Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation Direkt zur Suche

Mid Season Sale: bis zu 89% reduziert!

mit 30% extra auf Sale + 50% auf ausgewählte Neuheiten. Code: FX3C | Details
 
Komfortable Bademode für Frauen über 50

Komfortable Bademode für Frauen über 50

Diejenigen von uns, die sich glücklich schätzen, das 50. Lebensjahr überschritten zu haben, profitieren von Lebenserfahrungen, welche uns dabei helfen zu erkennen, was im Leben tatsächlich von Bedeutung ist. Wir erkennen den Wert von Freunden und Familie und der gemeinsam verbrachten Zeit mehr denn je. Wir möchten zwar immer noch gut aussehen, wenn wir Zeit mit anderen Menschen verbringen, doch es ist auch wichtig, dass wir uns gut fühlen. Und wenn wireinen Badeanzug für eine bevorstehende Reise oder einfach nur zum Entspannen am Pool in der Sommerzeit haben wollen, möchten wir sicherstellen, dass er schmeichelhaft aussieht und uns dabei selbstbewusst in Bewegung hält.

Badeanzüge für über 50-Jährige

Was sind also die besten Badeanzüge für Frauen über 50 ? Etwas zu finden, das sowohl schmeichelhaft als auch bequem ist, ist ein Muss, oder? Von Einteilern bis hin zu hochwertigen Bikinis ist alles dabei, was das Herz begehrt. Ob Einteiler, Tankinis, Bikinis oder sogar Badekleider - es ist immer eine gute Idee, die verschiedenen Optionen zu bedenken, um sicherzustellen, dass Sie die passende Bademode finden.

Für welchen Stil Sie sich auch entscheiden, achten Sie immer darauf, dass Ihre Bademode aus qualitativ hochwertigen Materialien gefertigt ist. Bei Lands' End verwenden wir Lycra® Xtra Life™ Spandex, das seine Form behält und gegen Chlorschäden resistent ist, sodass Ihr Badeanzug sich nicht ausleiert. Das straffende Slendertex®-Gewebe formt zudem Ihre Figur und sorgt dafür, dassSie hervorragend aussehen.

Einteiler

Kaum ein anderer Stil hat die gleiche klassische Schlichtheit wie der Einteiler. Dies ist der richtige Look für Sie, wenn Sie etwas suchen, das schick ist und dennoch stützend und bedeckend sein soll. Wenn Sie sich besonders darum sorgen, dass Ihr Anzug an Ort und Stelle bleibt, wenn Sie Dinge wie Wettkampfschwimmen, Wasserski oder eine gute altmodische Wasserrutsche machen, suchen Sie nach einteiligen Modellen, die Sie sicher und bequem im Wasser tragen können. Wenn Sie sich besonders darum sorgen, dass Ihr Anzug an Ort und Stelle bleibt, wenn Sie Dinge wie Wettkampfschwimmen, Wasserski oder eine gute altmodische Wasserrutsche machen, suchen Sie nach Einteilern, die für aktive Schwimmbekleidung entworfen sind. Wenn Sie Ihren Einteiler lieber zum Faulenzen am Strand oder zum Planschen im Pool mit den Kindern tragen möchten, gibt es eine Vielzahl von Anzügen, die weniger auf Sport als vielmehr auf Stil ausgerichtet sind. Halten Sie Ausschau nach Einteilern mit lustigen Motiven auf dem Rücken oder Cut-Outs im Bereich der Taille, aber seien Sie vorsichtig! Die schicken Muster können zu einem nicht ganz so schicken Sonnenbrand führen, wenn Sie Ihren Sonnenschutz nicht dabei haben!

