Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation Direkt zur Suche

40% auf Neues!

Nur für kurze Zeit mit Code: 2RM5 | Details
 
Wie Sie kleine Zusammenkünfte zu einer echten Herzensangelegenheit machen

Wie Sie kleine Zusammenkünfte zu einer echten Herzensangelegenheit machen

Das vergangene Jahr war in vielerlei Hinsicht schwierig, nicht zuletzt, weil wir die Menschen und die Begegnungen vermisst haben, die unser Leben bereichern und uns zu den sozialen Wesen machen, die wir sind. Die Dinge kehren allmählich zu dem zurück, was wir früher als normal bezeichnet haben, und gleichzeitig werden einige Dinge für eine lange, lange Zeit anders sein. Ein großer Unterschied, den wir wahrscheinlich alle in unserem eigenen Leben feststellen werden - für uns selbst, für unsere Lieben, für jeden in unserem sozialen Umfeld - ist, dass kleinere Zusammenkünfte wahrscheinlich für einige Zeit der Standard sein werden. Es gibt ein Dutzend Gründe, warum Sie in absehbarer Zeit eine kleine Gästeliste bevorzugen: Vielleicht ist es für Sie ein Sicherheitsaspekt, vielleicht fühlen Sie sich in Menschenmengen überfordert, nachdem Sie lange Zeit eingeschlossen waren, oder Sie haben berufliche Veränderungen erlebt, die es erforderlich machen, Ihre Unterhaltungsangebote zu reduzieren. Was auch immer Ihre Gründe sind, Sie sind damit nicht allein, aber Sie sind auch nicht allein mit dem Gefühl, dass es Zeit ist, wieder auf die Party zu gehen. Ökonomen und Sozialwissenschaftler sind der Meinung, dass unserem Land eine Zeit des Geldausgebens, des Feierns und der allgemeinen Geselligkeit bevorsteht, die es mit den wilden 20er Jahren aufnehmen kann. Wie können Sie also dafür sorgen, dass sich ein kleines Treffen groß und warm anfühlt, ohne eine Kleiderordnung für Pullover einzuführen? Wie können Sie dafür sorgen, dass sich die kleinen Zusammenkünfte, die wir alle veranstalten werden, um wieder in die Praxis der Bewirtung einzusteigen, wie schöne, üppige Partys anfühlen? Wir haben ein paar tolle Ideen, und wir glauben, wenn Sie unsere Ratschläge befolgen, können Ihre kleinen Partys groß und warm werden!

Sitzordnung

Sie werden es nicht mögen, aber ich verspreche Ihnen, es ist eine bewährte Methode, um Partys gesellig zu machen. Fördern Sie die Durchmischung, indem Sie nicht zu viele Sitzgelegenheiten bereitstellen und dafür sorgen, dass es zumindest ein paar getrennte Sitzgruppen gibt. Sie waren wahrscheinlich alle schon einmal auf einer Babyparty, bei der alle Stühle im Haus in einem großen Kreis um das Wohnzimmer herum stehen, jede Dame wählt einen Platz und verlässt ihn nicht mehr. Ihr Ziel ist es, dafür zu sorgen, dass die Gäste sich einen Sitzplatz suchen müssen, die Gelegenheit nutzen, sich zu anderen Personen als dem Ehepartner oder der besten Freundin zu setzen, mit der sie gekommen sind, und dass sie aus Gründen des guten Benehmens gezwungen sind, irgendwann aufzustehen und sich zu bewegen. Sie wollen Ihre Gäste nicht bedrängen, sondern es ihnen einfach schwer machen, den ganzen Abend über zu sitzen. Wenn Sie, nachdem die Party in Gang gekommen ist, die Ballsaalstühle im Keller "erinnern" wollen, um ein gnädigerer Gastgeber zu sein und dafür zu sorgen, dass es alle bequem haben, dann ist das großartig! Aber dann müssen Ihre Gäste erst einmal umziehen.

