Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation Direkt zur Suche

40% auf Neues!

Nur für kurze Zeit mit Code: 2RM5 | Details
 
Weihnachtsdekoration für jeden Raum in Ihrem Zuhause
"

Weihnachtsdekoration für jeden Raum in Ihrem Zuhause

Ein schöner Weihnachtsbaum ist das erste, was uns in den Sinn kommt, wenn wir an Weihnachtsdekoration denken. Einen Baum auszusuchen und nach Hause zu bringen, die Kisten mit dem Schmuck vom Dachboden zu holen, die Lichterketten zwischen zwei Schlucken heißem Kakao zu entwirren und sich zwischen Lametta oder einer Pompongirlande zu entscheiden - all das sind Meilensteine in der Weihnachtszeit. All das führt zu der Freude und Aufregung, wenn alle Weihnachtsgeschenke erleuchtet sind und darauf warten, ausgepackt zu werden.

Aus diesem Grund wird das Wohn- oder Esszimmer oft zum Zentrum der Weihnachtsdekoration. Wir alle lieben ein knisterndes Feuer und eine Reihe von Nadelstrümpfen, die auf dem Kaminsims hängen, aber der Weihnachtszauber muss nicht dort enden. Von den Schlafzimmern über die Küche und das Arbeitszimmer bis hin zu den Badezimmern haben wir einige Tipps, wie Sie jeden einzelnen Raum Ihres Hauses in festliche Stimmung versetzen können.

Weihnachtliche Dekoration des Schlafzimmers

Wenn Sie die Schlafzimmer Ihres Hauses dekorieren, werden alle in Weihnachtsstimmung einschlafen und aufwachen. Da die Schlafzimmer zum Entspannen und Schlafen gedacht sind, ist es wichtig, es in diesen Räumen nicht zu übertreiben. Beginnen Sie mit den Betten und tauschen Sie die Laken gleich nach Thanksgiving gegen weihnachtliche Laken aus. Mit weihnachtlichen Bettwäschesets lässt sich der Raum ganz einfach (und bequem) festlich gestalten, ohne dass man dabei auf einen erholsamen Schlaf verzichten muss.

Wählen Sie für das Elternschlafzimmer neutrale Fair-Isle-Bettwäsche aus einem kuscheligen Material wie Samtflanell. Und im Kinderzimmer sollten Sie sich für ein Laken mit einem lustigen Muster wie einem Rentier entscheiden. Sie können den Schlafzimmern auch eine dezente Weihnachtsstimmung verleihen, indem Sie LED-Lichterketten in Einmachgläsern anbringen, die Sie in Bücherregalen oder auf der Kommode anbringen können. So erhalten Sie einen minimalistischen Bauernhaus-Look und können den Kindern auch ein saisonales Nachtlicht anbieten.

Weihnachtsstimmung im Badezimmer

Sie können ein Badezimmer mit ein paar dezenten Dekorationen in eine Weihnachtsoase verwandeln. Fangen Sie damit an, dass Sie einige saisonale Kerzen auf den Tresen stellen. Düfte wie Kiefer oder Preiselbeere sind perfekt für die Feiertage. Danach können Sie eine leere Vase (achten Sie darauf, dass sie durchsichtig ist!) mit Glaskugeln füllen. Je nach Farbschema, mit dem Sie arbeiten, können Sie sich für bunte Ornamente oder für einfache, funkelnde Silber- oder Goldornamente entscheiden. Diese Vase kann auch auf dem Badezimmertisch stehen und verleiht dem Raum einen Hauch von Weihnachtsstimmung.

Vervollständigen Sie den Look mit dekorativen Handtüchern, z. B. weiß mit einem kleinen gestickten Weihnachtsbaum oder rot mit einem weißen Schneeflockenmuster. Diese kleinen Akzente können dem Badezimmer eine weihnachtliche Auffrischung verleihen, die auch Platz für ein perfektes Schaumbad an den Weihnachtstagen schafft.

Eine fröhliche Weihnachtsküche

So viele unserer weihnachtlichen Aktivitäten konzentrieren sich auf die Küche. Vom Backen von Plätzchen über das Nachfüllen von heißer Schokolade bis hin zum Zubereiten eines köstlichen Frühstücks am Weihnachtsmorgen wird dieser Raum in vielen unserer Häuser zum Dreh- und Angelpunkt der Feiertage. Aus diesem Grund ist es wichtig, den Raum ein wenig zu verschönern, um die festliche Stimmung während der Feiertage zu verstärken. Sie können kleine Kränze an die Fensterscheiben hängen oder Regale mit einer Weihnachtsgirlande drapieren.

Für die Theke können Sie sich für Kerzen in Form von Weihnachtsbäumen in Gold oder Silber entscheiden oder sogar einen Miniaturweihnachtsbaum finden, den Sie in die Ecke einer Theke oder Kücheninsel stellen können. Tauschen Sie die Handtücher gegen weihnachtlich dekorierte aus, wie Sie es auch im Badezimmer tun würden, und machen Sie dasselbe mit den Topflappen, wenn Sie es ganz genau nehmen wollen. Das Wichtigste bei der Weihnachtsdekoration in der Küche ist, dass man sie auf ein Minimum reduziert, um Unordnung zu vermeiden, die das Kochen stressig machen könnte.

Weihnachtsdekoration für das Arbeitszimmer

Hoffentlich haben Sie über die Feiertage etwas Freizeit und werden nicht allzu viel Zeit in Ihrem Arbeitszimmer verbringen. Trotzdem können Sie nie wissen, wann Sie ins Büro eilen müssen, um eine schnelle Aufgabe zu erledigen, oder ob Sie in den Tagen vor den Feiertagen noch einige Projekte zu erledigen haben. So wie viele Büros gleich nach Thanksgiving für die Weihnachtszeit dekorieren, gibt es keinen Grund, dies nicht auch zu Hause zu tun!

Stellen Sie eine hübsche Süßigkeitenschale auf Ihren Schreibtisch und füllen Sie sie mit Pfefferminzstäbchen, um auf einfache Weise Weihnachtsstimmung in Ihr Büro zu bringen (wundern Sie sich aber nicht, wenn dadurch mehr Besucher in Ihr Büro kommen!). Wenn Sie eine Couch in Ihrem Büro haben, suchen Sie sich eine schöne Weihnachtsdecke, die Sie darüber drapieren können, und suchen Sie sich ein festliches Kissen, um Ihren Schreibtischstuhl zu verschönern. Sie können auch mit den Beleuchtungsmöglichkeiten in diesem Raum spielen und vielleicht sogar eine Lichterkette in Form einer Schneeflocke finden, die Sie über Ihr Bücherregal drapieren oder als Umrandung Ihres Bürofensters verwenden können. Wie bei der Küche sollten Sie auch hier darauf achten, dass die Einrichtung eher schlicht gehalten wird, um stressige Unordnung zu vermeiden.

Dies sind nur ein paar einfache Ideen, um jeden Raum in Ihrem Haus mit Weihnachtsstimmung zu erfüllen. Es sind zwar nur ein paar einfache Tipps, aber sie werden der ganzen Familie ein Gefühl der festlichen Freude vermitteln, wenn die Weihnachtszeit in vollem Gange ist.

"
 
Wir verwenden Cookies, um unseren Service zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Webseite, erklären Sie sich damit einverstanden.