Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation Direkt zur Suche

40% auf Neues!

Nur für kurze Zeit mit Code: 2RM5 | Details
 
Wie Sie einen Badeanzug für breite Schultern finden

Wie Sie einen Badeanzug für breite Schultern finden

Wenn Hallenbäder und warme Urlaube nur einen Katzensprung entfernt sind, ist das ganze Jahr über Badeanzugsaison. Wenn Sie den Badeanzug finden, der Ihrem Körper am meisten schmeichelt, werden Sie sich selbstbewusster fühlen, wenn Sie Ihre Auszeit am Wasser genießen. Es gibt viele verschiedene Arten von Badeanzügen, die den unterschiedlichsten Körpertypen schmeicheln. Wenn Sie also in dieser Saison etwas Neues brauchen, haben Sie Glück. Egal, ob Sie größer, kleiner, schlanker oder fülliger aussehen möchten, es gibt einen Badeanzug, der alle Ihre Vorzüge minimiert und maximiert.

Menschen mit breiten Schultern haben viele Möglichkeiten, wenn es um Kleidung und Bademode geht. Sie können leicht attraktive Badeanzüge finden, die gut zu ihrer Statur passen. Bei den meisten Badeanzügen für breitschultrige Menschen, auch bekannt als umgedrehtes Dreieck, liegt der Schwerpunkt auf der Ausgewogenheit von Ober- und Unterteil durch strategisch gestaltete Bademode. Hier erfahren Sie, wie Sie einen Badeanzug wählen, der diesem Körpertyp am besten schmeichelt.

Die wichtigsten Erwägungen bei breiten Schultern

Personen mit breiten Schultern haben typischerweise eine Brust und Schultern, die breiter sind als der Rest ihres Körpers. Dieser Körpertyp ist auch als umgedrehtes Dreieck bekannt und sorgt für eine attraktive Figur, vor allem, wenn man schmeichelhafte Bademode trägt. Wenn Sie breite Schultern haben, ist es Ihr Ziel, Ihren Körper ins Gleichgewicht zu bringen.

Lenken Sie die Aufmerksamkeit mit bestimmten Ausschnitt- und Trägerformen auf den Rest Ihres Körpers, und setzen Sie Muster und Schnitte der Bademode strategisch ein. Die gute Nachricht ist, dass praktisch alles zu Ihrem Körpertyp passt. Es gibt nur wenige Stile, die man vermeiden sollte, wie trägerlose Bandeaus und nicht verstellbare Träger.

Badekleider

Menschen mit breiten Schultern versuchen oft, ihre Figur auszugleichen, und ein attraktives Badekleid tut genau das. Ein Badekleid mit einer leicht ausgestellten A-Linie lenkt die Aufmerksamkeit auf die untere Hälfte des Körpers und gleicht die Breite der Schultern aus. Wenn Sie ein wenig schlanker aussehen wollen, kann ein dunkles, unifarbenes, bauchfreies Badekleid die doppelte Aufgabe erfüllen. Wer eine fülligere Figur haben möchte, wird sich über ein Badekleid mit Mustern im Brustbereich und Bügeln freuen.

Tankinis mit hohem Halsausschnitt

Wenn Sie die Schultern schmaler erscheinen lassen möchten, kann ein Tankini mit hohem Halsausschnitt das Richtige sein. Ein hochgeschlossenes Oberteil ist zum Nacken hin abgewinkelt, wodurch die Illusion eines kürzeren Abstands zwischen den Schultern entsteht. Wenn Sie bescheidene Badeanzüge bevorzugen, ist dieser Schnitt eine großartige Option, ideal für aktive Menschen, die zusätzliche Abdeckung wünschen. Hochgeschlossene Oberteile gibt es in Form von Halstüchern, mit eckigem Ausschnitt und mit Rundhalsausschnitt. Probieren Sie jeden Typ an, um herauszufinden, welche Form Ihre einzigartige Figur am besten zur Geltung bringt.

Einteiler mit V-Ausschnitt

Einteilige Badeanzüge gehören nach wie vor zu den universell schmeichelhaftesten Bademoden auf dem Markt. Vor allem bei breitschultrigen Frauen wirkt dieser Stil Wunder. Zum einen streckt er die Figur, vor allem, wenn Sie ein hoch geschnittenes Modell wählen. Zweitens erzeugt der V-Ausschnitt ein schmeichelhaftes Dekolleté, das die Aufmerksamkeit von den Schultern ablenkt und zudem eine schlank machende Wirkung hat. Durch den tiefen Ausschnitt wird der Abstand zwischen den Schultern unterbrochen und die Figur wirkt schmaler.

Einteiler lassen sich in vielen verschiedenen Situationen tragen, von der Familienfeier bis zum Faulenzen mit Freunden am Pool. Für einen zeitlosen, schicken Look darf dieses Stück in Ihrem Kleiderschrank nicht fehlen. Es verspricht jahrelangen modischen Gebrauch, da dieser Stil den Test der Zeit bestanden hat.

Asymmetrische Oberteile

Bademode mit nur einem Träger ist im Moment sehr angesagt, und das ist eine gute Nachricht, wenn Sie breite Schultern haben. Wenn Sie keine Lust haben, das Internet nach einem neuen Badeanzug zu durchforsten, nehmen Sie einfach eines Ihrer Bikinioberteile mit verstellbarem Träger und kreieren Sie diesen Look. Verlängern Sie eine Seite und schwingen Sie es über Ihren Kopf, so dass beide Träger auf einer Seite liegen. Sie können sich auch ein wandelbares Bügel-Bikinioberteil zulegen, bei dem Sie die Träger in viele Positionen bringen können, z. B. in der Mitte, als Neckholder, zur Seite und mehr!

Warum passt dieser Look so gut zu Ihrem Körpertyp? Es geht um die Macht der künstlerischen Illusion. Asymmetrische Oberteile lockern das Dekolleté auf und lenken die Aufmerksamkeit von der Gesamtheit Ihrer Schultern ab, wodurch ein neuer Blickpunkt entsteht.

Muster und Rüschen

Ein Badeanzug, bei dem Muster und Rüschen zu Ihrem Vorteil eingesetzt werden, ist ein Muss. Ein unifarbenes Oberteil mit einem geblümten Badeanzug schafft ein neues Gleichgewicht Ihrer Proportionen, indem es die Aufmerksamkeit auf die untere Hälfte Ihres Körpers lenkt. Muster und Rüschen im Unterteil sind ein einfacher Weg, um mehr Fülle in der unteren Körperhälfte zu schaffen. Rüschen können auch für mehr Fülle im Brustbereich sorgen und die Aufmerksamkeit von den Schultern ablenken. Dies ist eine ausgezeichnete Option für alle, die eine vollere Figur im Brustbereich schaffen wollen.

Bei so vielen Möglichkeiten für einen modischen Badeanzug finden Sie bestimmt Ihren Lieblingslook.

 
Wir verwenden Cookies, um unseren Service zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Webseite, erklären Sie sich damit einverstanden.