Tankinis

Tankinis sind ein guter Mittelweg zwischen Bikinis und Einteilern. Sie sind perfekt, wenn Sie sich etwas Bedeckung wünschen, aber die Vielseitigkeit eines Zweiteilers lieben. Sie sind im Grunde das schwimmende Äquivalent eines Tank-Tops und geben Ihren Armen und Schultern die Freiheit, die Sonne aufzusaugen, während sie Ihren Bauch vor Sonnenbrand schützen. Dieses lange Top können Sie mit jeder Art von Unterhose kombinieren, die Sie am liebsten tragen. Wenn Sie nach etwas mehr Schutz suchen als Ihr übliches Bikini-Unterteil, aber trotzdem Ihre Beine zeigen wollen, versuchen Sie es mit einem ausgestellten Bikini-Rock oder einem Bikini-Slip. Wenn Sie etwas Längeres bevorzugen, probieren Sie knielange Badeshorts oder eine schicke Rock-Leggings-Kombination. Sie können sogar Ihre Hose wechseln, wenn Sie wollen!

Neckholder-Tops

Wenn Sie keinen passenden Badeanzug finden können, sind Neckholder-Tops eine perfekte Wahl für Sie. Neckholder-Tops haben Träger, die im Nacken gebunden werden und können so locker oder eng getragen werden, wie Sie es wünschen. Um maximalen Komfort zu erreichen, suchen Sie nach einem Modell mit verstellbaren oder abnehmbaren Trägern, die sich problemlos an die verschiedenen Figurtypen anpassen lassen. Wenn Sie Lust und Laune darauf haben, befestigen Sie sie an Ihrem Anzug und genießen Sie die dezente Unterstützung. Wenn Sie lieber einen gewagten Bandeau-Look ausprobieren möchten, entfernen Sie sie und machen Sie sich bereit, Ihr wunderschönes Dekolleté zu zeigen. Kombinieren Sie Ihren Neckholder-Look mit einem leichten und fließenden Badeumhang, um sicherzugehen, dass Ihre Haut tagsüber vor den schädlichen Sonnenstrahlen geschützt ist und nachts vor der kühlen Brise, die Ihnen beim abendlichen Grillfest entgegenwehen könnte.

Badekleider

Falls Sie ein wenig mehr bedeckt sein wollen, versuchen Sie es mit einem Badekleid. Badekleider sind perfekt für Tage, an denen Sie sich vom Wasser zum Land und wieder zurück begeben werden. Ihr Look wird auf der Strandpromenade genauso schick aussehen wie im Strandbad! Badekleider sind eine tolle Alternative zu Einteilern, wenn Sie die Sicherheit und Bedeckung eines Einteilers schätzen, aber etwas Längeres bevorzugen. Sie werden sich so elegant wie eine Meerjungfrau fühlen, wenn Sie mit Ihrem schicken Rock im Kielwasser dahingleiten. Bei so vielen verschiedenen Mustern und Stilen finden Sie sicher etwas, das zum lässigen Workout oder zur schicken Poolparty mit Ihren Freunden passt. Wer sagt, dass Sie Ihr Strandkleid nicht am Abend tragen können?

Bikinis

Hören Sie auf niemanden, der sagt, dass dies nichts für Frauen ab einem bestimmten Alter ist; jeder kann den perfekten Bikini für sich finden. Der Schlüssel ist es, einen zu finden, der Ihnen die Unterstützung gibt, die Sie brauchen, um den ganzen Tag am Strand zu entspannen. Vermeiden Sie alles, was Ihre Kurven nicht optimal zur Geltung bringt. Versteckte Bügel in Badeanzügen sind Ihr neuer bester Freund. Sie werden die Unterstützung eines guten BHs lieben. Verstärkte Nähte bedeuten allerdings, dass Sie nicht von einem scharfen Metallstück gestochen oder gekratzt werden können. Wenn Sie einen kleinen Schubs brauchen, um ins Wasser zu kommen, tragen Sie einen schnell trocknenden BH unter einem Schwimm-T-Shirt. Schwimm-T-Shirts sind so konzipiert, dass sie über Ihrem Badeanzug oder mit einem BH getragen werden können. Kombinieren Sie es mit Ihrer bevorzugten Bikinihose oder einem Baderock und Sie sind einfach sonnensicher. Diese Oberteile bieten einen zusätzlichen Sonnenschutz von LSF 50, egal ob nass oder trocken. So bleiben Sie sonnengescheit, bis die Sonne untergeht.

 
 

Artikel

 

Artikel

 
Wir verwenden Cookies, um unseren Service zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Webseite, erklären Sie sich damit einverstanden.