Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation Direkt zur Suche

40% auf Neues!

Nur für kurze Zeit mit Code: 2RM5 | Details
 
Die besten Tipps, um Ihr Flanellhemd kuschelig weich zu halten

Die besten Tipps, um Ihr Flanellhemd kuschelig weich zu halten

Winterliche Kälte bedeutet, dass Sie Kleidung brauchen, die warm und gemütlich ist. Ein Flanellhemd ist ein klassisches Kleidungsstück für den Winter, das dafür bekannt ist, dass es Wärme speichert. Entdecken Sie die Geheimnisse, wie Sie das weichste und kuscheligste Flanellhemd für den Winter bekommen!

Geheimnis Nr. 1: Sie müssen Ihr Flanellhemd nicht unbedingt enthärten

Das erste Stilgeheimnis, um ein Flanellhemd zu bekommen, das den ultimativen Komfort und die ultimative Weichheit bietet, besteht darin, sicherzustellen, dass Sie ein hochwertiges, gut verarbeitetes Flanellhemd von einer vertrauenswürdigen Marke kaufen. Flanellhemd ist nicht gleich Flanellhemd, und wenn Sie sich nicht für ein Qualitätsunternehmen entscheiden, könnte sich das auch in Ihrem Hemd widerspiegeln. Schlechte Nähte, eine minderwertige Verarbeitung und ein minderwertiger Stoff führen dazu, dass Sie ein unbequemes Flanellhemd erhalten, das Sie nicht mehr tragen werden. Wenn Sie sich jedoch für die beste Qualität entscheiden, erhalten Sie eine ausgezeichnete Verarbeitung, sorgfältige Nähte, ein gutes Design und einen Stoff, dem Sie vertrauen können. Wenn Sie bei einer guten Marke kaufen, müssen Sie Ihr Flanellhemd möglicherweise gar nicht bearbeiten, um es weicher zu machen. Die Art des Stoffes und die Art der Herstellung können dazu führen, dass das Hemd schon beim Kauf superweich und kuschelig ist.

Geheimnis Nr. 2: Manche Stoffe sind weicher als andere

Wenn Sie sich nach Flanellhemden umsehen, achten Sie genau auf die Art des Materials, aus dem es hergestellt ist. Einige Optionen sind viel weicher als andere; zum Beispiel sind Flanellhemden aus 100 % Baumwolle eine gute Wahl. Achten Sie auf gebürsteten Flanell, beidseitig gebürsteten Baumwollflanell oder gebürstete ringgesponnene Baumwolle. Auch Hemden aus Polyester kommen in Frage, wenn der Stoff gut gebürstet ist.

Geheimnis Nr. 3: Beachten Sie die Pflegehinweise

Ein Flanellhemd, das unsachgemäß gewaschen oder getrocknet wird, ist möglicherweise nicht mehr so weich, wie es eigentlich sein sollte. Achten Sie darauf, dass Sie die Anweisungen auf dem Pflegeetikett für Ihr spezielles Hemd befolgen. Flanell kann problemlos in der Maschine gewaschen werden, aber achten Sie darauf, dass Sie nur den Stoff waschen, aus dem Ihr Hemd hergestellt ist. In vielen Fällen können Sie Flanellhemden in kaltem oder warmem (nicht heißem) Wasser oder im Schonwaschgang mit Feinwaschmittel waschen. Trocknen Sie das Hemd entsprechend dem Pflegeetikett - eventuell müssen Sie es an der Luft trocknen oder den Trockner auf niedriger Stufe einstellen. Denken Sie daran, dass dies auch für andere Flanellartikel gilt, z. B. für Ihren Schlafanzug aus Flanell.

Geheimnis Nr. 4: Verwenden Sie das richtige Waschmittel

Wenn Sie scharfe Waschmittel verwenden, tun Sie Ihrem Flanell keinen Gefallen, wenn es um seine Weichheit geht. Waschen Sie Flanell nur mit einem Feinwaschmittel. Die besten Ergebnisse erzielen Sie mit Waschmitteln, die frei von Phosphaten, Enzymen und Chlor sind. Denken Sie auch daran, dass Sie niemals Chlorbleiche für Ihr Flanellhemd verwenden sollten, wenn Sie es wieder tragen wollen.

