Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation Direkt zur Suche

40% auf Neues!

Nur für kurze Zeit mit Code: 2RM5 | Details
 
Die besten Outfits für das Camping im Garten

Die besten Outfits für das Camping im Garten

Wenn Sie Lust auf Camping haben, sich aber nicht unbedingt in die Wildnis wagen wollen, haben Sie andere Möglichkeiten - nämlich den Garten. Ihr Außenbereich ist ein idealer Ort, um Ihr Lager aufzuschlagen. Ganz gleich, ob Sie als Elternteil Ihren Kindern das Wunder der freien Natur näher bringen wollen oder ob Sie einfach nur Lust haben, mit Ihrem Partner etwas anderes zu unternehmen - es gibt so viele Vorteile, wenn Sie die Nacht im Freien verbringen, selbst wenn Sie nur wenige Schritte von Ihrer Wohnung entfernt sind.

Der Schlüssel? Sie müssen vorbereitet sein, genau wie Sie es sein würden, wenn Sie irgendwo weit weg von zu Hause zelten würden. Das bedeutet, dass Sie alles, was Sie brauchen, im Voraus zusammensuchen müssen, damit Sie nicht die gesamte Camping-"Reise" damit verbringen müssen, vom Haus hin und her zu laufen. Das bedeutet auch, dass Sie Ihre beste und bequemste Kleidung anziehen sollten, damit Sie es während Ihres Abenteuers gemütlich haben. Hier ein paar Tipps für die ganze Familie.

Schützen Sie Ihre Haut

Eine der wenigen Schattenseiten des Campings ist der Umgang mit gelegentlichen Mücken oder Gelsen. Unerwünschte Plagegeister, die um Ihr Gesicht flattern und Sie in Arme und Beine stechen, können Ihnen die Freude an diesem Erlebnis gründlich verderben. Stellen Sie sicher, dass Sie ein Mückenschutzspray zur Hand haben, damit Sie eine wichtige Barriere zwischen Ihrer Haut und den lästigen Insekten schaffen können. Entscheiden Sie sich auch für helle Farben, da diese weniger Mücken anziehen und Sie kühler halten, wenn es draußen warm ist.

Ebenso wichtig ist es, sich angemessen zu kleiden, wenn Sie besonders darauf bedacht sind, kleine Mücken abzuwehren. Suchen Sie nach Damen- und Herrenhosen, die als Activewear konzipiert sind. Ideal sind Hosen mit Bündchen am unteren Ende, die verhindern, dass die Insekten mit Ihrer Haut in Berührung kommen. Was, wenn es zu heiß für lange Hosen ist? Für die Zeit, in der Sie draußen sind, reicht eine kurze Hose (vergessen Sie das Insektenschutzspray nicht!), aber nehmen Sie auch einen leichten Schlafanzug mit, in den Sie schlüpfen können, wenn es Zeit ist, sich in den Schlafsack zu verkriechen.

Vorrang für Sonnenschutz

Auch wenn Sie sich wahrscheinlich eher nach Sonnenuntergang nach draußen wagen, um am Lagerfeuer Marshmallows zu rösten oder im Dunkeln Gruselgeschichten zu erzählen, sollten Sie bedenken, wie sich das Sonnenlicht auf Ihren Komfort auswirken kann. Wenn Sie Ihr Abenteuer früher am Tag beginnen, sollten Sie darauf achten, Sonnenschutzmittel aufzutragen und Kleidung mit einem eingebauten UV-Schutzfaktor (UPF) zu tragen, damit Sie die starken UV-Strahlen wirksam abwehren und Sonnenbrände vermeiden können.

Sie finden Sonnenschutzkleidung für die ganze Familie! Von Hemden für Jungen und Mädchen bis hin zu Ober- und Unterteilen für die Eltern bietet Kleidung mit UPF einen zusätzlichen Schutz und gibt Ihnen ein gutes Gefühl. Da die Sonne auch am Morgen noch scheint, ist es eine gute Idee, vorbereitet zu sein, auch wenn die Zeit im Freien begrenzt ist, bevor Sie wieder nach drinnen gehen.

Tragen Sie atmungsaktive Kleidung

Es gibt so viele schöne Möglichkeiten, Ihren Campingausflug zu einem echten Abenteuer für die ganze Familie zu machen. Nehmen Sie die Kinder mit auf eine Naturjagd durch die Nachbarschaft und ermutigen Sie sie, verschiedene Objekte wie Eicheln oder bestimmte Blumenarten zu suchen. Oder Sie verstecken etwas im Garten und machen eine Schnitzeljagd mit der Taschenlampe, wenn die Sonne untergeht. Was auch immer Sie für diesen epischen Campingausflug planen, stellen Sie sicher, dass Sie alle mit leichter und atmungsaktiver Kleidung ausgestattet sind.

Die richtigen Stoffe sind für den Komfort aller Beteiligten entscheidend. Supima®-Baumwolle ist leicht und luftig und bietet maximale Flexibilität und Bewegungsfreiheit, wenn Sie die Nachbarschaft erkunden oder im Garten herumrennen. Jersey-Stoffe eignen sich ebenfalls, sofern sie nicht zu schwer sind. Ein leichtes Sommerhemd für Frauen, gepaart mit einer Hose zum Anziehen, kann nie schaden.

Auf Accessoires achten

Es ist leicht, den Wert von Accessoires zu vergessen, aber sie können den Unterschied ausmachen, egal ob Sie in Ihrem Garten oder auf einem Campingplatz campen. Eine Kopfbedeckung ist wichtig, um die Sonne aus den Augen zu halten und den Schweiß zu minimieren. Sowohl Baseballkappen als auch Schirme sind eine gute Wahl für die ganze Familie.

Vergessen Sie nicht Ihr Schuhwerk! Das ist einer der wichtigsten Faktoren von allen - es spielt eine große Rolle für Ihren Komfort und kann der entscheidende Faktor sein, wenn es um die Erkundung der Nachbarschaft und das Spielen mit der Familie im Garten geht. Entscheiden Sie sich für Turnschuhe mit dicken, robusten Sohlen. Sie sehen nicht nur gut zu einer bequemen Freizeithose aus, sondern sind auch perfekt, um Ihren Camping-Look zu vervollständigen!

Wenn Sie Maßnahmen zum Schutz Ihrer Haut ergreifen und die Wahrscheinlichkeit von Stichen und Sonnenbrand minimieren, können Sie als Eltern beruhigt sein, denn Sie wissen, dass alle Familienmitglieder in Sicherheit sind. Wenn Sie die richtige Kleidung tragen, können Sie sich darauf verlassen, dass Ihr Campingausflug im Garten so angenehm wie nie zuvor sein wird!

 
Wir verwenden Cookies, um unseren Service zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Webseite, erklären Sie sich damit einverstanden.