Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation Direkt zur Suche

40% auf Neues!

Nur für kurze Zeit mit Code: 2RM5 | Details
 
Die richtige Bademode für jede Gelegenheit

Die richtige Bademode für jede Gelegenheit

Der Internationale Tag des Badeanzugs rückt näher und wir hoffen, dass Sie sich Gedanken über den Badeanzug machen, der in der Schublade neben Ihrer Unterwäsche liegt oder bei Ihrer Sportkleidung hängt. Es gibt keinen besseren Zeitpunkt als den späten Frühling, um Ihre Bademode für die kommende Saison zu überprüfen, und wir möchten Sie dazu ermutigen, sich darüber klar zu werden, dass ein oder zwei Badeanzüge wahrscheinlich nicht ausreichen, um Ihre Bedürfnisse zu erfüllen. Der Aufbau einer Bademodengarderobe ist vergleichbar mit dem Aufbau einer Oberbekleidungsgarderobe: Er ist nicht so umfangreich und vielfältig wie Ihr Kleiderschrank für die Straße, aber Sie haben Teile für verschiedene Looks, Stimmungen und Wetterbedingungen. Ihre Bademodengarderobe sollte ähnlich funktionieren, und wir sind hier, um Ihnen bei der Zusammenstellung der Bademoden und Accessoires zu helfen, die Sie brauchen, um im oder auf dem Wasser Spaß zu haben, egal zu welchem Anlass!

Bedarfsanalyse

Was machen Sie in Ihrer Badehose? Runden schwimmen, um zu trainieren? Kleinen Kindern beim Spielen hinterherlaufen? Auf einem Liegestuhl sitzen und Getränke mit kleinen Schirmen bestellen? Ich persönlich tue jedes dieser Dinge der Reihe nach, und ich trage für jedes dieser Dinge eine andere Art von Badekleidung! Wo tragen Sie Ihren Badeanzug? Im Schwimmbad der Nachbarschaft? Im Haus am See der Familie? Auf den Bahamas? Das sind alles Orte, die ich auch besuche, und ich trage für jede Gelegenheit andere Badebekleidung. Jeder Ort und jede Aktivität erfordert ein eigenes Maß an Leistung, Bescheidenheit, Sonnenschutz oder ein Gleichgewicht daraus. Es gibt nicht nur einen oder zwei Badeanzüge, die für alle diese Anforderungen geeignet sind, also stellen wir uns eine Bademodengarderobe vor, die für diese Szenarien geeignet ist.

Die beste Wahl für das Schwimmen beim Sport ist ein sportlicher Badeanzug, der bequem an Ort und Stelle bleibt und ein Maximum an Bewegungsfreiheit bietet. Dies ist ein Anzug, der keine Umstände macht. Diese Art von Badeanzug ist wahrscheinlich auch für das Schwimmen im See mit Ihrer Familie geeignet. Ein relativ schlichter Anzug mit einem hübschen Aufdruck ist gut geeignet, um mit den Kleinen zu spielen, ganz gleich, ob es Ihre Kinder sind oder junge Verwandte, die Sie einen Nachmittag lang betreuen. Sie werden einen Rock oder einen Tankini mit Badeshorts zu schätzen wissen, wenn Sie sich bücken müssen, um ein Kleinkind hochzuheben, und stabile Träger, wenn Ihr Kind auf dem Rücken reiten möchte. Ein Badeanzug, der dafür geeignet ist, ist wahrscheinlich genau das Richtige für den Besuch des Schwimmbads in der Nachbarschaft! Wenn Sie das Glück haben, auf den Bahamas Urlaub zu machen, sollten Sie bedenken, dass Sie vielleicht einen kürzeren, flirtenden Anzug brauchen, um Drinks an der Poolbar zu bestellen, aber wenn Sie um die Mittagszeit am Strand von Balmoral Island sein wollen, brauchen Sie einen guten Sonnenschutz. Wir würden jedem einen langärmeligen Schutzanzug empfehlen, und ich persönlich würde ihn mit einer Badehose kombinieren, da meine Haut ungefähr die Farbe eines weißen Pfirsichs hat. Das sind vier verschiedene Badeanzüge oder Bademoden-Ensembles und, wie wir hoffen, eine hervorragende Illustration dafür, warum Sie sich eine Bademodengarderobe zulegen sollten.

Alles unter einen Hut bringen

Es gibt noch weitere Überlegungen. Wenn Sie einen langärmeligen Schutzanzug und eine Badehose tragen möchten, brauchen Sie einen kleinen Bikini - ein BH-ähnliches Oberteil und einen Bikini-Slip -, den Sie darunter tragen. Das Oberteil des Bikinis dient als Stütze und das Unterteil soll den Sand von den. . an Stellen, an denen Sie definitiv keinen Sand haben wollen! Überlegen Sie, welche Art von Badebekleidung Sie benötigen. Ein Bademantel aus Frottee eignet sich gut für das Schwimmbad im Fitnessstudio, ein Leinenüberwurf ist genau richtig für das Schwimmbad in der Nachbarschaft, und ein hauchdünner Pareo ist ideal für einen tropischen Strand. Für natürliche Gewässer brauchen Sie Wasserschuhe, für den Pool in einem Ferienort sollten Sie schicke Sandalen tragen. Denken Sie nicht nur an die Mode, sondern auch an die Funktion. Ein riesiger Strohhut sieht mit einer großen Jackie-O.-Sonnenbrille sehr elegant aus, bietet Ihnen aber auch hervorragenden Schutz vor der Sonne. Ein großes Strandtuch mit Monogramm ist niedlich und schick, verhindert aber auch ein Durcheinander auf den Stühlen. Ihr Bedarf an Bademode beginnt und endet nicht mit dem Badeanzug allein.

Bereit für jeden Anlass

Wenn Sie sich die Zeit genommen haben, eine durchdachte Bademodengarderobe zusammenzustellen, können Sie darauf vertrauen, dass Sie jederzeit und überall hingehen können, ohne mit der schlimmsten Art von Modekrise konfrontiert zu werden - der des Badeanzugs. Nicht die richtige Bademode zu haben, kann furchtbar anstrengend sein, vor allem, weil manche Frauen bereits unter Angst vor der Badehose leiden. Stellen Sie sicher, dass Sie die richtige Bademode im Schrank haben, wenn Sie zu einer Poolparty bei den Nachbarn eingeladen sind, zu einem Wasseraerobic-Kurs mit den Damen Ihres Kartenclubs oder wenn Sie in letzter Minute noch einen Platz auf einer Kreuzfahrt für Mädchen frei machen müssen. So können Sie sich darauf konzentrieren, Spaß zu haben und sich zu amüsieren, denn das ist es, worum es bei Bademode wirklich geht!

 
Wir verwenden Cookies, um unseren Service zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Webseite, erklären Sie sich damit einverstanden.