Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation Direkt zur Suche

40% auf Neues!

Nur für kurze Zeit mit Code: 2RM5 | Details
 
Sollte ich meiner Familie Badeshirts kaufen?

Sollte ich meiner Familie Badeshirts kaufen? Kurz gesagt: Ja.

Denkst du darüber nach, dir ein Badeshirt für deine Kinder, deinen Ehepartner oder sogar für dich selbst zu kaufen? Eine kluge Überlegung. Jeder kann Hilfe gebrauchen, um seine Haut vor den schädlichen Sonnenstrahlen zu schützen. Die Schwimm-T-Shirts und Badeshirts von Lands' End bieten den höchsten Sonnenschutzfaktor (UPF) - UPF 50. Sie schützen Sie und Ihre Familie nicht nur bis zum Sonnenuntergang am Strand vor der Sonne, sondern sind auch cool, farbenfroh und superbequem zu tragen. Diese praktischen Oberteile wirken zu jedem unserer Badeanzüge und können auch bei vielen anderen Aktivitäten als dem Schwimmen getragen werden. Hier erfahren Sie mehr darüber, was sie so toll macht und warum Sie nie mehr ohne sie auskommen wollen!

Badeshirt vs. Kompressionsshirt - was ist der Unterschied?

Kompressionskleidung unterstützt die Muskeln und erhöht die Durchblutung, was die sportliche Leistung verbessern kann. Badeshirts haben in der Regel eine lockere Passform und sollen die Haut vor Sonne, Sand oder sogar einem Surfbrett schützen. Da sie nicht so eng anliegen, empfinden die meisten Menschen Badeshirts als bequemer für den Alltag.

Wie kann man ein Badeshirt waschen?

Sie können Ihr Badeshirt genau wie Ihre anderen Badeanzüge waschen. Füllen Sie ein Waschbecken mit kaltem Wasser, fügen Sie etwas Babyshampoo oder Feinwaschmittel hinzu und reinigen Sie ihn von Hand; bei Bedarf können Sie etwas Essig hinzufügen, um Gerüche zu entfernen. Danach drücken Sie das überschüssige Wasser vorsichtig aus (aber nicht auswringen oder verdrehen) und legen Ihr Badeshirt zum Trocknen flach hin.

Wie sollte ein Badeshirt passen?

Suchen Sie nach einem Badeshirt, das eng am Körper anliegt, denn lockeres Material kann Sie im Wasser ausbremsen. Ihr Badeshirt sollte sich aber nicht so anfühlen, als würde es Sie einschnüren - ein wenig Spielraum ist in Ordnung. Wenn Sie nicht vorhaben, ihn beim Schwimmen zu tragen, kann er auch etwas größer ausfallen.

Sollte ich ein kurzärmeliges oder langärmeliges Badeshirt wählen?

Wenn Sie sich wirklich Sorgen um den Sonnenschutz machen, sollten Sie einen langärmeligen Badeschutz zu einem unserer Bikinis oder einer schlankmachenden Bademode tragen. Das UPF 50-Material schützt Sie vor 98 % der UV-Strahlung, im Gegensatz zu einem normalen T-Shirt. Wenn Sie jedoch einen kurzärmeligen Badeschutz bevorzugen, sollten Sie auf unbedeckter Haut unbedingt Sonnenschutzmittel auftragen.

Schwimmshirt kontra Badeshirt - was ist der Unterschied?

Schwimmshirts und Badeshirts können sich sehr ähnlich sein, aber auch sehr unterschiedlich. Einige Badeshirts bestehen aus superstarken Materialien, die den Sportlern helfen, Hautverletzungen zu vermeiden, während andere aus einfacheren Stoffen hergestellt sind, die zusätzliche Wärme spenden und Sonnenbrand verhindern - ähnlich wie ein einfaches Badeshirt. Berücksichtigen Sie Ihren Lebensstil und Ihre Hobbys bei der Kaufentscheidung.

Was tragen Sie zu einem Badeshirt?

Unsere Badeshirts für Damen sind dafür gedacht, über einem Zweiteiler oder Einteiler getragen zu werden, da sie keine eingenähten BHs haben, wie unsere Tankini-Oberteile. Jungs können ihr Badeshirt einfach mit einer Badehose oder Badeshorts tragen. Kindermodelle können auf die gleiche Weise getragen werden, wobei Ihre Tochter ihren über einen normalen Badeanzug anziehen kann, wenn sie möchte.

Kann ich ein Badeshirt außerhalb des Wassers tragen?

Sie können Ihr Badeshirt überall tragen, wo Sie hingehen. Da sie aus weichem Material bestehen, das Sonnenbrand verhindert, sind sie auch ideal zum Wandern und für die Gartenarbeit. Die glatten Nähte reizen Ihre Haut zudem nicht.

 
Wir verwenden Cookies, um unseren Service zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Webseite, erklären Sie sich damit einverstanden.