Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation Direkt zur Suche

40% auf Neues!

Nur für kurze Zeit mit Code: 2RM5 | Details
 
Kaschmirpullover, die jedes Outfit veredeln

Typen von Kaschmirpullovern, die jedes Outfit veredeln

Kleidungsstücke aus luxuriösen Stoffen, wie Kaschmir, haben fast eine magische Kraft. Alles, was Sie tun müssen, ist einen zu einem Basis-Outfit hinzuzufügen, und Ihr Ensemble verwandelt sich sofort von einer schlichten Kleidungskombination in einen coolen, zusammengestellten Look.

Wenn Sie jedoch ein wenig von dieser Magie zu Ihrer Garderobe hinzufügen möchten, wie wissen Sie, welche Kaschmirpullover-Option Sie wählen sollen? Hier sind einige der beliebtesten Kaschmir-Optionen.

Eine Kaschmir-Basisschicht

Kaschmir ist eine unglaublich weiche Strickware, die aus der flaumigen Unterschicht einiger spezieller Ziegenrassen hergestellt wird. Hochwertiger Kaschmirstrick fühlt sich luxuriös und geschmeidig an, was bedeutet, dass Sie sich mit einer Kaschmir-Basisschicht in weichen Luxus gehüllt fühlen, egal ob Sie einen anderen Pullover, einen Business-Casual-Blazer oder eine kantige Moto-Jacke darüber tragen.

Zu den beliebten Basisschichten gehören ärmellose Shells, Rollkragenpullover (und ihre nahen Verwandten: Mock-Turtlenecks), sowie Kaschmir-Tank-Tops und Kaschmir-T-Shirts. Sie sind in einer großen Auswahl an Farben erhältlich, und die meisten sehen genauso toll aus, wenn Sie sie alleine tragen.

Ein Kaschmir-Pullover

Kaschmir-Pullover sind die klassische Kaschmir-Option, das Kleidungsstück, das einem normalerweise in den Sinn kommt, wenn man an Pullover denkt. Und obwohl Pullover als Basic in der Garderobe gelten, sind sie eigentlich eine flexible Modeoption, die als Basis, ganz allein oder über Oberteilen, wie maßgeschneiderten Hemden, getragen werden kann.

Aber nicht alle Pullover sind gleich. Die Designs variieren nach Ausschnitt, Strickstärke und Ärmelformen. Beliebte Arten von Kaschmirpullovern sind V-Ausschnitte, Rundhalsausschnitte, Boots- oder Ballettausschnitte und entspannte Raglanmodelle.

Kaschmir-Pullover lassen sich besonders gut mit Accessoires wie Schals oder Schmuck aufpeppen, die den Stil komplett verändern können. Noch besser: Pullover sehen zu Röcken genauso gut aus wie zu Jeans oder Leggings.

Eine weitere wichtige Schicht

.

Als Nächstes kommen die Pullover, die man normalerweise in der äußersten Schicht des Outfits findet, wie Kaschmir-Strickjacken, Wickeltücher und Ponchos. Dies sind die Kleidungsstücke, die die Leute in der Regel zuerst bemerken. Daher sind sie eine hervorragende Wahl, um die flauschige und luxuriöse Natur eines Kaschmirstrickes hervorzuheben.

Sie können eine Kaschmir-Oberschicht über einer anderen Kaschmir-Basis tragen (das ist die Formel für das klassische Pullover-Twinset), oder Sie können die Materialien, die Sie dazu tragen, für einen vielseitigeren Look miteinander mischen und kombinieren. Tragen Sie dazu z.B. ein Baumwoll-T-Shirt für einen lässigen Look oder ein silbern schimmerndes Unterhemd für einen glamourösen Look

Ein übergroßer Kaschmir-Pullover

Da Kaschmir ein so weicher Strickstoff ist, eignet er sich besonders gut für entspannte Styles, die fließend und elegant daherkommen. Übergroße Kaschmir-Pullover, wie Tuniken, Ponchos und Schals, erlauben es Ihnen, mit den Proportionen in Ihren Outfits zu spielen. Kombinieren Sie sie mit figurbetonteren Kleidungsstücken, wie z.B. weichen Leggings, Skinny Jeans oder einem hübschen, knielangen Rock mit Strumpfhose und Stiefeln für ein Outfit, das entspannt, aber nicht zu lässig wirkt.

Tuniken, Ponchos und Schals lassen sich schnell und einfach über ein Outfit werfen, wenn der Tag unerwartet kühl wird, und sie machen es einfach, einen mühelosen, raffinierten Look zu kreieren, ohne dass man Accessoires braucht, um das Outfit zu vervollständigen (obwohl Schmuck auch zu ihnen schön aussieht).

Ein Kaschmir-Pullover im Mohnblumen-Muster

Kaschmirpullover, die mit Mustern gestrickt sind, wie knackige Streifen und helle Karos, sind nicht umsonst Modeklassiker. Sie sind eine schöne Outfit-Option, die die Aufmerksamkeit auf sich zieht und Basics wie Jeans und Röcke aufpeppt

Ein paar zeitlose Strickmuster, wie Fair-Isle-Strick und marinefarbene Streifenpullover, verleihen jedem Outfit einen Hauch von Klassik. Modernere Muster schaffen einen Look mit Energie und künstlerischer Note.

Mit Accessoires heben Sie Ihren Kaschmir auf das nächste Level

Wie Sie gesehen haben, peppt Kaschmir Outfits auf, weil er sowohl luxuriös als auch erstaunlich flexibel ist. Er nimmt die Persönlichkeit von allem an, was Sie dazu tragen.

Eine der hochwertigsten Möglichkeiten, Ihren Kaschmir-Pullover sowohl für die Saison als auch für Ihren Stil passend zu machen, ist es, Spaß daran zu haben, die Accessoires, die Sie dazu tragen, zu wechseln. Beginnen Sie mit den Schuhen; wählen Sie eine Riemchensandale, wenn Sie etwas Frühlingsreißverschluss hinzufügen wollen, Wildlederstiefel für einen herbstlichen Charakter oder dicke Winterstiefel, um verschneite Wintertage zu überstehen.

Schmuck und Hüte sind die letzten Schliffe, mit denen Sie Ihren Kaschmirpullover entweder flippig und verspielt oder elegant und raffiniert aussehen lassen können. Kombinieren Sie Ihren Pullover mit zarten Halsketten, um Ihr Outfit luxuriös wirken zu lassen, oder fügen Sie gewagten Schmuck für einen topaktuellen Look hinzu.

Haben Sie Spaß und gehen Sie mutig ans Experimentieren mit Ihrem Kaschmir, und er kann Ihre Verbindung zu einem modischen Look über Jahre hinweg sein.

 
Wir verwenden Cookies, um unseren Service zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Webseite, erklären Sie sich damit einverstanden.