Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation Direkt zur Suche

40% auf Neues!

Nur für kurze Zeit mit Code: 2RM5 | Details
 
Die beste Sportbekleidung in Plusgrößen?
 
 

Die optimale Sportkleidung in Plusgrößen für Ihr Workout

Sportbekleidung in Plusgrößen war schon immer ein heikles Thema. Der Vorwurf, aktiv sein zu müssen, aber keine geeignete Trainingskleidung zu finden, war für viele Plus-Size-Anhängerinnen ein frustrierendes Dilemma. Meistens landeten wir in Jogginghosen und übergroßen T-Shirts. Als Frau mit Übergröße, die seit fast 20 Jahren ins Fitnessstudio geht, habe ich das selbst erlebt, und ich kann die Frustration gut verstehen.

Zum Glück hat sich das in den letzten Jahren geändert! Die positive Einstellung zum eigenen Körper und zur eigenen Körpergröße ist eine wachsende Bewegung, die sich in vielen Bereichen der Fitnessbranche und auch bei vielen renommierten Einzelhändlern durchgesetzt hat. Kunden mit Übergrößen können jetzt so ziemlich jede Kleidung für das Training finden, die sie wollen! Aufgrund der unglücklichen Geschichte der Sportbekleidung in Übergrößen haben Sie vielleicht immer noch Fragen dazu, was die beste Kleidung für das Training in Übergrößen wirklich ist. Welche Art von Kleidung ist für welche Aktivität geeignet? Was sind die neuesten Merkmale und Stile, auf die Sie achten sollten? Wir sind hier, um Ihnen bei der Auswahl von Sportkleidung in Übergrößen zu helfen und dafür zu sorgen, dass das Anziehen für das Training genauso befriedigend ist wie das Workout selbst!

Welches Fitnessprogramm absolvieren Sie?

Die meisten Sportklamotten eignen sich für eine Vielzahl von Aktivitäten. Ihre Yogahose wird Sie nicht anschwärzen, wenn Sie sie auf dem Laufband tragen, und die Kompressionsleggings in Plusgrößen, die Sie zum Heben mögen, eignen sich hervorragend zum Joggen. Sie sollten jedoch darauf achten, dass Sie für die Art von Training, die Sie am häufigsten ausüben, etwas Passendes haben. Wenn du am liebsten schwimmst, so wie ich, solltest du dich mit hochwertigen, einfachen Tank-Anzügen für den Pool eindecken, und zwar aus chlorresistentem Material, wenn du willst, dass sie lange halten. Sie brauchen vielleicht ein Paar Jogginghosen, wenn Sie sich für die Laufstrecke oder das Laufband entscheiden, aber ein Schrank voller Laufkleidung macht keinen Sinn. Wenn Sie Kraftsport betreiben, weil er sich positiv auf Ihr Herz und Ihren Bewegungsapparat auswirkt, sind Kompressionsleggings oder -shorts ein Muss, auch wenn Sie ein paar Sweatshirts brauchen, die Sie im Fitnessstudio tragen können, bevor Sie sich aufgewärmt haben. Wenn Sie gerade erst mit dem Training beginnen, sollten Sie im Internet recherchieren, sich umhören oder einen Trainer konsultieren, um herauszufinden, was für die von Ihnen angestrebten Aktivitäten am bequemsten ist. Die meisten erfahrenen Fitnessstudiobesucher oder -trainer freuen sich, Neulingen zu helfen, und Sie werden feststellen, dass sie Sie sehr unterstützen.

Woran haben Sie bei Activewear noch nicht gedacht?

Nehmen wir an, Sie haben gerade in tolle Wanderschuhe investiert und planen, die örtlichen Wanderwege zu erkunden, um sich an der frischen Luft auszupowern, was nicht nur Ihrem Körper, sondern auch Ihrem Geist gut tun wird. Haben Sie einen Sport-BH gekauft? Wenn Sie in Ihrer Alltagsunterwäsche schwitzen, ist sie schneller abgenutzt, als wenn Sie sie im Trockner trocknen! Schützen Sie teure Unterwäsche, indem Sie sie nicht tragen, wenn Sie schwitzen wollen. Haben Sie ein T-Shirt aus Funktionsmaterial gekauft, damit Sie beim Wandern oder Spazierengehen trocken und kühl bleiben? Ein feuchtigkeitsableitendes Material ist ein Muss, wenn Sie schwere Aktivitäten planen. Haben Sie eine geeignete Oberbekleidung gewählt, z. B. eine leichte, isolierte Jacke oder eine Jacke mit halbem Reißverschluss aus Funktionsmaterial, die Sie tragen können, bis Sie sich aufgewärmt haben oder wenn das Wetter umschlägt? Das sind Dinge, an die man denken sollte. Ich habe bereits erwähnt, dass ich gerne schwimme, um Sport zu treiben. Mehrere Jahre lang bin ich in einem Handtuch herumgelaufen wie ein kleines Kind am Schwimmbadstand, bevor ich herausfand, dass es bequemer und angemessener ist, wenn ich in eine Badehose oder eine Badeshorts in Übergröße schlüpfe, um im Schwimmbadbereich herumzulaufen. Beachten Sie die Veränderungen im Angebot und bemühen Sie sich, es sich so bequem wie möglich zu machen.

