Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation Direkt zur Suche

40% auf Neues!

Nur für kurze Zeit mit Code: 2RM5 | Details
 
Die schönsten und leichtesten Jacken für den Herbst
"

Die schönsten und leichtesten Jacken für den Herbst

Ob Sie nun denken, dass er zu früh kommt oder nicht früh genug, der Herbst wird kommen, wie jedes Jahr - bevor Sie die Gelegenheit haben, Ihre Sommerkleidung wegzupacken und Ihre Winterkleidung herauszuholen. So schön der Herbst auch sein kann, er ist eine schwierige Jahreszeit, was Ihre Garderobe betrifft. An manchen Tagen sind Sommerkleider durchaus akzeptabel. Am nächsten Tag kann es 20 Grad kälter sein und Sie müssen in Ihrem Kleiderschrank nach Ihren Winterpullovern und -hosen kramen.

Es gibt jedoch Tage, die ein bisschen von beidem sind. Sie haben vielleicht einen sonnigen Himmel, aber jedes Mal, wenn der Wind weht, ist die Luft kühl. An solchen Tagen brauchen Sie unbedingt ein paar leichte Jacken, die Sie immer dabei haben, wenn Sie aus dem Haus gehen. Aber Sie können auch über Jacken hinaus auf andere Oberteile wirken, die Sie warm halten und gut aussehen lassen. Hier ist unsere Liste der besten leichten "Jacken" für das Herbstwetter.

Ein Kapuzenpullover mit Reißverschluss

Kapuzenpullover sind toll für legere Tage, und es gibt so viele verschiedene Arten zur Auswahl. Es gibt lange und kurze Modelle. Es gibt Kapuzenpullis mit Reißverschluss und Pullover. Es gibt Kapuzenpullover mit Kängurutaschen und Kapuzenpullover mit Seitentaschen. Sie wissen schon, worum es geht. Egal, wie sie wirken, eines haben sie gemeinsam: Sie sind bequem.

Ein bequemer Kapuzenpulli, den man an den Mantel neben der Tür hängen kann, ist ein Profi-Trick. Greifen Sie zu, wenn Sie mit dem Hund rausgehen, die Post holen, Besorgungen machen oder wann immer Sie in diesem Herbst etwas Warmes zur Hand haben wollen. Achten Sie auch auf das Material. Ein Innenfutter aus Fleece macht ihn wärmer und schwerer. Ziehen Sie einen Kapuzenpulli in Betracht, der einfach aus Baumwolle besteht, die dick genug ist, um die Kälte abzuhalten, aber dünn genug, um zu verhindern, dass Sie überhitzen.

Ein Strickpullover

Man nennt es nicht umsonst Pulloverwetter. Wenn die ersten Blätter fallen und die Halloween-Dekoration aufgehängt wird, freuen sich Herbstfans darauf, ihre Lieblingspullis zu tragen oder eine Ausrede zu finden, um neue zu kaufen. Man kann sie nicht nur drinnen tragen; eine lange, bequeme Strickjacke ist auch eine leichte Jacke, die perfekt für Herbsttage ist. Sie sind großartig, denn wenn sie locker genug sitzen, sorgen sie für eine gute Belüftung, damit Ihnen nicht zu warm wird. Ein Pluspunkt ist, wenn Ihr langer Mantel Taschen hat, in die Sie Ihre Hände stecken können oder in denen Sie Ihre Schlüssel und Ihr Handy verstauen können.

Ein Regenmantel

An den meisten Orten kann man nicht über den Herbst sprechen, ohne die Möglichkeit von Regen anzusprechen. Das ist aber nichts Schlechtes - schließlich handelt es sich nicht um Schnee. Bevor das Quecksilber unter den Gefrierpunkt sinkt, wollen Sie die Bedingungen genießen, die der Herbst Ihnen bietet, auch wenn sie etwas nass sind. Und weil man diese zufälligen Schauer nicht vorhersehen kann, sollte man einen leichten Regenmantel griffbereit haben. Es gibt so viele verschiedene Arten von Regenmänteln, dass Sie sich zunächst überlegen sollten, welcher Typ am besten zu Ihrem Lebensstil passt. Wenn Sie aktiv sind und den Mantel beim Spazierengehen oder Laufen tragen, sollten Sie sich für einen Mantel mit Belüftung entscheiden und darauf achten, dass er nicht zu locker sitzt, denn Sie wollen sich problemlos bewegen können. Wenn Sie dagegen in einem professionellen Umfeld arbeiten, wirkt eine Trenchcoat-Jacke sehr poliert und elegant.

Eine verstaubare Jacke

Es ist im Herbst sehr üblich, dass man zu einem Abenteuer aufbricht und etwas völlig anderes trägt als das, in dem man zurückkommt. Wenn Sie zum Beispiel eine Wanderung am frühen Morgen unternehmen, werden Sie wahrscheinlich eine Jacke anziehen wollen, wenn Sie aus der Tür gehen, bevor die Temperatur steigt. Wenn Sie nach Hause kommen, ist es vielleicht 15 oder sogar 20 Grad wärmer als beim Verlassen des Hauses. Packbare Jacken eignen sich hervorragend für diesen Zweck, da Sie sie einfach zusammenfalten und in Ihrem Rucksack oder Ihrer Handtasche verstauen können, wenn Sie sie nicht brauchen. Es gibt viele verschiedene Modelle, von der vollen Länge bis zu kürzeren Mänteln. Einige sind auch mit Daunen gefüllt und bieten eine zusätzliche Wärmeschicht, während sie gleichzeitig schlank genug sind, um in eine eigene Tasche gepackt zu werden.

Ein Poncho

Wenn Ihnen Stil genauso wichtig ist wie Wärme, ist ein Poncho ein absoluter Herbstliebling. Er engt in keiner Weise ein und ist in vielen verschiedenen Varianten und Mustern erhältlich. Einige haben auch Taschen und Kapuzen, wenn Sie etwas Leichtes und dennoch Funktionelles suchen. Tragen Sie darunter ein einfaches T-Shirt für Damen, eine Jeans und Stiefeletten, und Sie werden sich warm fühlen und dabei auch noch stylisch wirken.

Wenn Sie eine dieser stylischen, leichten Jackenlösungen immer griffbereit an der Tür hängen haben, sind Sie für den Herbst und jedes Wetter gewappnet.

"
 
Wir verwenden Cookies, um unseren Service zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Webseite, erklären Sie sich damit einverstanden.