Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation Direkt zur Suche
 
Pullover für jedes Wetter und jede Figur

Pullover für jedes Wetter und jede Figur

Es fällt schwer, sich vom Sommer zu verabschieden, vor allem, wenn man trotz der unangenehmen Verbrennungen den ganzen Spaß in der Sonne ausgenutzt hat. Aber kühlere Temperaturen und kürzere Tage bedeuten nicht, dass Sie ( jetzt) in den Winterschlaf gehen müssen. Der Herbst bedeutet, dass wir jetzt Pullover tragen können. Und was gibt es Schöneres, als den ganzen Tag lang warme, kuschelige Pullover zu tragen? Sehen Sie sich unsere Lieblingslooks für Damen an, die jeder Figur schmeicheln, so dass Sie in dieser Jahreszeit die Zeit im Freien voll auskosten können.

Birnenförmige Silhouetten

Wenn Sie schmale Schultern und eine kleinere Oberweite und Taille haben, aber breitere Hüften mit vollen Oberschenkeln und Hintern, dann sind Sie eine Birnenform. Was bedeutet das? Nur, dass Ihre Taille schmal und feminin ist und mit Ihrer Kleidung betont werden sollte. Dazu sollten Sie Pullover und Oberteile tragen, die Ihrer Figur schmeicheln und Sie an den Hüften und nicht darunter treffen. Wenn Sie sich in einem längeren Pullover oder Flanellhemd wohler fühlen, können Sie diese natürlich selbstbewusst tragen, wenn Sie sich für solche entscheiden, die in der Mitte des Oberschenkels enden und so Ihren Oberkörper verlängern.

Was sollte man als Frau mit einer Birnenfigur tragen?

Gürtel sind die besten Freunde von kurvigen Frauen, und zwar nicht nur, um die Bootcut-Jeans zu halten. Versuchen Sie, sie als stilvolles Accessoire zu verwenden, um Ihre Taille zu betonen, indem Sie sie um lange Pullover oder langärmelige Kleider wickeln. Eine Strickjacke mit Gürtel wäre eine großartige Ergänzung für jede Arbeitsgarderobe in den kommenden kalten Monaten.

Die Sanduhrfigur

Kurvige Frauen mit größerer Oberweite und Po und einer schmaleren, definierten Taille sind diejenigen, die diese Körperformkategorie ausfüllen. Zeigen Sie diese Kurven, wann immer es möglich ist, aber denken Sie daran, sich proportional zu kleiden, das heißt, wenn Sie oben etwas Lockeres tragen, sollte Ihre untere Hälfte tailliert aussehen. Das Gleiche gilt für Muster und Streifen (kombinieren Sie diese grundsätzlich mit einfarbigen Stoffen, da Sie sonst Gefahr laufen, wie ein wandelndes abstraktes Kunstwerk auszusehen).

Was soll man anziehen, wenn man eine Sanduhrfigur hat?

Die richtige Passform für Ihre Größe zu finden, ist einer der wichtigsten Faktoren, wenn Sie eine Sanduhrfigur haben. Wenn dies bedeutet, dass Sie eine Jeans in Übergröße wählen müssen, um die richtige Passform in der Taille und an den Oberschenkeln zu erhalten, dann ist das eben so. Wenn Sie sich für ein locker sitzendes Oberteil wie ein gemütliches Flanellhemd entscheiden, sollten Sie es mit etwas Schlankem und Passendem für den unteren Teil kombinieren, z. B. mit Ihrer neuen Lieblingsjeans in Plusgröße. Ein leichter, figurbetonter Pullover ist ebenfalls eine gute Wahl für Sanduhrfiguren. Und noch ein Bonus: Leichte Stoffe schmeicheln Ihrer atemberaubenden Silhouette. Das ist unschlagbar.

Rechteckige Körperformen

Wenn Sie zwar endlos lange Beine haben, Ihr Oberkörper aber eher geradlinig ist und nur wenige (wenn überhaupt) Kurven aufweist, dann haben Sie wahrscheinlich eine rechteckige Körperform. Sie sollten die Aufmerksamkeit auf Ihre langen Beine lenken und die Illusion eines längeren Oberkörpers erwecken, indem Sie längere Pullover und Oberteile mit auffälligen Mustern und Streifen tragen.

Was trägt man, wenn man ein Rechteck ist?

Rollkragenpullover und Pullover mit V-Ausschnitt lassen Ihren Oberkörper länger erscheinen, vor allem, wenn sie länger sind und über die Hüfte fallen. Und denken Sie daran, dass Sie sich nicht vor Mustern scheuen sollten. Mit einem auffälligen gestreiften Kaschmirpullover fallen Sie in dieser Saison garantiert auf.

Die Apfelform

Der Apfeltyp hat eine rundere Figur, eine volle Oberweite und Taille, einen runderen Rücken, schmale Hüften und lange, wohlgeformte Beine. Empire-Taillen sehen an Ihnen toll aus, ebenso wie längere Pullover, die vertikale Linien erzeugen und die Illusion eines längeren, schlankeren Oberkörpers vermitteln.

Was tragen Sie, wenn Sie eine Apfelfigur haben?

Offene Strickjacken, die bis zur Mitte der Oberschenkel reichen, sind eine gute Wahl für einen Apfeltyp. Sie zaubern nicht nur die gewünschten langen Linien, sondern sind auch locker und nicht eng anliegend, was der Silhouette schmeichelt. Und wenn Sie etwas Lässigeres suchen, versuchen Sie es mit einem Flanellhemd oder einer Tunika mit ein paar offenen Knöpfen am Halsausschnitt. Nur nichts, was zu lang über die Oberschenkel fällt und von den langen, wohlgeformten Beinen ablenkt.

Nur weil das Wetter umgeschlagen ist, müssen Sie sich nicht hinter sperrigem Zwirn verstecken. Zeigen Sie alles, was Ihr Figurtyp in dieser Saison zu bieten hat, mit ein paar stilvollen Stücken, mit denen Sie jede Minute des kühlen und gemütlichen Pulloverwetters genießen werden.

 
Wir verwenden Cookies, um unseren Service zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Webseite, erklären Sie sich damit einverstanden.