Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation Direkt zur Suche

40% auf Neues!

Nur für kurze Zeit mit Code: 2RM5 | Details
 
Wie Sie verzierte Jeans in 2020 tragen sollten

Wie Sie verzierte Jeans in 2020 tragen sollten

Jeans sind eines dieser Mode-Essentials, die nie aus der Mode kommen, und jeder besitzt sie. In der Tat besitzt die durchschnittliche Person sieben Paar Jeans. Es gibt so viele verschiedene Stile und Arten von Denim, dass Jeans für jeden Anlass passend wirken, egal wie leger oder wie schick. Aber trotz all der verschiedenen Denim-Farben, Längen, Taillen und Schnitte, bevorzugen einige Leute es, wenn sie ein wenig mehr Pepp haben. Das Hinzufügen von Verzierungen wie Pailletten, Perlen, Metallbeschlägen und Stickereien hebt die Jeans auf ein ganz neues Niveau, lässt sie aus der Masse herausstechen und unterstreicht den Sinn für Stil des Trägers. Wenn Sie denken, dass es Spaß machen würde, verzierte Jeans zu tragen, aber unsicher waren, ob sie im Trend liegen, ist jetzt die Zeit zum Experimentieren. Sie sind dieses Jahr überall auf dem Laufsteg zu sehen, und es gibt keinen falschen Weg, sie zu tragen. Hier sind unsere Tipps, wie Sie verzierte Jeans im Jahr 2020 stylen können.

Wählen Sie den richtigen Stil

Nun, da Sie wissen, dass verzierte Jeans in diesem Jahr angesagt sind, fragen Sie sich vielleicht, welchen Jeans-Stil Sie in Bezug auf den Schnitt tragen sollen. Für 2020 sind Jeans mit weitem Bein und hoher Leibhöhe der letzte Schrei. Sie können sie auch als Flare- oder Bootcut-Jeans finden. Die Kombination des Schnitts mit den Verzierungen erinnert an die Hippie-Szene der 70er Jahre, ist aber durch moderne Verzierungsmethoden moderner geworden. Das heißt aber nicht, dass Sie nicht auch einen anderen Stil wählen können. Weit geschnittene Caprihosen sind ebenso angesagt wie Jeans, die eher dezent als offensichtlich ausgestellt sind. Nichtsdestotrotz sind lockere und luftige Jeans mit einer hohen Taille das, was Sie dieses Jahr am meisten sehen werden.

Fokussieren Sie sich auf das Wo

Nun, da Sie den richtigen Stil der Jeans in Bezug auf den Schnitt haben, konzentrieren Sie sich darauf, wo Sie Ihre Verzierungen haben wollen. Sie können sie an den Vorder- oder Gesäßtaschen finden, oder an beiden. Sie können auch an den Seiten der Oberschenkel zu finden, den ganzen Weg hinunter zu den Säumen, wo Verzierungen wie Spitze oder Stickereien um den Knöchel Bereich wickeln. Es hängt alles davon ab, wie auffällig Sie die Verzierungen haben möchten. Zu viel kann man nicht haben. Wenn Sie nur einen Hauch von Individualität wollen, entscheiden Sie sich für etwas Kleines wie eine gestickte kleine Blume auf einer Tasche. Vielleicht finden Sie sogar, dass es Spaß macht, sie selbst aufzunähen!

Dramatisch sein

Während Verzierungen Jeans lustig und einzigartig aussehen lassen können, können Sie sie auch dramatisch oder sogar sexy wirken lassen. Für Verabredungen können Sie eine schwarze Jeans mit Pailletten mit einem glamourösen schwarzen Mieder oder einer durchsichtigen Bluse tragen. Fügen Sie ein paar schwarze Pumps und knallroten Lippenstift für einen dramatischen Effekt hinzu. Wenn Glitzer nicht Ihr Stil ist, sind Jeans mit einer Handvoll Metallnieten entlang der Taschennaht ebenfalls ein Hingucker.

Fröhliche Stickereien

Wie schon bei der kleinen Blume erwähnt, verleihen Stickereien einer Jeans etwas Besonderes. Das liegt wahrscheinlich daran, dass man beim ersten Betrachten automatisch davon ausgeht, dass die Verzierungen viel Zeit in Anspruch genommen haben und mehr Liebe zum Detail in den Prozess eingeflossen ist. Auch hier macht die Menge der Stickerei einen Unterschied, da eine kleine Menge an den Taschen nicht so auffällig ist wie ein auffälliges Muster an den Säumen der breiten Beine. Nichtsdestotrotz verleiht die Stickerei der Jeans einen Vintage-Look. Kombinieren Sie sie mit einem lässigen Lieblings-T-Shirt für Damen für einen mühelosen Look, der sich trotzdem von der Masse abhebt.

Patchwork

Wenn Sie jemals eine Patchwork-Decke gesehen haben, stellen Sie sich den gleichen Look vor, aber mit einer Jeans - jeder Patch aus Denim in einer anderen Farbe oder Waschung, alle zusammengenäht in der Form einer aufmerksamkeitserregenden Jeans. Obwohl dies sicherlich eine extreme, flippige Art der Verschönerung ist, gibt es Jeans, die den gleichen Effekt haben, aber weniger intensiv sind. Zum Beispiel könnten Sie eine Jeans mit dunkler Waschung wählen, bei der ein ein Zentimeter breiter Streifen aus einer helleren Waschung besteht. Oder vielleicht sind die Taschen anders. Unabhängig davon ist auch dies ein beliebter Stil der Verschönerung für 2020. Es ist ein bisschen so, als würde man ein Denim-Top mit Jeans tragen, da zwei verschiedene Farben oder Waschungen sich gegenseitig beeinflussen und eine einzigartige Kombination ergeben.

Finden Sie Ihre feminine Seite

Wir haben über dramatische, skurrile und flippige Verzierungen gesprochen, aber vielleicht ist feminin mehr Ihr Stil. Spitze und Perlen können eine Jeans von langweilig zu fantastisch aufwerten. Achten Sie nur darauf, dass sich die Perlenverzierungen an einer Stelle der Jeans befinden, an der sie nicht unbequem sind oder herunterfallen können. Möglicherweise müssen Sie auch beim Waschen besondere Vorsicht walten lassen. Kombinieren Sie Ihre femininen Verzierungen mit einem Seidenmieder oder einer Damenbluse, um den femininen Look zu vervollständigen.

Ob sie nur ein paar zusätzliche Details möchten oder eine auffällige Jeans. Verzierte Jeans sind eine lustige Art, ein ansonsten lässiges Outfit aufzupeppen.

 
Wir verwenden Cookies, um unseren Service zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Webseite, erklären Sie sich damit einverstanden.