Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation Direkt zur Suche

40% auf Neues!

Nur für kurze Zeit mit Code: 2RM5 | Details
 
Wie Sie ein schlichtes T-Shirt in Ihr Arbeitsoutfit integrieren

Wie Sie ein schlichtes T-Shirt in Ihr Arbeitsoutfit integrieren

Arbeitsoutfits haben sich für Frauen und Männer gleichermaßen weiterentwickelt, aber für Frauen vielleicht noch mehr. Es gibt einfach mehr Möglichkeiten für Frauen, ihre Outfits zu kombinieren und mit verschiedenen Schuhmodellen, Accessoires und Schmuck zu spielen, was ein Outfit wirklich verändern kann. All diese Kombinationsmöglichkeiten machen es leicht, auch ein wenig Freizeitkleidung in das Outfit zu integrieren, selbst wenn es sich dabei um einfache, bequeme T-Shirts handelt. Schließlich haben auch T-Shirts einen langen Weg hinter sich. Viele Shirts, die als T-Shirts bezeichnet werden, sind oft knackig aussehende, gut sitzende, reguläre Shirts, die auch als Basic-T-Shirts verwendet werden können, so dass es gar nicht mehr so einfach ist. Wenn Sie sich schon immer ein bequemes T-Shirt überwerfen wollten, wenn Sie sich morgens für die Arbeit anziehen, brauchen Sie keine Ausreden mehr zu suchen. Es gibt viele Möglichkeiten, ein einfaches T-Shirt in Ihr Arbeitsoutfit zu integrieren.

Mit einem Bleistiftrock

Bleistiftröcke sind seit Jahrzehnten ein Muss für die Garderobe berufstätiger Frauen. Kein anderer erfüllt die Anforderungen an einen Bleistiftrock - er schmiegt sich an den Körper an und lässt Frauen professionell und stilvoll aussehen. Sie müssen zu einem Bleistiftrock auch nicht unbedingt eine Bluse und eine Jacke tragen, um professionell zu wirken. Auch ein einfaches T-Shirt kann gut aussehen und ist manchmal sogar stilvoller. In Situationen, in denen Sie nicht allzu professionell aussehen müssen, kann die Kombination eines Bleistiftrocks mit einem einfachen T-Shirt sogar realistischer aussehen, da es nicht so aussieht, als würden Sie sich zu sehr anstrengen. Stecken Sie Ihr schlichtes T-Shirt in einen Bleistiftrock, der etwa bis zum Knie reicht. Dieser Look sieht großartig aus, wenn Sie dazu ein paar Stiefeletten tragen.

Zu einer Chinohose kombiniert

Die Chino-Hose für Frauen ist die typische Business-Hose für Damen und Herren. Sie sind nicht zu leger, aber auch nicht zu geschäftsmäßig. Das heißt aber nicht, dass man in ihnen nicht auch geschäftlich tätig sein kann. Wenn an Ihrem Arbeitsplatz ein legerer Dresscode gilt, sind Chinohosen eine gute Ergänzung Ihrer Garderobe und sehen mit einem schlichten T-Shirt, das mit einem Gürtel geschlossen wird, großartig aus. Wenn Chinohosen nicht Ihr Stil sind, gibt es viele Hosen, die gut zu schlichten T-Shirts passen, auch wenn sie etwas formeller sind. Zum Beispiel eine marineblaue Hose mit einem weißen T-Shirt oder eine schwarze Hose mit einem T-Shirt in einer beliebigen Farbe. Binden Sie sich einen Schal um den Hals oder fügen Sie etwas Schmuck hinzu, damit es besonders elegant und professionell aussieht.

Unter einer Strickjacke

Vor allem im Herbst und Winter kann eine Damenstrickjacke einladend sein, da man sie an einem geschäftigen Arbeitstag einfach überziehen kann, um es sich gemütlich zu machen. Die Kombination aus Strickjacke und T-Shirt eignet sich perfekt für legere Geschäftskleidung, aber Sie können auch einen Weg finden, sie ganz professionell aussehen zu lassen, wenn Sie die richtige Art von Strickjacke wählen. Eine dicke, übergroße Strickjacke ist zwar bequem, kann aber im Vergleich zu enger geschnittenen Strickjacken mit Reißverschluss oder Knopfleiste etwas schlampig aussehen. Auch das T-Shirt sollte gut sitzen, denn ein locker sitzendes T-Shirt lässt sich nur schwer unter einen enganliegenden Pullover ziehen und sieht nicht besonders elegant aus. Ein T-Shirt mit Rundhalsausschnitt eignet sich jedoch am besten, wenn Sie eine Strickjacke darüber knöpfen oder mit einem Reißverschluss verschließen.

Kombiniert mit einem Blazer

Ein wenig formeller als eine Strickjacke ist ein Damenblazer. Der aktuelle Trend sind Kurzblazer, deren Länge kürzer ist und etwa bis zur Hüfte reicht. Das macht sie beim Sitzen bequemer, da man sich keine Sorgen um Falten machen muss. Das bedeutet aber auch, dass Sie darauf achten müssen, Ihr T-Shirt in die Hose zu stecken. Sie wollen nicht, dass es unter dem Blazer heraushängt. Es sollte nur vom Halsausschnitt bis zum ersten Knopf zu sehen sein, wenn Sie es zugeknöpft haben. Geknöpft sollte es in die Hose gesteckt werden, und es sollte gebügelt werden, damit keine Falten entstehen. Ein T-Shirt, das knitterfrei ist, wird Ihnen dabei helfen. Außerdem sollten Sie ein T-Shirt wählen, das zum Stil des Blazers passt. Ein Blazer sieht gut zu einem T-Shirt mit V-Ausschnitt aus, während ein Blazer mit Rundhalsausschnitt gut zu einem T-Shirt mit Rundhalsausschnitt passt.

Mit Jeans

Für legere Freitage oder sogar für den täglichen Geschäftsalltag ist das Tragen von Jeans für viele Menschen auf dem Weg ins Büro eine normale Sache. Außerdem gibt es keine andere Hose, die so gut zu einem schlichten T-Shirt passt wie die Jeans. Aber nicht jede Jeans ist für den Arbeitsplatz geeignet. Sie sollten nicht zu stark abgenutzt sein oder Löcher haben. Schwarze Damenjeans sehen professioneller aus als hellblaue Jeans, die manchmal fast als normale Hose durchgehen.

Wenn Sie lernen, wie Sie ein schlichtes T-Shirt in Ihre Arbeitsgarderobe integrieren können, beweisen Sie, dass Sie nicht steif und unbequem sein müssen, um professionell auszusehen.

 
Wir verwenden Cookies, um unseren Service zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Webseite, erklären Sie sich damit einverstanden.