Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation Direkt zur Suche

40% auf Neues!

Nur für kurze Zeit mit Code: 2RM5 | Details
 
Stilvolle Bademode für Herren

Stilvolle Bademode für Herren

Die Zeit ist gekommen, um mit dem Packen für den Strandurlaub zu beginnen, was bedeutet, dass es an der Zeit ist, über Bademode nachzudenken. Auch wenn es bei den Badeanzügen für Männer einige Stilschwankungen gibt, sind viele Modelle zeitlos, und es ist einfach, das Modell zu finden, das Ihnen Komfort und Bewegungsfreiheit im Wasser bietet. Wir haben einen Leitfaden für die Welt der Bademode für Männer zusammengestellt, damit Sie immer und überall gut aussehen und sich wohl fühlen. Hier ist ein kurzer Überblick über die Arten von Herren-Bademode, die Ihnen diesen Sommer zur Verfügung stehen.

Badehosen

Badehosen sind das, was einem in den Sinn kommt, wenn jemand "Herren-Badeanzug" sagt. Badehosen sind auch die am häufigsten gewählte Bademode für Herren. Sie bestehen oft aus leichten, schnell trocknenden Materialien wie Nylon oder Polyester und haben in der Regel ein passgenaues Futter. Diese Art von Bademode schmeichelt jedem Körpertyp, was wahrscheinlich der Grund dafür ist, dass sie so beliebt ist. Unabhängig von Ihrem persönlichen Stil werden Badehosen für Männer an Ihnen großartig aussehen.

Versuchen Sie eine Cargohose mit einer Tasche, in der Sie Ihre Schlüssel oder Ihr Sonnenbrillenetui verstauen können. Badehosen gibt es auch in einer Vielzahl von Farben und Drucken, die Spaß machen. Ein tropischer Palmenaufdruck, der derzeit sehr angesagt ist, sorgt dafür, dass Sie mit einem kalten Getränk am Strand liegen, noch bevor Sie überhaupt angekommen sind. Wenn Sie eher ein Traditionalist sind, probieren Sie es mit nautisch inspirierten Streifen oder einem der vielen anderen Badehosenmuster, die es gibt.

Werfen wir nun einen Blick auf die Praktikabilität und Funktion von Herrenbadehosen. Der kurz geschnittene Stil eignet sich am besten für Männer, die in der Sonne liegen und vielleicht ein wenig schwimmen wollen. Dieser Badeanzug ist auch ideal zum Faulenzen am Pool, für eine Partie Beachvolleyball oder zum Spielen im Sand mit Ihren Kindern. Wenn Sie jedoch vorhaben, mit Ihrer Badehose aktiver zu sein, sollten Sie eine engere Passform oder eine mit mehr Körperbedeckung wählen, um den Komfort zu gewährleisten.

Badeshorts

Badeshorts Im Grunde sind sie eine längere Version der Badehose, die bis zum Knie oder darüber hinaus reicht. Der Bund ist in der Regel nicht elastisch, sondern mit einer praktischen Kordel versehen, die die Shorts sicher hält, während sie durch die Wellen schwimmen. Ursprünglich wurden sie für alle Sportarten entwickelt, bei denen ein Brett zum Einsatz kommt (wie Bodyboarding, Surfen oder Paddelbootfahren). Die Shorts wurden so konzipiert, dass sich weniger Material beim Aufsteigen auf das jeweilige Brett verfangen kann und die Beine und Oberschenkel vor Scheuerstellen geschützt werden. Bei Herren, die in der Sonne leichter verbrennen, hilft die zusätzliche Länge der Badeshorts, die Oberschenkel vor Verbrennungen zu schützen. Wenn Sie besonders anfällig für Sonnenbrand sind, tragen Sie Ihre Shorts mit einem Badeshirt Sie sind für jeden geeignet, denn es gibt sie in einer Vielzahl von coolen Farben und Designs, die auch als Shorts für die Stadt getragen werden können, mit einem schicken Herrenhemd für einen eleganten Strandlook. Aber man weiß ja nie - vielleicht inspiriert Sie eine Badeshorts sogar dazu, endlich mal ein paar Wellen zu reiten!

Quadratisch geschnittene Shorts

Wenn wir an quadratisch geschnittene Badeshorts denken, kommt uns kein Geringerer als Daniel Craig als James Bond in ""Casino Royale"" in den Sinn. Selbstbewusst und praktisch sind zwei Worte, die diese Shorts perfekt beschreiben. Dieser körpernahe Stil ist vor allem bei europäischen Männern beliebt und tendenziell freizügiger und leichter als der amerikanische Badehosen-Stil. An jedem Strand der Welt werden Sie Männer sehen, die diesen Look selbstbewusst tragen. Dieser eng anliegende Stil, der eher an Ihre Lieblings-Boxershorts erinnert, bedeckt den Träger von der Taille bis zu den Oberschenkeln und bietet viel Freiheit und Bewegungsfreiheit, um sich zu bewegen, zu laufen, zu schwimmen, sich zu bräunen oder was auch immer Sie geplant haben.

Schwimmslips

Schwimmslips sind in Europa und Australien sehr beliebt, aber in Nordamerika eher weniger beliebt. Wir können verstehen, warum, denn sie überlassen wenig der Fantasie. Schwimmslips sind körpernahe Badehosen mit einem V-förmigen Vorderteil. Wenn Sie an ein weit entferntes Reiseziel reisen, wo Ihre amerikanischen Kollegen nicht über Ihre gewagten Slips staunen werden, dann holen Sie den Badeslip hervor! Sie eignen sich am besten zum Sonnenbaden, Schwimmen und sogar zum Laufen am Strand. Wenn Sie den praktischen Nutzen von Badeslips schätzen, aber nicht auf deren Auffälligkeit stehen, sollten Sie sich für Jammerhosen entscheiden. Jammers sehen aus wie Fahrradshorts, sind aber für das Wasser gemacht. Sie sind eine gute Wahl für alle Wassersportarten und für Männer, die eher Wettkampfschwimmer sind und sich schnell im Wasser bewegen müssen.

Bei der Wahl Ihres Badeanzugs für den Tropenurlaub sollten Sie auf Passform, Funktion und persönlichen Komfort achten. Es gibt für jeden Mann die optimale Bademode, in dem er sich wohlfühlt, ohne Kompromisse bei Funktion und Komfort eingehen zu müssen.

 
Wir verwenden Cookies, um unseren Service zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Webseite, erklären Sie sich damit einverstanden.