Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation Direkt zur Suche

40% auf Neues!

Nur für kurze Zeit mit Code: 2RM5 | Details
 
6 unverzichtbare Accessoires zu einem weißen Kleid
"

6 unverzichtbare Accessoires zu einem weißen Kleid

Kleider für Damen sind das ganze Jahr über ein Grundnahrungsmittel für jede Gelegenheit. Mit dem klassischen weißen Kleid haben Sie freie Hand. Es gibt unzählige Möglichkeiten, Ihr weißes Lieblingskleid zu stylen und mit Accessoires auszustatten, von Stiefeletten bis zu Strickjacken. Brauchen Sie eine kleine Inspiration für den Anfang? Wir haben für Sie eine Liste der wichtigsten Accessoires zusammengestellt, die Sie zu Ihren weißen Lieblingskleidern tragen können.

1. Schuhe, die glänzen

Schuhe sind wie das Sahnehäubchen auf dem Kuchen. Sie machen einen Look komplett und sorgen für die richtige Stimmung. Wenn es darum geht, die richtigen Schuhe zu einem weißen Kleid zu tragen, sind dem Himmel keine Grenzen gesetzt. Wählen Sie zunächst ein Farbschema. Weiß passt zu allem, wählen Sie also eine Farbe, die zu Ihrer Stimmung passt. Muster und Aufdrucke lassen Sie interessanter wirken. Das Schuhwerk kann je nach Wetterlage (und natürlich nach Ihrem Geschmack) variieren. Knöchelhohe Stiefelette in neutralen Farben passen zum Beispiel gut zu einem kürzeren oder sogar wadenlangen Kleid, während Absätze für einen eleganten Look sorgen. Für einen eher bürotauglichen Look sorgen Ihre Lieblingsflachschuhe oder Keilabsätze für etwas mehr Schwung. Wählen Sie Schuhe, die Ihr Kleid zum Leben erwecken, sich bequem anfühlen und Ihren einzigartigen Stil zur Geltung bringen.

2. Akzente setzen

Weiß ist ein schöner Hintergrund für auffällige Stücke. Kleider in Plusgröße in Weiß passen gut zu einer Tropfenkette oder sogar zu einer klobigen Halskette in kräftigen Farben. Die Farben heben sich von dem weißen Stoff ab, so dass Sie praktisch jede gewünschte Stimmung erzeugen können. Kombinieren Sie Armbänder, Halsketten und auffällige Ohrringe, um einen lustigen, koketten Look mit Ihrem weißen Kleid zu kreieren. Schmuck ist eine großartige Möglichkeit, Ihr weißes Lieblingskleid zu schmücken und ihm ein wenig Persönlichkeit zu verleihen.

3. Schals und Tücher

Wenn die Temperaturen abkühlen, spenden Schals und Tücher für Damen nicht nur ein wenig Wärme, sondern sorgen auch für die richtige Stimmung in Ihrem Outfit. Schals gibt es in fast allen Farben und Designs, die alle zu einem weißen Kleid passen. Wählen Sie einen Schal, der zum Stil Ihres Kleides passt, oder einen Schal, der zu Ihrer Lieblingshandtasche passt. Bei funktionellen Accessoires sollten Sie auf das Material und das Wetter achten. Kaltes Wetter verlangt nach einem warmen Stoff wie Kaschmir oder Wolle, während ein luftiger Herbsttag der perfekte Zeitpunkt ist, um sich in einen Leinenschal und ein Mullstirnband einzuhüllen. Insgesamt werden Sie feststellen, dass Sie bei kühlerem Wetter jedes weiße Kleid ergänzen können.

4. Ihre Lieblingsstrickjacke

Strickjacken sind die besten Freunde einer berufstätigen Frau. Und warum? Sie sind eine schnelle und funktionelle Schicht, die man zu jeder Kleidung hinzufügen kann. Wenn die Klimaanlage im Büro zu sehr dröhnt, ziehen Sie einfach Ihre Lieblingsstrickjacke an, um sich schnell wieder aufzuwärmen. Auch hier können Sie eine beliebige Farbe wählen. Wir empfehlen Ihnen, einige Ihrer Accessoires oder sogar Ihre Schuhe darauf abzustimmen. Lange Strickjacken sind ideal für kalte Tage. Eine taillierte Strickjacke wirkt toll zu Kleidern mit höherer Taille und verleiht Ihrem Outfit einen gewissen Schwung. Insgesamt sollten Sie einen Pullover wählen, der die Kälte in Schach hält und Ihren Stil widerspiegelt.

5. Leggings, die Sie lieben

Für einen mehrschichtigen, wintertauglichen Look können Sie unter Ihrem weißen Kleid ein Paar Leggings tragen. Wählen Sie eine andere Farbe als Weiß, z. B. Marineblau, Türkis oder Jägergrün. Das verleiht ihrem Look etwas mehr Tiefe und hält Sie außerdem warm. Natürlich können Sie die Leggings auch mit anderen Accessoires wie Tüchern, Strickjacken und Schals kombinieren. Kreieren Sie einen kompletten und komplementären Look mit Leggings in verschiedenen Farben, die zu jedem Accessoire passen.

6. Schlapphüte

Schlapphüte sind eine lustige und kokette Art, jedes weiße Kleid aufzupeppen. Seien Sie nicht schüchtern, wenn es um Ihre Kopfbedeckung geht - wählen Sie etwas mit Persönlichkeit. Wählen Sie Hüte mit Akzenten wie Schleifen, Bändern und Federn. Ein breitkrempiger Sonnenhut setzt im Frühling und Sommer den perfekten Akzent zu einem weißen Kleid. Fedoras sind ebenfalls ein angesagtes Accessoire, das Ihrem Outfit einen Hauch von Persönlichkeit verleiht. Entscheiden Sie sich für naheliegende Materialien wie Wolle und andere Naturfasern. Sie können aber auch mit knalligen Farben auftrumpfen, die durch den Raum schreien. Machen Sie es lustig und Sie werden so breit lächeln wie die Krempe Ihres Sonnenhuts.

Insgesamt ist das Styling eines weißen Kleides ein Kinderspiel. Wählen Sie Ihre Lieblingsaccessoires, um modern zu wirken. Wählen Sie Schuhe, die zum Wetter und zu Ihrer Stimmung passen. Für kühlere Tage sollten Sie nicht auf wollige, warme Akzente vergessen, die Lust auf ein warmes Getränk machen. Weiße Kleider bieten die perfekte Leinwand, um Ihre einzigartige und schöne Persönlichkeit zur Geltung zu bringen. Lassen Sie also Ihre Vorzüge mit diesen Styling-Tipps für weiße Kleider zur Geltung kommen.

"
 
Wir verwenden Cookies, um unseren Service zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Webseite, erklären Sie sich damit einverstanden.