Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation Direkt zur Suche

40% auf Neues!

Nur für kurze Zeit mit Code: 2RM5 | Details
 
Wie lange halten Kaschmirpullover?

Wie lange halten Kaschmirpullover?

Kaschmirpullis kommen nie aus der Mode. Sie bleiben viele Jahre lang schön, wenn man ihnen die nötige Aufmerksamkeit schenkt. Und machen Sie sich keine Sorgen darüber, dass ein Lands' End-Pullover nach ein oder zwei Jahren veraltet ist, denn unsere zeitlose Modephilosophie verleiht allem, was wir herstellen, ein außergewöhnliches Durchhaltevermögen.

Wie Sie Ihren Kaschmir-Pullover pflegen

Wenn Sie Ihren Kaschmirpullover im Schonwaschgang Ihrer Maschine waschen, bleibt er lange Zeit in gutem Zustand. Verzichten Sie auf scharfe Waschmittel und verwenden Sie etwas, das für Wolle geeignet ist, oder sogar Babyshampoo, wenn Sie ihn mit der Hand waschen. Anschließend können Sie den Pullover wieder in Form bringen und ihn flach liegend an der Luft trocknen lassen.

Wenn Sie Ihren Kaschmirpullover häufig tragen, legen Sie ihn in eine kühle, trockene Schublade, damit er leicht zugänglich ist. Benutzen Sie immer speziell angefertigte Kleiderbügel, wenn Sie ihn in Ihrem Schrank aufbewahren wollen, da dünne Draht- oder Plastikbügel ihn verformen können. Achten Sie außerdem darauf, dass Sie Ihren Pullover nicht neben etwas hängen, in dem er sich verfangen könnte.

Kleidungsstücke, die Sie nur gelegentlich tragen, sollten in einem Kleidersack aufbewahrt werden, der alle drei Monate geöffnet wird, um überschüssige Feuchtigkeit abzugeben. Mottenkugeln sind großartig, um Ihre hochwertigen Kaschmirpullover vor Schädlingen zu schützen. Zedernholzkugeln sind ebenfalls eine zuverlässige Wahl und riechen auch noch erstaunlich gut.

Wenn Ihr Pullover Perlen oder andere empfindliche Details besitzt, bringen Sie ihn in eine Reinigung. Einem Profi sollten Sie Ihr Kaschmiroberteil auch anvertrauen, wenn es fleckig oder sehr locker gewebt ist, was es anfälliger für Schäden macht. Motten werden außerdem durch den Geruch von chemischen Reinigungsmitteln abgeschreckt, was ein weiterer Pluspunkt ist.

Waschen Sie Ihre Damen-Kaschmir-Strickjacke nicht zu oft, wenn sie jahrelang Freude bereiten soll. Solange Sie nicht stark geschwitzt oder etwas auf Ihr Oberteil verschüttet haben, können Sie es normalerweise mehrere Male tragen, bevor es gereinigt werden muss. Oft hilft es auch, den Pullover einfach auszulüften oder mit einem Auffrischungsspray zu behandeln.

 
Wir verwenden Cookies, um unseren Service zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Webseite, erklären Sie sich damit einverstanden.