Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation Direkt zur Suche

40% auf Neues!

Nur für kurze Zeit mit Code: 2RM5 | Details
 
Wie Sie eine Hose finden, die dem Mann in Ihrem Leben gefällt
"

Wie Sie eine Hose finden, die dem Mann in Ihrem Leben gefällt

Eine Hose für ihn zu kaufen ist etwas ganz anderes als für sich selbst. Ob Sie nun Jeans, Hosen, Cordhosen oder Anzughosen für Herren kaufen, Sie sollten wissen, dass es eine hohe Kunst ist, die perfekte Hose zu finden, die sowohl stilvoll als auch bequem ist. Um den Prozess zu vereinfachen, müssen Sie diese Aufgabe mit Kompetenz angehen. Hier sind unsere Tipps für die Suche nach Hosen, die den besonderen Männern in Ihrem Leben passen.

Bestimmen Sie seinen Figurtyp

Männer haben alle einen "Figurtyp", d. h. eine bestimmte Statur, die am besten zu einer bestimmten Chinohose oder Khakihose für Herren passt, zum Beispiel. Sie denken vielleicht, dass Sie seinen Körperbau kennen, aber die Zeit des Hosenkaufs ist die perfekte Gelegenheit, um ihn ein für alle Mal herauszufinden. Der normale Körperbau eines Mannes ist von oben bis unten völlig proportional. Ein normaler Körperbau zeichnet sich durch mittelgroße Schultern, einen schlanken Mittelteil und schlanke Beine aus. Ein normaler Körperbau sieht in Hosen, die von oben bis unten gut sitzen, aber nicht zu eng anliegen, phänomenal aus. Schmale Schnitte sind immer angebracht, ebenso wie schmale Passformen, wenn Sie etwas bevorzugen, das für Ihren Typ mehr im Trend liegt. Auch ein gerader Schnitt funktioniert gut, solange er in einer gleichmäßigen Linie von der Taille bis zum Knöchel fällt.

Herren mit einem kräftigen Körperbau haben von Natur aus stärkere, dickere Beine und eine volle Taille mit schmaleren Schultern. Hier kommt es darauf an, eine Herrenhose zu wählen, die schön geschnitten ist und seinen Proportionen schmeichelt. Zu weite Hosen sind jedoch ein Fehler, da sie seine Figur einfach überfordern würden. Eine lockere Passform in genau seiner Größe ist immer schmeichelhaft, da sie sich perfekt an seine Form anpasst und seinen Körper in keiner Weise einschränkt.

Schlank gebaute Männer sind von Natur aus von Kopf bis Fuß schlank, mit gleichmäßig proportionierten Schultern und Taillen sowie schlanken Armen und Beinen. Es kann schwierig sein, die richtige Hose für Herren mit dieser Figur zu finden, da sie manchmal einen Hauch zu groß sind und den Körper erdrücken können. Vermeiden Sie daher alles, was zu groß oder sackartig ist. Generell ist es am besten, sich für Hosen zu entscheiden, die speziell für den schlanken Körper konzipiert sind - das heißt, gerade oder schmale Schnitte, die sich der Figur anpassen.

Unterscheiden Sie verschiedene Passformen

Komfortabel, schlank, traditionell - was ist der allgemeine Unterschied zwischen den einzelnen Stilen? Es ist hilfreich zu verstehen, wie die verschiedenen Optionen jeden Körpertyp ergänzen. Zu Beginn sollten Sie sich darüber im Klaren sein, dass nicht jeder Stil jedem Mann gefällt. Diejenigen, die einen trendigen Look bevorzugen, werden zweifellos eine Slim-Fit-Hose bevorzugen, die an den Hüften und Oberschenkeln enger anliegt und in der Regel eine niedrige Leibhöhe und schmale Beine hat.

Ein klassischer oder traditioneller Schnitt zeichnet sich dadurch aus, dass er an den Hüften und Oberschenkeln eng anliegt und der Bund auf Höhe der Taille sitzt. Wie der Name schon sagt, ist dieser Stil von den Oberschenkeln bis zu den Knöcheln gleichmäßig geschnitten und sorgt so für einen schlichten Look, der gut zu allem passt, von einem Anzughemd bis zu einem einfachen Herrenpullover. Im Gegensatz dazu ist eine Komforthose mit vielen Merkmalen von gemütlicher Loungewear ausgestattet. Diese Modelle zeichnen sich durch einen flexiblen Stoff aus, der sich mit Ihnen bewegt, sowie durch verdeckte elastische Einsätze an der Taille, die das Tragen noch einfacher machen.

Kennen Sie seine Maße

Der Schlüssel zur perfekten Passform liegt darin, seine Maße zu ermitteln, bevor Sie sich auf die Suche nach einer tollen Hose machen. Hierfür benötigen Sie ein weiches Maßband. Legen Sie das Maßband zunächst so um die Taille, dass es den Bauchnabel berührt. Es sollte sich gleichmäßig und glatt um den Körper wickeln, aber nicht eng anliegen. Notieren Sie diese Messung und konzentrieren Sie sich dann auf die Innennaht. Sie können dies leicht erreichen, indem Sie eine Hose messen, die er regelmäßig trägt. Falten Sie sie einfach in der Mitte und legen Sie sie auf eine ebene Fläche, damit sie schön glatt ist. Legen Sie das Maßband an der Basis der Schrittnaht an und führen Sie es bis zum unteren Ende des Hosensaums. Vergessen Sie nicht, auch die Schuhe einzuplanen. Im Allgemeinen ist es am besten, wenn der Hosenboden den oberen Rand des Schuhs streift, aber manche Männer bevorzugen vielleicht einen längeren oder kürzeren Saum. Diese Maße sind nicht unbedingt erforderlich, wenn Sie Pyjamahosen oder Aktivitätshosen für Herren kaufen.

Fokus auf den Stil

Wenn Sie die Passform festgelegt haben, können Sie sich auf den besten Hosenstil für seine Bedürfnisse konzentrieren. Überlegen Sie, wo er die meiste Zeit verbringt. Wenn er oft an Besprechungen im Büro teilnimmt, ist eine elegante Anzughose, die mit einem makellosen Hemd kombiniert wird, unerlässlich. Wenn er einen eher unauffälligen Lebensstil führt oder ein Student ist, der nur gelegentlich etwas zum Anziehen braucht, ist eine maßgeschneiderte Hose genau das Richtige. Natürlich können Sie nie etwas falsch machen mit einer bequemen Freizeitkleidung, wenn er nicht im Dienst ist und sich in einem entspannten Zustand befindet. Wie auch immer Ihre Wahl ausfällt, denken Sie immer daran, dass sein Komfort an erster Stelle steht!

"
 
Wir verwenden Cookies, um unseren Service zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Webseite, erklären Sie sich damit einverstanden.