Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation Direkt zur Suche
 
Wie lange sollte mein Badeanzug halten

Wie lange sollte mein Badeanzug halten?

Wenn der Sommer langsam näher rückt, denkt man an die Freuden des wärmeren Wetters wie lange Tage, Grillen im Garten, Camping, einen üppigen Garten, Ausflüge mit der Familie, Strände, Pools und Wassersport. Dann schweifen Ihre Gedanken ab und Sie stellen sich vor, wie Sie einen schönen freien Sommertag verbringen könnten. Sie fangen an, Pläne zu schmieden, wohin Sie gehen und was Sie tun werden.

Sie sollten einen guten und schmeichelhaften Badeanzug zur Hand haben, um bereit zu sein, im Wasser abzutauchen und am Strand zu entspannen. Sie sind gedanklich bei ihrer Kommode angekommen. Sie ziehen Ihre Anzüge heraus und fragen sich:

  • Brauche ich einen neuen Badeanzug?
  • Wann habe ich diesen Badeanzug gekauft?
  • Wie lange sollte ein Badeanzug halten?

Nur Sie können die ersten beiden Fragen beantworten.

Ist es Zeit für einen neuen Badeanzug?

Zunächst sollten Sie überlegen, ob Sie einen neuen Badeanzug brauchen. Ein kurzer Blick genügt, um festzustellen, ob der Anzug abgenutzt ist.

  1. Suchen Sie nach Fusselbildung, dünnen Stellen, Verblassen der Farbe, losen Nähten.
  2. Prüfen Sie die Elastizität der Beinöffnungen, der Schulterträger und der Rückenträger.
  3. Prüfen Sie, ob alle Verschlüsse richtig funktionieren.
  4. Proben Sie den Anzug an und schauen Sie sich den Zustand des Anzugs an, während Sie ihn tragen.
  5. Lassen Sie auch eine andere Person einen Blick darauf werfen und bitten Sie um eine ehrliche Meinung über den Zustand des Badeanzugs.

Wenn Sie herausfinden, wie lange Sie den Tankini-Badeanzug, den Lieblingsbikini oder den bauchfreien Badeanzug schon haben, denken Sie daran, dass es länger her sein kann, als Sie denken.

Wenn Sie keine Aufzeichnungen über den Kauf haben, versuchen Sie, Ihr Gedächtnis aufzufrischen. Was war der Anlass für den Kauf?

  • Ein besonderes Ereignis
  • Eine besondere Reise
  • Wunsch nach einem Update
  • Ein bestimmter Look oder Trend
  • Es war im Angebot
  • Eine Größenänderung nach oben oder unten

Die letzte Frage, "wie lange soll mein Badeanzug halten?", können auch nur Sie selbst beantworten. Dies sind Dinge, die Sie beachten sollten:

Qualität und Größe

Welche Qualität des Badeanzugs haben Sie gekauft? Denken Sie daran, dass dies nicht unbedingt mit dem Preis zusammenhängt, den Sie bezahlt haben, sondern eher mit dem Material, aus dem der Badeanzug besteht, und mit der eigentlichen Verarbeitung (Herstellung).

Unabhängig von Ihrer normalen Größe, ist es eine Größe, die Ihnen passt? Wenn er zu klein ist, kann er sich dehnen. Das Gleiche gilt, wenn er zu groß ist, denn wenn er nass ist, wird er durch das Gewicht des Wassers durchhängen.

Tragen Sie Ihren Anzug im nassen Zustand

Wie oft haben Sie ihn benutzt: haben Sie ihn im Sommer ein paar Mal angezogen, einmal pro Woche oder sogar jeden Tag? Nehmen Sie regelmäßig an Wassergymnastikkursen oder Schwimmunterricht teil?

Denken Sie auch daran, wie lange Sie ihn jedes Mal anhatten, sei es für ein paar Stunden oder von morgens bis abends.

Umgebungsbedingungen

Welchen Bedingungen haben Sie Ihren bescheidenen Bikini oder Ihren bevorzugten einteiligen Badeanzug ausgesetzt?

  • Sonne und Sonnencreme
  • Chlorwasser, Salzwasser, Süßwasser
  • Heißes Wasser oder heiße Umgebung (Whirlpool, Dachboden, Kofferraum)
  • Waschmittel, Weichspüler, Parfüm und Make-up
  • Oberflächen (Beton, Holz, Schmutz, andere raue Oberflächen)

Pflege

Wie haben Sie ihn gepflegt? Die Pflegehinweise auf den Kleidungsstücken haben ihren Grund, aber manchmal kommt das Leben einem in die Quere. Manchmal ist es wichtiger, die Wäsche zu waschen, als sicherzustellen, dass sie genau nach den Richtlinien des Herstellers und der Industrie gewaschen wird.

Zusätzliche Pflege Ihrer Badebekleidung:

  • Vor dem Einsteigen nass spülen
  • Nach dem Aussteigen aus dem Wasser spülen
  • Nach dem Ausziehen nochmals spülen
  • Die Zeit, die man im nassen Zustand in einer Tasche verbringt, auf ein Minimum beschränken
  • Flach lüften (besonders wenn
  • Behalten Sie ihn vor direktem Licht geschützt, wenn Sie ihn nicht tragen

Sie bestimmen, wie lange Ihr Badeanzug hält

Eine allgemeine Faustregel besagt, dass ein Badeanzug zwischen drei Monaten und einem Jahr halten sollte. Letztendlich bestimmen aber nur Sie selbst, wie lange ein Badeanzug halten sollte.

Die Lebensdauer Ihres Badeanzugs hängt von der Qualität der Bademode ab, mit der Sie begonnen haben, von der Größe, die Sie gekauft haben, und davon, wie er danach benutzt und gepflegt wurde. Sie können einiges tun, damit er länger hält. Sie können aber auch beschließen, dass eine längere Lebensdauer nicht ganz oben auf Ihrer Prioritätenliste steht.

So oder so, viel Spaß!

 
Wir verwenden Cookies, um unseren Service zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Webseite, erklären Sie sich damit einverstanden.