Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation Direkt zur Suche

40% auf Neues!

Nur für kurze Zeit mit Code: 2RM5 | Details
 
Die schönsten Tunika-Pullover für den Herbst

Die schönsten Tunika-Pullover für den Herbst

Der Tunika-Pullover ist ein modisches Muss, das perfekt für den Herbst ist. Diese vielseitigen Oberteile können auch im Winter getragen werden, und einige sind sogar für kühle Frühlingstage geeignet. Sie finden Tunika-Oberteile für die Arbeit, lässige Wochenenden und sogar elegante Verabredungen am Abend. Lesen Sie weiter, um mehr über unsere liebsten Tunika-Pullover für den Herbst zu erfahren:

Die Tunika aus Baumwolle

Baumwolle ist ein hervorragender Stoff für den Herbst, da er warm, aber nicht zu schwer ist und sich hervorragend als Lagenstoff eignet. Wählen Sie eine Tunika aus Baumwolle in einer vielseitigen Farbe wie Schwarz, Marine oder Zinn, damit sie zu allem in Ihrem Kleiderschrank passt. Details wie Rippstrick am Hals, an den Ärmeln und am Saum verleihen diesem klassischen Pullover einen strukturierten Eindruck. Ziehen Sie diesen Pullover über Strumpfhosen, Leggings oder sogar einen Rock für einen mühelosen Herbstlook.

Die Tunika aus Fleece mit Rundhalsausschnitt

Ein weiterer Tunika-Pullover, der den Spagat zwischen leger und schick schafft, ist der Fleece mit Rundhalsausschnitt. Gebürstetes Fleece bietet die weichste Textur und wirkt zu allem, von der Anzughose bis zur Jeggings. Lange Ärmel und ein Rundhalsausschnitt halten Sie an kühlen Herbsttagen warm, während die niedrige, hüftlange Länge viel Bedeckung bietet, damit Sie sich wohlfühlen und selbstbewusst auftreten können. Ziehen Sie diese Tunika über ein T-Shirt oder eine Bluse, um eine Schicht kuscheliger Wärme zu erhalten.

Die luftige Tunika

Wenn Sie den Lagenlook lieben, sollten Sie Ihren Kleiderschrank um einen hochwertigen Pullover erweitern. Er hat eine gewebte Unterlage, die wie zwei Oberteile in einem wirkt, und ist leicht und dennoch wärmend. Ein gerippter Halsausschnitt und gerippte Ärmel werten diesen Tunika-Stil zusätzlich auf. Raglan-Nähte an der Taille und den Schultern sorgen für einen femininen Eindruck. Das Mischgewebe aus Baumwolle, Acryl und Nylon ist weich und kann in der Maschine gewaschen werden, was die Reinigung erleichtert. Tragen Sie es zu flachen Hosen oder kombinieren Sie es mit Jeans für einen eleganten und dennoch lässigen Look.

Die Chenille-Tunika

Chenille ist ein herbsttauglicher Stoff, weil er plüschig und weich ist. Für einen bürotauglichen Look, der extrem gemütlich wirkt, entscheiden Sie sich für eine Chenille-Tunika mit Rundhalsausschnitt und gerippten Details. Die seitlichen Schlitze sorgen für Bewegungsfreiheit, während die Länge in der Mitte der Hüfte genug Bedeckung bietet, damit Sie Leggings, Jeggings oder Skinny Jeans tragen können. Diese Art von Herbstpullover gibt es in verschiedenen Farben, von hellen Neutraltönen bis hin zu kräftigen Juwelentönen, die zu fast jeder Hose in Ihrem Kleiderschrank passen.

Die Tunika mit V-Ausschnitt

Wählen Sie einen lässigen, figurschmeichelnden Stil mit einem Tunika-Pullover mit V-Ausschnitt. Diese Art von Tunika gibt es in Unifarben und mit hübschen Prints, so dass Sie eine finden können, die mit Ihren anderen Kleidungsstücken harmoniert. Wählen Sie einen V-Ausschnitt aus Baumwolle, um Atmungsaktivität und Weichheit zu gewährleisten; Baumwolle ist außerdem ideal, weil sie in der Maschine waschbar ist. Details wie die breiten Rippbündchen an den Ärmeln und am Saum verleihen diesem vielseitigen Herbstpulli eine maßgeschneiderte Note. Tragen Sie diese Tunika mit schmalen oder kurvigen Jeans oder mit einer schwarzen Hose, um einen Farbakzent zu setzen.

Der Rollkragenpullover

Wärmen Sie sich an kühlen Tagen mit einem Rollkragenpullover. Wählen Sie für einen traditionellen Stil einen Baumwollpullover mit Zopfmuster. Gekämmte Baumwolle fühlt sich besonders weich an, während die Webstruktur dieses klassischen Kleidungsstücks ein interessantes Aussehen verleiht. Dank der Tunika-Länge können Sie diesen Pullover mit Leggings tragen, aber er eignet sich auch perfekt für jede Art von Jeans, von geradem Bein bis zum Boot Cut. Zu den Farboptionen gehören leuchtende Herbsttöne, neutrale Farben und klassisches Schwarz.

Die Kaschmirtunika

Gönnen Sie sich das luxuriöse Wirken und Gefühl eines Kaschmirpullovers im Tunikastil. Kaschmir ist eine Faser, die für ihre Weichheit geschätzt wird. Entscheiden Sie sich für einen Pullover, der aus zweilagigen Garnen gefertigt ist, um zusätzliche Wärme und Haltbarkeit zu gewährleisten. Strukturen wie Rippstrick und Zopfmuster verleihen dem klassischen Pullover aus Kaschmir einen lässigen Touch, der bis unter die Hüften reicht und somit viele modische Möglichkeiten bietet. Ein Stehkragen macht diesen Pullover supergemütlich, während ein hinten abfallender Saum Ihrem Look einen eleganten Touch verleiht.

Die Tunika mit Rundhalsausschnitt

Wenn Sie einen Tunikapullover zum Faulenzen, Shoppen oder für andere legere Aktivitäten suchen, können Sie mit einer 3/4-Ärmel-Tunika mit Rundhalsausschnitt nichts falsch machen. Dieser Tunika-Stil ist eine gute modische Option für wärmere Herbsttage, besonders wenn Sie ein Leinen/Baumwoll-Mischgewebe wählen. Der Shaker-Stich hebt diesen Pullover von der Masse ab, während die klassische Tunika-Länge für einen fließenden Look sorgt.

Weitere Must-Haves für den Herbst

Tunika-Pullover gibt es in Petite-, Regular-, Plus- und Tall-Größen, so dass sie jedem Körper passen. Wenn Sie eines dieser vielseitigen Kleidungsstücke kaufen, sollten Sie sich auch einige andere unverzichtbare Kleidungsstücke für den Herbst ansehen. Die Herbstsaison ist ein guter Zeitpunkt, um Ihre Jeans-Kollektion zu aktualisieren und/oder ein paar Cordhosen in den Mix aufzunehmen. Wählen Sie für das Fitnessstudio oder auch an Ihren freien Tagen bequeme Loungewear-Basics für Damen wie T-Shirts und Jogginghosen aus Stoffen und in Farben, die Sie gerne tragen werden.

 
Wir verwenden Cookies, um unseren Service zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Webseite, erklären Sie sich damit einverstanden.