Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation Direkt zur Suche
 
Fleece im Vergleich zu Flanell-Pyjamas: Welcher Schlafanzug für Frauen ist der beste für Sie?

Fleece im Vergleich zu Flanell-Pyjamas: Welcher Schlafanzug für Frauen ist der beste für Sie?

Die Wahl des perfekten Winterpyjamas ist nicht einfach, wenn man eine Frau ist. Sie wollen, dass Ihr Schlafanzug warm hält, aber nicht zu warm. Er muss gemütlich sein, ohne schlampig auszusehen. Sie lieben das Gefühl von kuscheligen Fleece-Pyjamas, sehnen sich aber nach einem Paar Baumwoll-Flanell-Pyjamas, in die Sie vermutlich sofort einziehen würden, falls sie als Unterkunft in Frage kämen. Schon verstanden. Zu wissen, worauf man bei der Auswahl eines neuen Schlafanzugs achten muss, kann knifflig sein. Lassen Sie uns also damit beginnen, die Vor- und Nachteile abzuwägen.

Flanell-Pyjamas:

Flanell wird aus Baumwolle hergestellt, einem weichen, natürlichen Material. Baumwolle ist auch von Natur aus saugfähig. Er kann beim Waschen ein wenig einlaufen, wenn er also von Anfang an eng anliegt, sollten Sie eine Nummer größer wählen. Flanell-Schlafanzüge können sich auch von einer Nacht zur nächsten ein wenig ausdehnen, wenn Sie also ein Fan von Schlafanzügen für viele Nächte sind, sollten Sie das bedenken.

Flanell-Schlafanzüge sind auf beiden Seiten weich gebürstet. Dadurch fühlt sich Flanell sehr weich auf Ihrer Haut an. Sie wussten wahrscheinlich, dass Flanell-Pyjamas Sie in den kälteren Monaten warm halten können. Wussten Sie aber auch, dass Flanell Sie kühl hält, solange Sie in den warmen Monaten im Bett liegen?

Fleece-Pyjamas:

Fleece-Schlafanzüge sind aus synthetischem Material hergestellt, was sie extrem langlebig macht. Sie lassen sich waschen und tragen wie ein Weltmeister. Sie sind auch extrem weich. Fleece hält wunderbar warm, da die Fasern des Fleece die Wärme im Inneren speichern. Wenn Sie also jemand sind, der ständig friert, oder ein zugiges Schlafzimmer haben, ist Fleece Ihr bester Freund. Sie sind auch eine großartige Wahl für " faule Samstage " von Dezember bis März. Ziehen Sie einfach ein Paar wasserdichte Winterstiefel und eine Daunenweste an, und Sie können ohne zu murren zum Briefkasten stapfen.

Wenn Sie an diesem Punkt angekommen sind, sollten Sie genug über Ihren persönlichen Schlafstil gelernt haben, um entscheiden zu können, ob Flanell-Pyjamas oder Fleece-Pyjamas das Richtige für Sie sind. Darf ich Ihnen einen Vorschlag machen? Kaufen Sie beides. Sie brauchen beide aus unterschiedlichen (und aus den gleichen) Gründen. Sie zu variieren und zu kombinieren könnte auch Ihre beste Option sein, um bei kaltem Wetter komfortabel zu schlafen. Weiter geht's. Sie könnten eine Fleece-Pyjamahose tragen, um die Gänsehaut von Ihren Beinen fernzuhalten, und dazu ein leichteres Flanell-Schlafoberteil. Ich verrate es nicht, wenn Sie es nicht tun.

 
 

Artikel

 

Artikel

 
Wir verwenden Cookies, um unseren Service zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Webseite, erklären Sie sich damit einverstanden.