Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation Direkt zur Suche

40% auf Neues!

Nur für kurze Zeit mit Code: 2RM5 | Details
 
Welchen Pyjamas schenkt man am besten? Unser Geschenkleitfaden

Welchen Pyjamas schenkt man am besten? Unser Geschenkleitfaden

Es gibt viele wirklich gute Gründe, einen Pyjama zu verschenken. Schließlich ist ein Pyjama ein praktisches Geschenk - früher oder später braucht jeder in der Familie ein Paar. Es ist schön, Pyjamas zu verschenken, denn es gibt sie in vielen bunten Farben und mit lustigen Motiven. Zudem sind sie ein Geschenk, mit dem man viel Wertschätzung ausdrückt, denn sie sind für die entspannte Zeit zu Hause gedacht. Damenpyjamas eignen sich hervorragend als Geschenk, wenn sie mit weiteren Kleidungsstücken wie Hausschuhen oder schlaffördernden Artikeln wie Kräutertees oder Spa-Gutscheinen kombiniert werden.

Um den passenden Schlafanzug zum Verschenken zu finden, sollten Sie sich folgende Fragen stellen. Ihre Antworten werden Ihnen helfen, genau das richtige Geschenk für alle Menschen auf Ihrer Wunschliste zu finden.

Für wen kaufen Sie einen Pyjama?

Lassen Sie uns mit einem Wort der Vorsicht beginnen: Ja, Pyjamas sind ein beliebtes Geschenk, aber sie sind auch ein persönliches Geschenk. Wenn Sie also die Person, für die Sie einkaufen, nicht gut kennen - sagen wir, es ist ein neuer Schwager, ein Arbeitskollege oder jemand, mit dem Sie eine berufliche Beziehung haben - sind Schlafanzüge wahrscheinlich keine geeignete Geschenkidee.

Sobald Sie sich sicher sind, dass sie etwas für die richtige Person gekauft haben, werden Sie sich wahrscheinlich fragen, ob Sie nur für sie oder für ihre komplette Familie Pyjamas besorgen sollen. Für junge Paare, Familien und frisch Verheiratete sind passende Pyjamas eine wirklich lustige Geschenkoption.

Stellen Sie sich einmal vor: Falls Sie das passende Set für eine Familie mit Kindern auswählen, könnte Ihr Geschenk sogar auf der nächsten Weihnachtskarte landen!

Eignen sich Schlafanzüge für die Freizeit?

Wenn Sie bei Schlafanzügen nur ans Schlafen denken, verpassen Sie vielleicht eine ihrer wichtigsten Funktionen: Sie sind auch super kuschelig und bequem und ideal für die Freizeit. Aus diesem Grund verbringen so viele Menschen einen Großteil ihrer Wochenenden in ihren Pyjamasets zu Hause, auch wenn sie schon hellwach sind.

Wenn der Pyjama, den Sie verschenken, während des Fernsehens oder beim Faulenzen getragen werden soll, empfehlen wir Ihnen, nach Alternativen wie Flanell-Bademänteln Ausschau zu halten, die dem Träger ausreichend Bedeckung bieten, um die Tür zu öffnen und eine Lieferung entgegenzunehmen oder am Nachmittag schnell zum Briefkasten zu gehen.

Ist der Pyjama zum Schlafen da?

Wenn Sie hingegen jemandem, den Sie lieben, ein Geschenk machen wollen, das ihm eine gute Nachtruhe garantiert, dann sollten Sie stattdessen einen ganz anderen Schlafanzug auswählen, der locker sitzt und bequem ist, um sich im Bett auszuruhen.

Sie sollten nach einfachen, locker sitzenden Modellen Ausschau halten, die während des Schlafes nicht einengen. Frauen bevorzugen vielleicht einen Schlafanzug, Männer entscheiden sich eher für eine Pyjamahose oder eine bequeme Schlafshorts.

Woraus sind Schlafanzüge hergestellt?

Bei der Wahl des Schlafanzugs spielt die Wettervorhersage - oder zumindest die Temperatur im Haus - eine große Rolle. Berücksichtigen Sie den Stoff Ihrer Pyjama-Optionen, bevor Sie Ihr Geschenk auswählen. Wenn die Person, für die Sie einkaufen, an einem warmen Ort lebt, sollten Sie sich für leichtere Materialien wie Baumwolle entscheiden. Wenn Sie jemandem etwas kaufen, der irgendwo lebt, wo es deutlich kälter ist (oder dessen Familie den Thermostat niedrig eingestellt hat!), suchen Sie nach Pyjamas aus einem Material wie Flanell oder Fleece, welches denjenigen beim Faulenzen wohlig warm hält.

Ein Schlafanzug aus Flanell ist eine tolle Geschenkidee, wenn der Beschenkte sowohl kalten als auch warmen Temperaturen ausgesetzt sein wird. Da das Material bequem und atmungsaktiv ist, hilft es dem Träger, eine angenehme und regelmäßige Körpertemperatur zu halten. Es gibt Flanell-Pyjamas für Herren, Jungen und auch Mädchen, so dass Sie für jeden Geschmack etwas finden werden.

Haben Sie auch die Details im Blick?

Kleine Dinge können einen großen Einfluss darauf haben, wie bequem sich ein Schlafanzug anfühlt, deshalb ist es eine kluge Idee, sich die Details eines jeden Schlafanzugs genau anzusehen und sich zu fragen, wie sie sich auf das Tragegefühl auswirken werden.

Bevor Sie sich für ein Paar entscheiden, und selbst wenn es der süßeste Weihnachtspyjama ist, den Sie je gesehen haben, machen Sie einen Doppel-Check: Schauen Sie sich die Taschen an - haben sie welche, wenn Sie sie brauchen? Sind sie so platziert, dass sie sich beim Schlafen oder Faulenzen nicht verfangen? Prüfen Sie den Hosenbund, wenn es einen gibt: Ist er verstellbar, so dass er sich nach einem besonders herzhaften Betthupferl nicht einschnürend anfühlt? Sehen Sie sich die Knöpfe an - sind sie an einer Stelle, die reiben oder sich eindrücken, während der Träger es sich zum Schlafen bequem macht? Und schauen Sie sich die Beinabschlüsse an - lose Knöchel sind zwar bequem, können aber eine Stolperfalle sein, besonders für Kinder.

Durch die Prüfung dieser wichtigen Punkte können Sie sich einen guten Überblick über den Zustand der Kleidung verschaffen.

Indem Sie diese Elemente überprüfen, stellen Sie sicher, dass der Schlafanzug, für den Sie sich entscheiden, beim Tragen keinerlei störende Nachteile in Sachen Komfort mit sich bringt.

Wenn Sie nun den Schlafanzug gefunden haben, der perfekt zum Leben, dem Lebensstil und der Persönlichkeit Ihres Freundes passt, können Sie sich beruhigt zurücklehnen - Sie haben ein wunderbares Geschenk ausgesucht, das dieser immer wieder gerne benutzen wird.

 
Wir verwenden Cookies, um unseren Service zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Webseite, erklären Sie sich damit einverstanden.