Geheimnis Nr. 5: Waschen Sie Flanell getrennt

Vermeiden Sie es, Ihre weichen Flanellhemden oder andere Flanellartikel mit anderen Stoffarten zu waschen. Wenn sie mit anderen Stoffen als Flanell gewaschen werden, kann dies zu zusätzlicher Reibung auf dem Flanell führen. Diese zusätzliche Reibung verringert die Weichheit des Flanells. Geben Sie stattdessen alle Flanellartikel in dieselbe Waschladung und waschen Sie sie dann. Nehmen Sie Ihre Flanellbettwäsche, Schlafanzüge und alle anderen Flanellteile, die Sie haben, und werfen Sie sie zusammen in die Wäsche.

Geheimnis Nr. 6: Verwenden Sie weißen Essig statt flüssigen Weichspüler

Da Sie Ihr Hemd sowieso waschen werden, können Sie einige einfache Weichspülmethoden anwenden, damit sich Ihr Hemd am besten anfühlt. Es kann verlockend sein, flüssige Weichspüler zu verwenden, aber diese können Rückstände hinterlassen. Interessanterweise kann die Verwendung von Weichspüler die Weichheit von Damen- oder Herrenflanellhemden sogar verringern. Fügen Sie stattdessen weißen Essig zu Ihrem letzten Spülgang hinzu, um die Weichheit zu erhöhen.

Geheimnis Nr. 7: Fügen Sie dem Waschwasser Backpulver hinzu

Wenn Ihr Hemd immer noch nicht so weich ist, wie Sie es mögen, ist ein weiterer Trick, Backpulver zu Ihrem Waschgang hinzuzufügen. Fügen Sie je nach Größe der Wäsche eine viertel, halbe oder ganze Tasse hinzu. Sie müssen immer noch Ihr normales Waschmittel hinzugeben, aber das Backpulver wirkt als Weichspüler. Wenn Sie es dem Waschwasser hinzufügen, sind nach der letzten Spülung alle Spuren verschwunden, und Sie haben nur noch weichen und kuscheligen Flanell.

Geheimnis Nr. 8: Einweichen in Salzwasser

Eine weitere Methode, die Sie ausprobieren können, ist, eine Wanne mit kaltem Wasser zu füllen und eine halbe Tasse Kochsalz hinzuzufügen. Lösen Sie das Salz im Wasser auf, indem Sie es mit einem großen Löffel umrühren, und legen Sie Ihr weichstes Flanellhemd in die Mischung. Lassen Sie das Hemd bis zu drei Tage in der Salzwasserlösung einweichen und waschen Sie es dann gemäß den Pflegehinweisen.

Geheimnis Nr. 9: Bügeln Sie Ihr Flanellhemd richtig

Ja, Sie können Flanell bügeln, aber es gibt einen Trick, um sicherzustellen, dass Sie es nicht aufrauen und seine weiche Oberfläche entfernen. Verwenden Sie ein warmes Bügeleisen mit Dampfeinstellung und stellen Sie es entsprechend der Textilart ein (Wollflanell, Baumwollflanell, usw.). Bügeln Sie nur auf der Innenseite des Hemdes, damit es weich bleibt.

Weiche und gemütliche Flanellhemden

Mit ein paar einfachen Tipps und Tricks können Sie Ihre Flanellhemden den ganzen Winter über weich und gemütlich erhalten. Lehnen Sie sich zurück und machen Sie es sich im Flanellmantel gemütlich, sehen Sie sich die neuesten Modelle an und suchen Sie sich ein oder zwei neue Flanellhemden für Ihre Wintergarderobe aus!

 
Wir verwenden Cookies, um unseren Service zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Webseite, erklären Sie sich damit einverstanden.