Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation Direkt zur Suche

30% EXTRA auf Sale

+ 40% auf Neuheiten, nur heute! Portofrei mit Code: D4ED | Details
 
Wie man Caprihosen für jeden Körpertyp stilvoll kombiniert

Wie man Caprihosen für jeden Körpertyp stilvoll kombiniert

Caprihosen oder abgeschnittene Hosen sind die richtige Wahl, wenn das Wetter umschlägt oder es draußen heiß ist, Sie aber keine Shorts tragen möchten. Sie können leger wie Shorts getragen oder zu eleganteren Outfits gestylt werden, daher ist ihre Vielseitigkeit für Frauen mit unterschiedlichen Lebensstilen und individueller Ausstrahlung verlockend. Capri-Hosen haben jedoch den Ruf, nur den größten und zierlichsten Frauen zu schmeicheln. Während kurze Hosen eine Herausforderung für das Styling darstellen, sehen wir diese Herausforderungen lieber als Chance! Wenn Sie Caprihosen tragen möchten, sie aber bisher vermieden haben, weil Sie sich nicht sicher waren, wie Sie sie zu Ihrem Vorteil auswählen und stylen sollen, sind wir für Sie da. Lassen Sie uns gemeinsam herausfinden, wie Sie die richtige Capri-Hose für sich finden und sie dann so stylen, dass sie Ihnen optimal schmeichelt, so dass Sie beim Ausprobieren von etwas ganz Neuem bestens aussehen und sich auch so fühlen. Mit ein wenig Anleitung könnten Caprihosen in diesem Sommer Ihr neuer Favorit werden.

Wie Sie die richtige Länge Ihrer Caprihosen wählen

Caprihosen werden heute als Hosen definiert, die oberhalb des Knöchels enden, was bedeutet, dass Sie, wenn Sie nach Caprihosen suchen, alles von Pedalhosen über Muschelhosen bis zu Knöchelhosen sehen werden! Das ist der Grund, warum Caprihosen als schwierig gelten - welche Länge sollen sie haben? Und kann das die Beine nicht furchtbar stämmig aussehen lassen? Die kurze Antwort ist: Ja, das kann es. Aber das wird es nicht, wenn Sie die richtige Länge Ihrer Caprihosen wählen.

Wenn Sie sehr groß sind, außergewöhnlich lange Beine haben oder sogar ein echtes Model sind, können Sie ruhig zum Online-Shopping übergehen. Suchen Sie sich ein süßes Oberteil aus, und schon sind Sie fertig! Aber für den Rest von uns gilt es zu bedenken, wo an den Beinen die Hosen am besten sitzen. Caprihosen werden am besten entweder auf der kürzeren oder längeren Seite getragen. Das Wichtigste ist, dass Sie Ihre Beinlinie nicht an einer Stelle "einschneiden", die Sie hockend erscheinen lässt. Vermeiden Sie Caprihosen, die an der vollsten Stelle der Wade enden, da dies Ihr Bein optisch schwer und kürzer erscheinen lassen kann, als es ist. Wir empfehlen daher, mehrere Varianten von Caprihosen anzuprobieren und dabei einfache Änderungen zu erwägen. Schauen Sie, ob das Bündchen einer Caprihose sie von einem "ehhh" zu einem "wow!" führt. Der Unterschied zwischen den beiden kann buchstäblich weniger als ein einziger Zentimeter sein. Ihr Ziel ist es, den idealen Punkt zu finden, der luftig und doch raffiniert aussieht.

Wie Sie den richtigen Schnitt Ihrer Hosen wählen

Der Schnitt Ihrer Hosen hat einen großen Einfluss darauf, wie sie auf Ihre Figur wirken. Die Zigarettenhosen, die von Audrey Hepburn bevorzugt wurden, waren Teil ihres eleganten Charmes und passten perfekt zu ihrer zierlichen Tänzerfigur. Der Schnitt Ihrer Caprihosen sollte die Harmonie Ihrer Figur unterstreichen. Wenn Sie zum Beispiel die muskulösen Schultern einer Schwimmerin haben, könnte Ihnen eine Caprihose mit weitem Bein gefallen, die das Volumen an beiden Enden Ihres Körpers ausgleicht und den "Eistüten"-Effekt vermeidet, vor dem so viele professionelle Stylisten ausdrücklich warnen. Das bedeutet nicht, dass, um ein weiteres Beispiel zu nennen, eine Frau mit Übergröße und viel Po einen Schnitt mit weitem Bein tragen muss, um ihre Figur auszubalancieren, aber es weist ihr den Weg in die richtige Richtung - ein gerades Bein ist wahrscheinlich schmeichelhafter als ein schmaler Schnitt. Wir sind nicht hier, um Ihnen zu sagen, was Sie anziehen sollen; wir sind hier, um Ihnen zu helfen, herauszufinden, was Sie am besten aussehen und sich am besten fühlen lässt.

