Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation Direkt zur Suche

40% auf Neues!

Nur für kurze Zeit mit Code: 2RM5 | Details
 
Sportbekleidung, mit der Sie Ihre Vorsätze leicht umsetzen können

Sportbekleidung, mit der Sie Ihre Vorsätze leicht umsetzen können

Mehr Bewegung ist einer der beliebtesten Neujahrsvorsätze. Manche Menschen nehmen sich vor, diesen Vorsatz zu verwirklichen, indem sie eine neue Aktivität ausprobieren. Andere haben eine Lieblingsbeschäftigung, wie Schwimmen oder Laufen, brauchen aber vielleicht ein wenig Motivation, um wieder in die Spur zu kommen. Was gibt es Besseres, als Ihre Garderobe aufzufrischen, damit Sie etwas haben, das Ihnen nicht nur bequem passt, sondern auf das Sie sich auch freuen, wenn Sie es anziehen? Was auch immer Ihr spezieller Vorsatz sein mag, diese Sportbekleidung wird Sie motivieren, Ihren Vorsatz, dieses Jahr aktiv zu bleiben, zu erfüllen, ganz gleich, für welche Aktivität Sie sich entscheiden.

Schwimmen

Schwimmen ist eine fantastische Aktivität, die Sie in Ihr Trainingsprogramm aufnehmen können. Schwimmen trainiert nicht nur den gesamten Körper, sondern verbrennt auch fast so viele Kalorien wie Laufen. Im Gegensatz zum Laufen ist Schwimmen jedoch perfekt für Menschen mit Gelenkproblemen geeignet, da es eine schonende Art des Trainings in einer praktisch schwerelosen Umgebung darstellt. Für das Schwimmen brauchen Sie einen Badeanzug, der bequem sitzt und an Ort und Stelle bleibt, wenn Sie sich im Wasser bewegen. Schließlich möchten Sie nicht mitten in einer Runde die Gurte verstellen oder festbinden müssen. Besorgen Sie sich auch eine Schwimmbrille, um Ihre Augen vor dem Chlor zu schützen, und eine Badekappe, um Ihr Haar zu schützen und leichter durch das Wasser zu gleiten.

Laufen im Freien

Laufen auf dem Laufband ist ein großartiges Training, und Sie können so ziemlich alles tragen, was Sie kühl und bequem hält. Aber das Laufen in geschlossenen Räumen kann ein wenig langweilig werden, und das Laufen im Freien kann eine schöne Abwechslung und eine gute Dosis frischer Luft bieten. Das Wetter kann jedoch unberechenbar sein. Wenn Sie also draußen laufen wollen, brauchen Sie Kleidung, die Sie im Sommer kühl und in den Herbst- und Wintermonaten warm hält.

Im Sommer ist alles erlaubt, und Sie können eine große Auswahl an Laufshorts und Tanktops für Frauen finden, die sich dafür eignen. Im Winter hingegen brauchen Sie eine leichte Jacke für Frauen, die Sie nicht ausbremst und nicht zum Überhitzen bringt. Ziehen Sie sie über einen Rollkragenpullover für zusätzliche Wärme, wenn es draußen richtig kalt ist.

Lange Fahrradtouren

Genauso wie beim Laufen im Freien sind Schichten auch beim Radfahren wichtig. Wenn Sie mit dem Fahrrad unterwegs sind, kann der Fahrtwind ziemlich kühl sein, so dass Sie gut vorbereitet sein sollten. Eine leichte Jacke oder Windjacke, die man sich um die Hüfte binden kann, wenn es einem zu warm wird, ist ideal. Ein weiteres wichtiges Kleidungsstück für das Radfahren ist die Art der Hose, die Sie tragen. Radlerhosen eignen sich hervorragend für den Sommer, denn sie sind wie kurze Leggings, die eng anliegen und die sich wiederholenden Bewegungen beim Radfahren ermöglichen. Bei kühleren Temperaturen halten längere Leggings Sie warm und bequem.

Workouts zu Hause

Das Tolle am Training zu Hause ist, dass Sie tragen können, was Sie wollen, ohne sich Gedanken über Ihr Aussehen zu machen. Dennoch sollten Sie sich wohlfühlen und ein Outfit wählen, mit dem Sie die geforderten Bewegungen ausführen können, ohne dass es Sie zu sehr einschränkt (oder zu wenig). Eine zu enge Shorts zum Beispiel hindert Sie daran, sich so viel zu bewegen, wie Sie sollten. Und ein zu weites Oberteil könnte Sie daran hindern, Gewichte zu heben, Liegestütze zu machen und vieles mehr. Suchen Sie sich ein Outfit, das bequem ist, sich leicht waschen lässt und mit Ihnen und nicht gegen Sie arbeitet.

Gruppentraining

Ein Training in der Gruppe kann die nötige Motivation liefern, um sich von der Couch zu erheben und ins Fitnessstudio zu gehen. Wenn Sie wissen, dass andere auf Sie warten, ist die Wahrscheinlichkeit geringer, dass Sie Ihr Training ausfallen lassen. Und während des Trainings kann die Energie der anderen im Raum süchtig machen und Sie dazu bringen, Ihre Grenzen auszutesten, wie Sie es nicht getan hätten, wenn Sie allein trainiert hätten. Achten Sie also mehr darauf, was Sie bei einem Gruppentraining tragen, als wenn Sie allein zu Hause trainieren.

Finden Sie ein Outfit, das Sie unbedingt anziehen möchten. Wenn Ihnen das, was Sie tragen, gefällt, sind Sie auch motivierter, ins Fitnessstudio zu gehen. Denken Sie daran, dass es in Gruppentrainingsstudios ziemlich warm werden kann, also achten Sie darauf, dass Sie etwas tragen, das Sie kühl hält. Denken Sie an Shorts oder Capri-Leggings, gepaart mit Damen-T-Shirts, die Feuchtigkeit ableiten und Sie kühl halten.

Yoga

Es ist gut, Ihr Trainingsprogramm mit verschiedenen Arten von Übungen auszugleichen. Ein oder zwei Mal pro Woche Yoga zu machen, ist gut für Körper und Geist. Und es gibt auch verschiedene Arten von Yoga. Sie können an einer schweißtreibenden Yogasitzung mit hoher Intensität teilnehmen, um Kalorien zu verbrennen, oder Sie können an einer Entspannungssitzung mit niedriger Intensität teilnehmen, die eine Meditation beinhaltet, um Ihren Geist vor dem Schlafengehen zu beruhigen. Aber egal, welche Art von Yoga Sie machen, Sie werden etwas brauchen, das einigermaßen figurbetont ist, damit Ihr Hemd nicht über Ihr Gesicht fällt, wenn Sie sich in den herabschauenden Hund begeben. Und wenn es um die Unterwäsche geht, sind Frauen-Yogahosen natürlich die perfekte Wahl. Kürzere Yoga-Capris eignen sich hervorragend für wärmere Temperaturen, da sie nicht so warm sind wie lange Leggings.

Wenn es darum geht, aktiv zu bleiben, ist es erstaunlich, wie die Wahl der Kleidung das Training beeinflussen kann. Eine Vielzahl von Outfits, die Sie mögen und die Ihnen gut passen, kann Ihnen helfen, das Beste aus Ihrem Training herauszuholen und Sie ermutigen, neue Dinge auszuprobieren.

 
Wir verwenden Cookies, um unseren Service zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Webseite, erklären Sie sich damit einverstanden.