Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation Direkt zur Suche

40% auf Neues!

Nur für kurze Zeit mit Code: 2RM5 | Details
 
Trends für die Schulsaison, auf die Sie achten sollten
"

Trends für die Schulsaison, auf die Sie achten sollten

Die Schulanfangssaison ist ein guter Zeitpunkt, um die Garderobe Ihres Kindes zu erneuern. Egal, ob Ihr Kind wieder in die Schule geht oder zu Hause lernt, mit neuer Kleidung können Sie es stilvoll auf das neue Schuljahr vorbereiten. Hier sind einige Ideen für eine vielseitige Schulgarderobe:

Jeans liegen immer im Trend

Jeans sind ein Grundnahrungsmittel für Kinder jeden Alters - und auch für Erwachsene. Wenn Sie eine Jeans für Mädchen suchen, können Sie aus einer Vielzahl von Modellen und Farben wählen. Skinny-Jeans sind eine gute Wahl, denn sie sind bequem und lassen sich gut mit Tuniken, Pullovern und anderen Oberteilen kombinieren. Der leichte Stretchanteil sorgt dafür, dass Ihr Kind bequem sitzt und gleichzeitig modisch aussieht. Für maximale Strapazierfähigkeit wählen Sie Jeans mit Merkmalen wie der Iron Knees®-Technologie, die Abnutzungserscheinungen vorbeugt.

Wählen Sie Leggings für ganztägigen Komfort

Eine weitere Option, die immer im Trend liegt, sind Leggings. Egal, ob Ihr Kind in der Vorschule, in der Grundschule oder in der High School ist, mit einem Paar in einem vielseitigen Farbton wie Schwarz oder Marineblau können Sie nichts falsch machen. Leggings sind aus weichen, robusten Stoffen gefertigt und haben viel Stretch. Sie eignen sich gut für einen Tag im Unterricht oder für Aktivitäten nach der Schule. Kombinieren Sie sie mit langen T-Shirts, Tunika-Tops, Kapuzenpullis und Pullovern, damit sie bequem sind. Sie können mit allen Arten von Schuhen getragen werden, von flachen Schuhen bis hin zu Stiefeln.

Jeggings sind stilvoll und bequem

Sie können auch die Schulgarderobe Ihres Kindes mit einem oder mehreren Paaren Jeggings ergänzen. Diese Hosen sehen aus wie ihre Lieblingsjeans, sind aber so weich und dehnbar wie Leggings. Jeggings für Mädchen gibt es in vielen der gleichen Farben wie Jeans, z. B. in Schwarz, Grau und einer Reihe von blauen Jeanswaschungen. Sie können auf die gleiche Weise wie Skinny Jeans und Leggings getragen werden - mit langen Oberteilen und Pullovern. Sie können sogar einen 90er-Jahre-Look kreieren, indem Sie ein kurzes Kleid über eine Jeggings oder Leggings ziehen und den Look mit Stiefeln abrunden.

Polo-Shirts für den eleganten Look

Der elegante Look war ein Markenzeichen der 80er Jahre und kam nie wirklich aus der Mode. Dieser Stil lässt sich mit einem Poloshirt für Jungen oder Mädchen leicht nachahmen. Diese Hemden mit Kragen gibt es mit kurzen oder langen Ärmeln und in vielen verschiedenen Farben. Für Jungen empfiehlt sich ein atmungsaktives Baumwoll-Polo aus Mesh oder eines aus strapazierfähigem, pflegeleichtem Polyester. Beide Stoffe sind maschinenwaschbar und ausbleichsicher, damit die Farben lange erhalten bleiben. Details wie ein selbsttragender Kragen und verstärkte Schultern verleihen diesem klassischen Hemdenstil einen maßgeschneiderten Look und zusätzliche Robustheit.

Polos für Mädchen gibt es ebenfalls in einer Vielzahl von Stilen. Diese Hemden werden aus denselben leistungsstarken Stoffen hergestellt wie die Poloshirts für Jungen und Erwachsene - wählen Sie zwischen leichter Baumwolle oder weichem, robustem Polyester. Was die Farben angeht, gibt es eine Vielzahl von Möglichkeiten. Wählen Sie zwischen vielseitigen Neutraltönen, sanften Pastelltönen und leuchtenden Grundfarben.

Kuschelige Pullover für Herbst und Winter

Pullover sind ein weiteres Must-have für das neue Schuljahr. Sie können allein oder über einem Tanktop oder T-Shirt getragen werden. Strickjacken und Pullover mit Rundhalsausschnitt sehen auch mit Poloshirts darunter toll aus. Es gibt Pullover für Mädchen in verschiedenen Längen, darunter auch Strickjacken aus Chenille mit offener Vorderseite, die bis über die Hüften reichen. Unabhängig davon, welche Art von Pullover Ihnen oder Ihrem Kind am besten gefällt, finden Sie eine große Auswahl an Farben.

Bei den Pullovern für Jungen gibt es langärmelige Pullover und Pulloverwesten für einen schulgerechten Look. Sie können zu Jeans, Chinos oder Cargohosen getragen werden und wirken weder zu leger noch zu schick. Achten Sie auf weiche, strapazierfähige Stoffe, z. B. ein Baumwoll-/Modalgemisch. Modal ist ein pflanzlicher Stoff, der weich, robust und resistent gegen Pilling und Schrumpfen ist.

Sportbekleidung für Schule und Sport

Wenn Ihr Kind ein sportlicher Typ ist, sollten Sie ihm ein paar Sportoutfits für Schule und Freizeit kaufen. Der sportliche Look ist ein ungebrochener Trend und lässt sich ganz einfach zusammenstellen. Sie können sich für passende Sweatshirts und Jogginghosen entscheiden oder für kontrastierende Ober- und Unterteile mit einem lebendigen Look. Grafische T-Shirts passen auch gut zu Sporthosen. Es gibt sie in allen möglichen Stilen, so dass Sie ein oder mehrere finden können, die Ihr Kind lieben wird. Ergänzen Sie den Look mit einer Jacke mit Reißverschluss oder einem Kapuzenpulli für zusätzliche Wärme.

Bunte Rucksäcke mit viel Stauraum

Zubehör ist ebenfalls wichtig beim Einkauf für die Schule. Mit einem geräumigen Rucksack aus robustem, reißfestem Polyester hat Ihr Kind genügend Platz für seine Bücher und andere wichtige Dinge. Diese Rucksäcke gibt es in verschiedenen Größen für jedes Alter und jede Klassenstufe; es gibt einfarbige Rucksäcke und Rucksäcke mit lustigen Motiven, aus denen Sie wählen können. Achten Sie auf Kinderrucksäcke mit Fächern und Taschen, damit Sie möglichst viel verstauen können. Es gibt sogar Rucksäcke auf Rollen, mit denen sich schwere Lasten leicht tragen lassen. Vielleicht möchten Sie auch eine passende Brotzeittasche und eine Trinkflasche kaufen, die leicht in jeden Rucksack passt.

"
 
Wir verwenden Cookies, um unseren Service zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Webseite, erklären Sie sich damit einverstanden.