Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation Direkt zur Suche

40% auf Neues!

Nur für kurze Zeit mit Code: 2RM5 | Details
 
Wie Sie Kleider im Winter tragen
"

Wie Sie Kleider im Winter tragen

Frühling und Sommer sind in erster Linie die einfachsten Jahreszeiten, um Kleider in Ihre reguläre Garderobe zu integrieren, aber das bedeutet nicht, dass Sie sie wegpacken müssen, sobald die Tage kalt werden. Es gibt viele Möglichkeiten, wie Sie Ihre Damen-Kleider auch im Herbst und Winter tragen können. Wie können Sie also Ihre leichten, fließenden Lieblingskleider wintertauglich machen? Werfen Sie einen Blick auf einige unserer Top-Tipps, wie Sie Winter und Kleider zu Ihrem Vorteil kombinieren können!

Auf den Stoff achten

Eine Sache, auf die Sie achten sollten, ist der Stoff Ihrer Kleider. Halten Sie Ausschau nach Kleidern aus hochwertiger Baumwolle oder Wolle. Ein Kleid, das innen zusätzlich gefüttert ist, vielleicht mit Daunen oder Fleece, hält Sie in den kälteren Monaten sicher warm. Wenn Sie ein Kleid haben, das Ihnen gefällt, das aber nicht aus einem dieser Materialien gefertigt ist, ist das kein Problem! Ziehen Sie ein Paar gefütterte Strumpfhosen und einen guten Mantel an, und Sie können loslegen.

Accessoires

Sie können Ihre Kleider bewusst mit Accessoires ausstatten, damit sie an kälteren Tagen für Sie arbeiten. Halten Sie eine große Auswahl an Strumpfhosen bereit. Wickeln Sie einen Schal um Ihren Hals, um sich zusätzlich zu wärmen. Die richtige Mütze kann ein perfekter Akzent sein, um Ihr Kleidungsstück abzurunden. Wenn Sie dann noch ein Paar Handschuhe in Ihrer Handtasche oder Ihrem Mantel aufbewahren, haben Sie die perfekten Accessoires für kaltes Wetter, die Ihr Kleid ergänzen!

Schichten, Schichten, Schichten

Schichten sind der Schlüssel, um Kleider in Ihre Wintergarderobe zu integrieren. Was sind also die besten Möglichkeiten, andere Kleidungsstücke zu verwenden, um nicht nur warm zu bleiben, sondern auch gut auszusehen?

Schichten darunter

Fangen Sie damit an, zu überlegen, was Sie unter Ihrem Kleid tragen können, um warm zu bleiben. Gibt es eine Strumpfhose oder vielleicht eine gefütterte Leggings, die zu Ihrem Kleid passen würde? Vielleicht gibt es auch ein langärmeliges Oberteil für Damen oder einen Rollkragenpullover, die Sie unter dem Kleid tragen können und die es gut ergänzen. Unter einem Kleid zu tragen ist nicht so üblich wie über einem Kleid, und es ist möglich, dass Sie einige Outfitkombinationen finden, an die Sie sonst nie gedacht hätten!

Überziehen

Suchen Sie nach Möglichkeiten, Ihr Kleid zu überziehen? Ein grob gestrickter Damen-Pullover könnte das perfekte Teil sein, um es über Ihrem Kleid zu tragen, oder vielleicht würde ein offener, fließender Damen-Cardigan-Pullover es gut ergänzen. Egal, ob Sie sich für Teile entscheiden, die einen Farbakzent setzen, oder für neutrale Teile, die sich gut mit anderen Teilen kombinieren lassen, Sie können nie etwas falsch machen, wenn Sie Ihr Kleid mit Schichten überziehen, um Ihren Look zu vervollständigen.

Fußbekleidung ist wichtig

Es ist immer eine gute Idee, sich zu überlegen, welche Schuhe Sie zu Ihren Kleidern tragen wollen, aber im Winter ist das besonders wichtig. Stiefel für Damen sind immer eine gute Wahl! Egal, ob Sie sich für ein Paar hohe Stiefel oder vielseitige Stiefeletten entscheiden, das ist immer ein guter Weg, wenn die Tage kälter werden. Sie wollen Ihre Stiefel nicht auspacken? Egal, ob Sie sich für Absätze oder flache Schuhe entscheiden, suchen Sie etwas mit geschlossenen Zehen, damit Sie so warm wie möglich bleiben.

Winterfarben verwenden

Suchen Sie nach einem Ansatzpunkt, wie Sie Kleider im Winter tragen können? Überlegen Sie sich, wie Sie die Farben des Winters in Ihre Ensembles einbauen können, damit sie zu Ihnen passen! Unterschiedliche Rot-, Blau- und Grüntöne sind immer eine gute Wahl. Es ist ganz einfach, ein neutrales Kleid mit einer Strickjacke in einer aktuellen Winterfarbe zu kombinieren, um es an die Jahreszeit anzupassen. Nehmen Sie sich etwas Zeit, um zu überlegen, in welchen Winterfarben Sie sich am wohlsten fühlen, und besorgen Sie sich ein paar Teile in diesen Farben, die Sie leicht mit Ihren Lieblingskleidern kombinieren können.

Smart Outerwear

Ein entscheidender Schlüssel, um sicherzustellen, dass Sie in Ihren Kleidern im Winter warm und bequem bleiben, ist die richtige Art von Wintermänteln für Damen. Suchen Sie nach Mänteln, die sowohl schmeichelhaft als auch funktionell sind, die Ihre Outfits unterstreichen und Sie in der kalten Jahreszeit warm halten. Egal, ob Sie sich für einen einfachen gefütterten Mantel oder einen knielangen Puffmantel entscheiden, es gibt eine Vielzahl von Oberbekleidungsoptionen, die Ihre Kleidungsstücke gut zur Geltung bringen können.

Wenn die Tage kälter werden und Sie anfangen, darüber nachzudenken, welche Kleidungsstücke Sie in Ihrem Kleiderschrank brauchen, sollten Sie nicht dem Irrglauben erliegen, dass Kleider nicht in Frage kommen! Es gibt viele Möglichkeiten, Kleider für den Winter zu nutzen. Nehmen Sie sich etwas Zeit und überlegen Sie, wie Sie Ihre Lieblingskleider so stylen können, dass Sie sie das ganze Jahr über tragen können.

"
 
Wir verwenden Cookies, um unseren Service zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Webseite, erklären Sie sich damit einverstanden.