Wie Sie die richtige Passform für Ihre Caprihose wählen

Die Passform einer Caprihose ist besonders wichtig, denn eine schlechte Passform kann dazu führen, dass Ihre Caprihose durchhängt oder an den Hüften herunterrutscht, so dass das Bein tiefer hängt, als es in der Umkleidekabine war. Liegen Sie genau zwischen zwei Größen? Achten Sie auf den Stoff der Hose, die Sie auswählen; wird er sich im Laufe des Tages ausdehnen? Es spricht einiges dafür, die kleinere Größe zu wählen, sodass die Caprihose sicher an der Taille sitzt und die Beinlinie genau da ist, wo Sie sie haben wollen.

Schauen Sie sich die Eigenschaften der Caprihose, die Ihnen gefällt, genau an. Zieht die Reißverschlussleiste, oder klaffen die Taschen auf? Vielleicht gefällt Ihnen die nächsthöhere Größe besser, vielleicht auch eine ganz andere Hose. Wenn Sie nach eleganten Caprihosen für den Abend suchen, sollten Sie nach Modellen mit höherem Bund und seitlichem Reißverschluss suchen, um eine extrem traditionelle, elegante Silhouette zu erreichen. Die Design-Merkmale einer Caprihose können den Unterschied ausmachen, wie gut Sie sich in ihr fühlen und wie vielseitig sie in Ihrem Kleiderschrank einsetzbar ist.

Wie Sie Ihre Hosen und Caprihosen stylen

Hier kommen wir zu den Feinheiten, wie Sie Caprihosen für jeden Körpertyp stylen können. Wenn Sie eine gut sitzende Capri-Hose in der perfekten Länge und dem richtigen Schnitt für sich gefunden haben, wie stellen Sie dann ein tolles Outfit auf Basis Ihrer neuen Hose zusammen? Wir geben Ihnen Tipps, wie Sie die schmeichelhaftesten Ensembles zusammenstellen können, unabhängig von Ihrer Figur oder Größe.

Da beim Tragen von Caprihosen die Beinlinie Ihres Körpers verkürzt wird, sollten Sie ein einfarbiges Outfit in Betracht ziehen. Wenn Sie sich zum Beispiel für eine weiße Hose entscheiden, tragen Sie ein weißes Tank- oder Cami-Top mit einem offenen Hemd mit Knopfleiste. Der Effekt der weißen Caprihose und eines weißen Hemdes bildet eine lange Linie, die die Illusion von Größe erzeugt. Ein offener Knopf oder vielleicht eine Strickjacke bringen Farbe und Flair in Ihr Outfit.

Was immer Sie zu Capris tragen, ist eine hervorragende Gelegenheit, einen längeren visuellen Effekt zu schaffen. Tragen Sie ein lässiges Capris-und-T-Shirt-Outfit? Fügen Sie eine lange Halskette oder einen langen Schal hinzu, um die senkrechte Linie zu betonen. Denken Sie an Ihre Schuhe: Während flache Schuhe und Canvas-Sneaker im Allgemeinen gut zu Caprihosen passen, können Sie auch Espadrilles mit einem leichten Keilabsatz für mehr Körpergröße oder naturfarbene Sandalen wählen, die die Beinlinie verlängern. Diese Optionen sind immer noch bequem und angemessen, aber sie können Ihnen helfen, sich in Ihrem Capri-Hosen-Outfit selbstbewusster zu fühlen.

Capris sind eine ausgezeichnete Wahl für die Übergangszeit und stellen im Sommer eine schöne Alternative zu Shorts dar. Seit den 1950er Jahren sind sie ein klassisches Kleidungsstück in der Damengarderobe, und wir sind zuversichtlich, dass Sie sie auch für sich nutzen können. Mit ein wenig Sorgfalt bei der Auswahl der richtigen Hose für Ihren Figurtyp und der Berücksichtigung des Stylings, um ihr Potenzial zu optimieren, können Caprihosen zu Ihrem neuen Lieblingsstück für die warmen Tage werden!

 
 

Artikel

 

Artikel

 
Wir verwenden Cookies, um unseren Service zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Webseite, erklären Sie sich damit einverstanden.