Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation Direkt zur Suche

40% auf Neues!

Nur für kurze Zeit mit Code: 2RM5 | Details
 
Die besten Strandkleider und Überzieher für Ihren Frühlingsurlaub
"

Die besten Strandkleider und Überzieher für Ihren Frühlingsurlaub

Schwimmanzüge haben im Laufe der Jahre einen langen Weg zurückgelegt. Es gibt so viele verschiedene Stile und Materialien, aus denen man wählen kann, und einige können sogar als eigenständiges Outfit durchgehen. Es gibt jedoch keinen Grund, sich von der großen Auswahl überwältigen zu lassen. Wir haben sie in Kategorien eingeteilt, damit Sie die Auswahl eingrenzen können. Suchen Sie sich ein Kleidungsstück aus, das für Ihren Zweck geeignet ist (z. B. zum Faulenzen am Pool, für die Jagd nach den Kindern oder für die Wasserrutsche), und grenzen Sie es dann nach Farbe oder Muster ein. Du wirst sehen, dass das Einkaufen eines Badeanzugüberwurfs richtig Spaß machen kann!

Ein Kaftan zum Überziehen

Ein Kaftan ist wahrscheinlich eines der beliebtesten Kleidungsstücke, die einem in den Sinn kommen, wenn man an Bademäntel denkt. Kaftane, die seit Jahrhunderten im Nahen Osten und in Asien getragen werden, sind typischerweise mit komplizierten Mustern versehen und haben eine elegante Art, beim Gehen hinter Ihnen herzufließen. Kaftan-Badeanzüge können wie ein Bademantel aussehen, da sie in der Mitte zusammengebunden werden oder frei hängen können; sie sind auch länger als andere Badeanzüge. Kombinieren Sie dazu eine übergroße Sonnenbrille und zierliche Sandalen, und Sie werden wie ein König aussehen.

Gehäkelte Überzieher

Gehäkeltes ist in diesem Jahr in aller Munde, und ein gehäkelter Überwurf verleiht Ihnen einen entspannten Bohème-Look, mit dem Sie sich von der Masse abheben. Sie können so verziert sein, wie Sie möchten, vielleicht mit ein paar Fransen am Ärmel oder Saum. Achte nur darauf, dass du eine Farbe wählst, die zu deinem Badeanzug passt, denn bei einem gehäkelten Cover-up ist mehr zu sehen als bei einem einfarbigen mit mehr Material.

Badeshirts

Sie haben einen lustigen Namen, vor allem, weil sie heutzutage nicht mehr unbedingt vor Ausschlägen schützen sollen. Der Name rührt daher, dass sie Surfer vor Scheuerstellen schützen sollten, die sie sich auf dem Surfbrett zuziehen. Der Name ist geblieben, aber der Zweck hat sich zu einem beliebten, hemdartigen Überwurf entwickelt, den man über der Badehose tragen kann, um sich vor UV-Strahlen zu schützen. Es gibt sie in so vielen verschiedenen Designs und Farben, dass man gar nicht merkt, dass sie für das Wasser bestimmt sind. Dank ihrer schnelltrocknenden Eigenschaften sind sie eine gute Alternative zu einem normalen Hemd als Überzieher.

Röcke als Überzieher

Es gibt Momente, in denen Sie nicht möchten, dass ein Überwurf zu viel von Ihnen verdeckt, insbesondere Ihre obere Hälfte. Ein Badeanzug mit einem Rock oder ein Badeanzug mit Rock ist eine gute Wahl für einen Strandspaziergang oder ein Bad im Schwimmbad. Wenn Sie einen Rock für einen Badeanzug suchen, müssen Sie die Auswahl nach der Länge eingrenzen. Es gibt kurze Röcke und lange, fließende Röcke, z. B. Wickelröcke mit einem Schlitz an der Seite. Natürlich können Sie auch eine Länge finden, die dazwischen liegt.

Sarong-Überzieher

Sarong-Badeanzugüberzüge sind die vielseitigste Option, die es gibt, denn sie sind im Grunde ein langes Stück Stoff, das du so tragen kannst, wie du willst. Das heißt, Sie können ihn als Rock tragen, den Sie an der Seite zusammenbinden, als trägerloses Kleid, das an der Brust gebunden wird, oder als Kleid, das über eine Schulter gebunden wird - die Möglichkeiten sind endlos. Sarongs sind in der Regel aus dünnem Material, so dass Sie sie leicht binden und nach Ihren Wünschen anpassen können.

Kleider zum Überziehen

Ein Kleid, das speziell als Badeanzug entworfen wurde, kann genauso aussehen wie andere normale Damenkleider, so dass niemand merkt, dass Sie darunter einen Badeanzug tragen. Es kann in jedem Stil und aus jeder Art von Stoff hergestellt werden, aber bedenken Sie, dass ein dünnerer Stoff Sie kühl hält und wahrscheinlich schneller trocknet als ein nasser Badeanzug. Bei der Suche nach einem Kleidungsstück, das am besten zu Ihrem Stil passt, sollten Sie sich überlegen, welche Art von Badeanzug Sie darunter tragen möchten. Mögen Sie den trägerlosen Look? Entscheiden Sie sich für ein trägerloses Kleid und entscheiden Sie dann, ob es lang oder kurz sein soll. Im Gegensatz dazu ist vielleicht ein T-Shirt-Cover-up-Kleid, das Sie einfach über Ihren Badeanzug werfen können, oder ein Maxi-Cover-up-Kleid mit Spaghettiträgern - vielleicht auch beides - eher Ihr Stil. Ein paar zur Auswahl zu haben, ist großartig.

Aber achten Sie auf das Material, um sicherzustellen, dass es schnell trocknet und nicht zu sehr knittert, wenn es in die Strandtasche gesteckt wird. Denken Sie daran, dass in den verschiedenen Urlaubsorten unterschiedliche Kleiderordnungen gelten. Was in einem Café am Pool akzeptabel ist, unterscheidet sich von dem, was Sie in einem Innenrestaurant tragen können. Wenn Sie vom Strand oder Pool direkt zum Mittag- oder Abendessen gehen, hilft Ihnen die Kleiderordnung bei der Wahl des richtigen Overalls.

"
 
Wir verwenden Cookies, um unseren Service zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Webseite, erklären Sie sich damit einverstanden.