Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation Direkt zur Suche

40% auf Neues!

Nur für kurze Zeit mit Code: 2RM5 | Details
 
Die beliebtesten Badeanzüge für den Familienurlaub

Die beliebtesten Badeanzüge für den Familienurlaub

Familienurlaube bieten die Gelegenheit, Ihren Kindern Ihre lustige Seite zu zeigen, mit ihnen zu plantschen und ihnen zu zeigen, dass auch Sie einmal ein Kind waren. Selbst wenn Sie nicht mit Ihren Kindern auf ein Boogie Board steigen, können Sie das Leben durch sie miterleben. Aber Sie brauchen einen Badeanzug, der familientauglich ist, damit Sie nicht zu viel von Ihrer lustigen Seite zeigen. Hier sind einige häufige Familienurlaube und einige empfohlene Badeanzüge für jeden von ihnen.

Camping

Viele moderne Campingplätze bieten tolle Angebote für Familien, die mehr als nur am Feuer sitzen wollen. Ob beim Angeln, Schwimmen oder bei einer Wasserballonschlacht - ein Badeanzug, der strapazierfähig und gleichzeitig attraktiv ist, ist beim Camping mit der Familie wichtig. Ein Tankini ist die perfekte Wahl, wenn es zu einer spontanen Wasserpistolenschlacht kommen sollte oder wenn Sie bei einer Wanderung durch den Wald in den See springen wollen. Tragen Sie ihn mit einer Shorts oder Jeans oder sogar mit einem Paar Schwimmleggings, wenn Sie sich Sorgen um den Sonnenschutz oder den Schutz Ihrer Beine vor Mücken machen.

Zu einem Themenpark im Freien

Viele Freizeitparks haben eine Art Wasserbahn, und es kann sehr unangenehm sein, mit einer nassen Hose oder Shorts herumzulaufen, wenn die Bahn zu Ende ist, ganz zu schweigen von peinlich. Eine Badeshorts, die die Oberschenkel bedeckt, ist für diesen Zweck sehr praktisch, da sie wie ein Rock oder eine normale Shorts aussieht und superschnell trocknet. Und als Tipp vom Profi: Besuchen Sie die Wasserbahnen nie als letztes. Schaffen Sie sie zu Beginn Ihres Besuchs aus dem Weg, damit der Rest Ihrer Familie Zeit hat, zu trocknen.

Zu einem Indoor-Wasserpark

Indoor-Wasserparks sind zu jeder Jahreszeit und bei jedem Wetter toll. Aber in ihnen kann es ziemlich warm und feucht sein. Und da viele von ihnen an Hotels angeschlossen sind, müssen Sie von Ihrem Zimmer aus durch die klimatisierten Flure gehen, um dorthin zu gelangen. Mit anderen Worten: Sie werden sich nicht nur bedecken wollen, sondern wahrscheinlich auch frösteln. Lange Umhänge sind aus diesem Grund ideal, da sie dich nicht nur bedecken, sondern auch deine Beine vor dem Auskühlen schützen. Achten Sie darauf, dass Sie ein solches Kleidungsstück finden, das sich leicht in die Tragetasche mit den Handtüchern packen lässt, ohne zu zerknittern. Was den Anzug selbst angeht, so solltest du darauf achten, dass er gut sitzt und nicht hochrutscht, wenn du von den Wasserrutschen kommst.

Auf einer Kreuzfahrt

Eine Kreuzfahrt ist insofern einzigartig, da sie die Möglichkeit bietet, sich ein wenig schicker zu kleiden, als man es normalerweise tun würde. Und wenn Sie einfach nur am Pool faulenzen wollen, während sich die Kinder im Kinderclub vergnügen, können Sie tragen, was Sie wollen - selbst wenn es ein etwas unpraktischer, aber sexy Bikini ist, der nur dazu dient, an Ihnen umwerfend auszusehen. Vergessen Sie aber auch hier nicht einen Sarong oder eine andere Art von Bademantel, damit Sie bereit sind, die Kinder abzuholen, wenn die Zeit der Unabhängigkeit vorbei ist.

Ein Ausflug zum Strand

Wochenendausflüge an den Strand sind eine tolle Möglichkeit, das Wetter zu genießen, vor allem, wenn sie spontan sind. Im Sommer ist eine Strandtasche mit allem, was man braucht (Sandspielzeug, Sonnencreme, Handtücher, Flip-Flops und Badeanzüge), eine gute Möglichkeit, den Sommer zu genießen. Für diese Art von Ausflügen gibt es zwei Regeln für die Wahl des Badeanzugs. Erstens muss der Badeanzug für die Aktivitäten geeignet sein, die Sie normalerweise am Strand ausüben (z. B. Steinhüpfen oder Beachvolleyball). Zweitens: Achten Sie darauf, dass Sie sich darin wohlfühlen. Eine zusätzliche versteckte Tasche in einem Badeanzug ist ein zusätzlicher Bonus, der sich hervorragend eignet, um Kreditkarten oder Schlüssel mitzunehmen, damit Sie nicht ständig auf Ihre Strandtasche aufpassen müssen. Und vergessen Sie nicht die Sonnencreme.

Die Bademode für Damen hat sich im Laufe der Jahre stark weiterentwickelt. Es gibt eine große Auswahl an Modellen, die nicht nur Ihrem Körperbau entsprechen, sondern auch der Aktivität, die Sie im Wasser (oder am Pool) ausüben möchten. Lassen Sie sich von der Auswahl nicht zu sehr überwältigen. Überlegen Sie sich einfach, wohin Sie reisen, was Sie dort vorhaben und in welcher Kleidung Sie sich am wohlsten fühlen. Auf diese Weise können Sie sich darauf konzentrieren, Spaß mit Ihrer Familie zu haben, anstatt an Ihrer Badehose zu zerren oder sich darin unwohl zu fühlen.

 
Wir verwenden Cookies, um unseren Service zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Webseite, erklären Sie sich damit einverstanden.