Eigenschaften, die Sie bei Fitnesskleidung in Plusgrößen unbedingt brauchen

Bestimmte Merkmale, die in der Regel bei aktiver Kleidung vorhanden sind, sind für Käufer mit Übergrößen besonders wichtig, da wir zu besonderen Herausforderungen neigen, die Käufer mit normaler Größe möglicherweise nicht zu berücksichtigen brauchen. Zum Beispiel sind größere Körper oft anfälliger für Scheuerstellen, weil wir mehr Stellen haben, an denen unsere Haut auf der Haut aufliegt. Leistungsstarke Materialien helfen, den Träger trocken zu halten, und das ist für Personen mit Übergrößen von entscheidender Bedeutung. Flatlock-Nähte sind ein weiteres Merkmal zur Vermeidung von Scheuerstellen, das in der Regel bei aktiver Kleidung vorhanden ist, aber für Personen mit Übergrößen doppelt wichtig ist. Wenn Ihre Kleidung Ihnen wehtut, werden Sie sie nicht tragen wollen. Wenn Sie joggen möchten, suchen Sie nach Kompressionsleggings oder Jogginghosen in Übergrößen mit sicheren Taschen und einer Ablage für Ihr Handy, wenn Sie Musik hören möchten. Diese MP3-Armbänder würden bei mir mit meinen großen, weichen Oberarmen nie funktionieren, und ich bin begeistert, dass in den Leggings, die ich beim Waldspaziergang trage, eine Handytasche integriert ist. Welche besonderen Eigenschaften brauchen Sie für Ihren speziellen Körperbau oder Ihr Wohlbefinden? Denken Sie daran, wenn Sie Trainingskleidung auswählen.

Dinge, über die Sie nicht nachdenken müssen

Sie besuchen einen Bauchtanzkurs oder einen Seiltanzkurs und alle tragen ein Bauchtanzhemd oder einen Ganzkörperanzug? Das sollten Sie auch! Interessieren Sie sich für Hot Yoga und alle tragen kurze Hosen und einen Sport-BH? Das sollten Sie auch! Menschen mit Übergröße haben sich zu lange durch die vorgeschriebene Kleidung (oder deren Fehlen) von Aktivitäten abgeschreckt gefühlt oder sind es sogar. Da sich die Akzeptanz in unserer Gesellschaft ändert, möchten wir Sie dazu auffordern, sich ebenfalls zu ändern und das zu tragen, was für die Aktivität, der Sie nachgehen möchten, angemessen ist, auch wenn es einen Hautbereich entblößt, den Sie normalerweise nicht aus der Deckung lassen. Du gehst ins Fitnessstudio, nicht in die Oper, und ein Stückchen Bauch, deine Arme oder deine Beine oberhalb der Knie zu zeigen, ist im Fitnessstudio normal und akzeptiert. Außerdem denken die Leute nicht an dich, sondern an sich selbst. Das zu verstehen, ist eine große Freiheit, vor allem in Situationen, in denen man sich angreifbar macht, z. B. beim Ausprobieren eines neuen Geräts im Fitnessstudio.

Die beste Kleidung für das Workout ist die, die Sie gern anziehen

Die beste Sportkleidung in Übergrößen ist die, die Sie dazu inspiriert, sie anzuziehen und aktiv zu werden! Es geht darum, Ihre Sportkleidung anzuziehen und Ihren Körper zu bewegen. Wenn Ihnen also niedliche Sportkleidung dabei hilft, sollten Sie auf jeden Fall niedliche Sportkleidung aussuchen! Nachdem Sie sich überlegt haben, welche Art von Kleidung Sie brauchen, welche Eigenschaften für Sie sinnvoll oder notwendig sind und was für die Aktivität, die Sie ausüben wollen, geeignet ist, geht es bei der Auswahl der Trainingskleidung vor allem darum, dass Sie sich wohl fühlen. Erfreulicherweise haben Kunden mit Übergrößen jetzt eine fast ebenso große Auswahl wie Kunden mit normalen Größen, wenn es um Trainingskleidung geht! Für alles, was Sie tun möchten, können Sie attraktive, angemessene und funktionelle Kleidungsstücke finden, die Sie dabei tragen können; gehen Sie raus und haben Sie eine aktive Zeit!

 
 
Wir verwenden Cookies, um unseren Service zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Webseite, erklären Sie sich damit einverstanden.