Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation Direkt zur Suche
 
Wie Sie den passenden Wintermantel für Ihre Kinder finden können
"

Wie Sie den passenden Wintermantel für Ihre Kinder finden können

Jeder Wintermantel hat nur eine absolute Notwendigkeit: Er muss Ihre Kinder in den kältesten Monaten warm und sicher halten. Der perfekte Wintermantel für Kinder hat jedoch seine eigenen Parameter. Er ist eine Mischung aus einigen sehr wichtigen Faktoren, wie z. B. wie warm er Ihre Kinder hält und wie kühl er sie fühlen lässt. Sehen Sie sich die wichtigsten Punkte an, die Sie bei der Auswahl des perfekten Wintermantels für Ihre Kinder beachten sollten.

1. Die Passform

Die Länge des Mantels hängt von den Außentemperaturen und der Aktivität ab, auf die Sie sich vorbereiten. Ein Spaziergang durch die windigen Straßen der Stadt zum Schaufensterbummel oder ein Treffen mit Freunden? Eine lange Jacke ist gut geeignet, um den Körper und die Oberschenkel zu schützen. Wenn Sie jedoch eine Schneeballschlacht veranstalten oder einen aktiveren Ausflug machen wollen, kann eine längere Jacke im Weg sein. Entscheiden Sie sich für eine Jacke, die in der Taille eng anliegt, damit keine kühle Luft eindringen kann.

Die Ärmel sollten so lang sein, dass sie bis zum Handgelenk reichen - je länger sie sind, desto mehr schleifen sie und nehmen Schnee auf. Wenn Sie schnell wachsende Kinder im Haus haben, sollten Sie eine Jacke mit Grow-A-Long™-Ärmeln kaufen, die Sie um bis zu 1,5 zusätzliche Zentimeter verstellen können. Achten Sie auf Jacken, die auch am Handgelenk elastisch sind. Dieses raffinierte Merkmal bietet eine weitere Barriere gegen Schnee und kalte Luft und dient als Verbindungspunkt mit den Handschuhen Ihres Kindes, um das Winterwetter abzudichten. Auch wenn Kapuzen an Jacken immer hilfreich sind, sollten Sie darauf achten, dass Sie jedes Winteroutfit mit einer passenden Wintermütze abrunden.

Wählen Sie eine Jacke, unter die das Lieblingssweatshirt der Kinder passt, damit sie, wenn sie am Zielort ankommen - in der Schule, im Einkaufszentrum oder bei einem Freund - gleich loslegen können und sich darauf verlassen können, dass ihr gesamtes Outfit perfekt sitzt.

2. Der Spaß

Achten Sie darauf, was Ihr Kind am liebsten macht, denn davon hängt ab, welche Art von Jacke am besten zu ihm passt. Egal, für welche Jacke Sie sich entscheiden, sie sollte bequem, atmungsaktiv und dynamisch genug sein, damit Ihre Kinder genug Platz zum Springen, Rennen und Spielen haben. Natürlich sollte sie auch genügend Schutz bieten, um länger warm zu halten, damit sie den ganzen Tag spielen können, ohne an das Wetter zu denken.

Auch hier spielen Temperatur und Aktivität eine große Rolle bei der Entscheidung, die Sie treffen. Wenn die Temperaturen sehr niedrig sind und Sie mit Schneeballschlachten rechnen, sollten Sie zu den wasserdichten Parkas von Squall greifen. Sie sind nicht nur wasserdicht, sondern haben oft auch mit Bungee-Kordeln verstellbare Taillen und Bündchen, die den Wind abhalten. Wenn die Kinder zum Schlittenfahren gehen, sollten sie auch eine Schneehose dabei haben. Das Beste an der wasserdichten Kinderkleidung für Eltern? Sie sind normalerweise unempfindlich gegen Flecken!

Wenn der Plan eher in Richtung eines winterlichen Spaziergangs im Park an einem sonnigen Tag geht, sollten Sie eine isolierte Daunenjacke für Kinder mit PrimaLoft ThermoPlume-Technologie kaufen. Sie sind leicht, bequem und kuschelig. Und das Beste daran: Es gibt sie in allen möglichen coolen Farben und Mustern. Wenn Sie in einer Gegend leben, in der die Temperaturen nie unter den Gefrierpunkt fallen, sollten Sie sich eine oder zwei Fleecejacken zulegen, damit Sie nicht auskühlen, egal wo Sie hingehen. Sie sollten auf jeden Fall immer die Temperatur im Auge behalten, denn nichts trübt den Spaß mehr als zu heiß oder zu kalt zu sein.

3. Das gewisse Etwas

Um die Aufmerksamkeit eines Kindes zu erregen, braucht man etwas Flair. Und um sicherzugehen, dass Ihr angehender Style-Star seinen Mantel genauso liebt wie Sie, suchen Sie gemeinsam nach der perfekten Winterjacke. Ganz gleich, ob Sie im Internet stöbern oder durch die Gänge des Einkaufszentrums schlendern, diese gemeinsame Zeit wird Ihnen helfen, die persönlichen Vorlieben Ihres Kindes besser zu verstehen, und es wird das Gefühl haben, dass es die Jacke, die es für sich selbst ausgesucht hat, selbst besitzt.

Farben ziehen die Aufmerksamkeit Ihres Kindes wahrscheinlich mehr auf sich als alles andere. Manche Kinder lieben leuchtende Farben, andere lieben Muster, und wieder andere bevorzugen ein schlichtes, unifarbenes Marineblau oder Schwarz. Behalten Sie die Vorlieben Ihres Kindes im Auge und versuchen Sie, es in die gewünschte Richtung zu lenken, indem Sie ihm Jacken zeigen, in denen es sich wohlfühlt und die auch zu seinem persönlichen Stil passen. Sie wissen nicht, was Ihrem Kind gefallen könnte? Fragen Sie einfach, bevor Sie einkaufen gehen!

Wollen Sie den Coolness-Faktor erhöhen und gleichzeitig die Kälte draußen halten? Finden Sie ein Paar Kinderhandschuhe, die zur Farbe des Wintermantels passen oder ihn ergänzen. Sie können sogar noch einen draufsetzen, indem Sie ein Paar mit einem ausgefallenen Muster oder einer unerwarteten Farbwahl wählen.

Achten Sie immer darauf, dass Sie und Ihre Kinder am Ende des Tages zufrieden sind. Sie sollten robust genug sein, um den Winter und den frühen Frühling zu überstehen, und modisch genug, damit Ihre Kinder sie auch wirklich tragen wollen.

"
 
Wir verwenden Cookies, um unseren Service zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Webseite, erklären Sie sich damit einverstanden.