Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation Direkt zur Suche

40% auf Neues!

Nur für kurze Zeit mit Code: 2RM5 | Details
 
Wie man die richtige Kleiderordnung für die Schule auswählt

Wie man die richtige Kleidung für die Schule auswählt

Bei der Auswahl der richtigen Kleidung für die Schule kann eine Vielzahl von Faktoren eine Rolle spielen. Klassenstufe, Schultyp, tägliche Aktivitäten, Schulfarben und vieles mehr können dabei eine Rolle spielen. Berücksichtigen Sie die folgenden Punkte, wenn Sie über die Einführung einer Kleiderordnung für die Schule entscheiden.

Berücksichtigen Sie verschiedene Alternativen für die Schuluniform

Wenn Sie sich für die richtige Schulkleidung entscheiden, denken Sie daran, wie viel Flexibilität Sie haben werden. Eine Reihe spezifischer Kleidungsstücke und Farben, aus denen die Schüler wählen können, ist oft die beste Option und sorgt dafür, dass alle - von der Verwaltung über die Lehrer bis hin zu den Betreuern und den Schülern selbst - zufrieden sind. Sie können zum Beispiel kurz- oder langärmelige Polohemden mit khakifarbenen oder marineblauen Hosen als alltägliche Uniform zulassen, den Schülern aber die Wahl der Farbe ihrer Hemden überlassen, z. B. weiß, rosa, hellblau oder gelb. Folgende Optionen sollten Sie in Betracht ziehen:

Entscheiden Sie sich für einen formellen Kleidungsstil

Einige Schulen haben eine formellere Kleiderordnung als andere; was für die eine Schule richtig ist, muss nicht unbedingt für eine andere gelten. Für Schulen, die eine formellere Kleiderordnung haben, könnten Hemden mit Knopfleiste, Krawatten und Blazer mit Hosen oder einheitlichen Röcken die Grundausstattung sein. Um ein formelles Aussehen auch ohne diese Kleidungsstücke zu erreichen, können manche Schulen Hemden mit Knöpfen und Hosen oder Röcke vorschreiben, während Krawatten und Blazer optional sind. Legere Kleiderordnungen für Schulen oder jüngere Klassenstufen, wie z. B. für die Schuluniform von Kleinkindern, können einfache T-Shirts und Hosen mit elastischem Bund oder Shorts vorsehen.

Wählen Sie verschiedene Accessoires und Kleidungsstücke

Wenn Sie sich für den grundlegenden Stil Ihrer Kleidung entschieden haben, können Sie weitere Optionen hinzufügen, insbesondere in Bezug auf Oberbekleidung und Accessoires. Werden Artikel wie Socken, Strümpfe/Strumpfhosen und Schuhe vorgeschrieben sein? Wenn eine Auswahl möglich ist, sollten die Einschränkungen in Bezug auf Farbe und Stil klar sein. Oberbekleidung ist eine Notwendigkeit, und leichte Kleidungsstücke können in den Schulfarben gut aussehen oder eine bestehende Schulkleidung ergänzen. Zu den Kleidungsstücken, die im Rahmen der Kleiderordnung zugelassen werden können, gehören:

  • Blazer
  • Knopfjacken oder Pullover mit Reißverschluss
  • Pullover oder Westen
  • Jacken oder Westen mit Reißverschluss aus Fleece
  • Windjacken oder winddichte Jacken
  • Regenjacken
  • Parkas oder schwere Mäntel
  • Isolierte Westen
  • Kapuzenpullis
  • Steppjacken

Personalisierte Accessoires, wie z. B. individuell gestaltete Notizbücher oder Rucksäcke, können viel dazu beitragen, dass sich die Schülerinnen und Schüler wohl fühlen.

Turn- und Sportuniformen einbeziehen

Aktivität ist für Schüler aller Altersgruppen wichtig, daher ist eine gute Kleiderordnung für den Sportunterricht und den Sport ebenfalls ein guter Plan. Als Schuluniform für den Sportunterricht eignen sich z. B. Shorts mit elastischem Bund, Baumwoll-T-Shirts, Performance-T-Shirts, Performance-Polos, Trainingshosen, Aktiv-Pullover, Fleece-Jacken, Sweatshirts, Aufwärmanzüge und Capri- oder Ganzkörper-Leggings. Je nach Sportart und Leistungsstufe können die Uniformen von einem einfachen einfarbigen T-Shirt und Shorts für die Leichtathletik im Rahmen des Unterrichts bis hin zu einer kompletten Uniform in den Schulfarben für Wettkämpfe außerhalb des Schulgeländes reichen. Denken Sie daran, dass Uniformen für bestimmte Aktivitäten erforderlich sein können, z. B. einheitliche Badeanzüge, Badeshorts, Badeshirts oder Badehosen für den Schwimmunterricht oder die Schwimmmannschaften.

Bestimmen Sie, ob es legere Uniformtage geben wird

Einige Schulen bieten legere Tage an (z. B. bestimmte Freitage), an denen die Schüler ihre Alltagsuniformen ablegen können. An Schulen, die sich für eine legerere Kleiderordnung entscheiden, kann an einem solchen Tag ein einfarbiges T-Shirt, eine Bluse oder ein Pullover mit einer dunklen Jeans oder Leggings kombiniert werden. Kapuzenpullis, Sweatshirts oder Sweatshirts mit Reißverschluss, die von den Schülern ausgewählt werden, können an diesen Tagen ebenfalls erlaubt sein, ebenso wie Turnschuhe oder Sportschuhe. An Schulen, die sich normalerweise an eine formellere Kleiderordnung halten, wie z. B. ein Hemd mit Krawatte und Blazer, das mit einer Chinohose oder einem Rock getragen wird, sind an diesen Tagen eher ein Polohemd und eine khakifarbene Hose oder Jeans erlaubt.

Entscheiden Sie sich für das richtige Schuhwerk

Die meisten Richtlinien für die Kleiderordnung an Schulen verlangen zumindest einige Vorschriften für das Schuhwerk, das die Schüler tragen. So kann vorgeschrieben werden, dass die Schüler braune oder schwarze Halbschuhe tragen oder dass sie eine bestimmte Art von Schuhen tragen müssen. Wenn für den Sportunterricht bestimmte Schuhe vorgeschrieben sind, sollten auch diese in der Kleiderordnung der Schule festgelegt werden.

Schmuck, Hüte und andere Accessoires nicht vergessen

Ein letztes Detail, das die Schulleitung bei der Festlegung der Richtlinien für die Kleiderordnung berücksichtigen muss, ist die Frage, was in Bezug auf Schmuck, Accessoires (einschließlich Haarschmuck) und Hüte akzeptiert wird. Die Schulen können bestimmte Richtlinien festlegen, z. B. neutralen und einfachen Haarschmuck wie Haargummis und einfache Haarspangen, oder sie können den Schülern bei diesen Accessoires mehr Freiheit lassen. Während das Tragen von Hüten innerhalb von Schulgebäuden in der Regel nicht erlaubt ist, müssen die Verantwortlichen der Schule möglicherweise entscheiden, ob Gegenstände wie bestickte Hüte in anderen Bereichen, z. B. auf dem Schulhof, im Eingangsbereich, in einem Durchgang oder im Bus, erlaubt sind. Andere Gegenstände, wie z. B. ein individuell gestalteter Regenschirm oder eine individuell gestaltete Tasse, können den Schülerinnen und Schülern helfen, ihre Individualität auch mit der Schuluniform zu zeigen.

 
Wir verwenden Cookies, um unseren Service zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Webseite, erklären Sie sich damit einverstanden.