Beleuchtung

Warmes, leicht gedämpftes Licht ist die beste Wahl für jede Party, aber vor allem dann, wenn Sie möchten, dass sich eine Party anmutig, feierlich und ausgedehnt anfühlt. Kerzenlicht ist der goldene Standard, also verwenden Sie so viele, wie Sie sicher können, und entscheiden Sie sich für Lichterketten, die niedrigste Stufe von Dreiwegebirnen und Leuchten mit Dimmern, wo immer es möglich ist. Ein schimmerndes Kleid oder neuer Schmuck kommt hier besonders gut zur Geltung, also geben Sie ruhig ein bisschen an.

Der nächste Teil der Beleuchtung ist ein Trick, den Sie von den legendären Gastgeberinnen der Jahrhundertmitte übernommen haben: Ziehen Sie die Vorhänge zu. Selbst in Häusern mit atemberaubender Aussicht auf die Skyline oder das Meer wurden die Vorhänge zugezogen, so dass das Zentrum des Universums, zumindest für diesen Abend, zur Party wurde. Eine Party in einem geschlossenen Raum ist so intim und privat, dass sie sich viel größer anfühlt, als sie in Wirklichkeit ist.

Musik

Musik ist ein Muss für jede Party. Sie wissen, was Ihre Freunde mögen, aber wenn Sie nicht vorhaben zu tanzen, sollten Sie eine Playlist zusammenstellen, die niemanden dazu inspiriert, zu rufen: "Das ist meine Marmelade!" Loungemusik, Sänger und Standards, Schnulzen, AM Gold, Yacht Rock und Klassik - all das sind hervorragende Gelegenheiten, um beliebte, vertraute Musik zu spielen, die die Unterhaltung nicht überlagert oder die Gäste in ein Karaoke-Bar-ähnliches Mitsingen verwickelt. Es sei denn, Sie wollen eine Karaoke-Party veranstalten, in diesem Fall können Sie diesen ganzen Abschnitt des Artikels ignorieren!

Nachdem Sie die Musik ausgewählt haben, stellen Sie sicher, dass Sie sie mühelos abspielen können. Jemand, der an einer schlecht funktionierenden Stereoanlage herumfummelt, macht sprichwörtlich keinen Spaß. Egal, ob Sie eine schicke, hochmoderne Anlage haben oder ein paar Bluetooth-Lautsprecher, die mit Ihrem Handy verbunden sind, stellen Sie sicher, dass Sie die Lautstärke unauffällig regeln können, so dass sie laut genug ist, um Atmosphäre zu schaffen, aber nicht so laut, dass sie die Geselligkeit behindert.

Essen und Trinken

Was Sie servieren, bleibt Ihnen überlassen. Ihre Freunde können Kekse und Chips essen, oder sie sind eher an warme Vorspeisen gewöhnt, die von Kellnern auf Tabletts präsentiert werden. Da Kellner bei einer kleinen Veranstaltung, die Sie Ihren Gästen schmackhaft machen wollen, wahrscheinlich nicht anwesend sind, sollten wir stattdessen über die Platzierung der Erfrischungen sprechen und darüber, wie eine Party dadurch größer und festlicher wirken kann.

Speisen und Getränke müssen mindestens drei Meter voneinander entfernt sein, wenn Sie die nötige Fläche haben, auch mehr. Je mehr verschiedene Plätze Sie für Ihre Gäste einrichten, desto mehr müssen sie umhergehen, um ihren Bedarf an Snacks zu decken. Wenn Sie Ihren Gästen das Gefühl vermitteln wollen, dass sie auf interessante Leute treffen, mit denen sie noch nicht geplaudert haben, ist es ziemlich clever, sie mit Speisen und Getränken zur Bewegung zu zwingen. Ein persönlicher Tipp von mir an Sie: Stellen Sie kleine, besonders leckere Leckerbissen an einer Stelle abseits der Speisen auf - Macadamianüsse, kleine schokoladenüberzogene Toffees oder Wasabi-Erbsen -, so dass jemand, der diesen Snack haben möchte, dorthin gehen und sich mit den in der Nähe Sitzenden unterhalten muss. Es ist auch keine schlechte Idee, einen Waschmittelstift bereitzuhalten, für den Fall, dass ein versehentlicher Zusammenstoß dazu führt, dass ein oder zwei Gäste Wein auf ihre Bluse spritzen.

Unterhaltung

Seien Sie äußerst vorsichtig bei der Planung der Unterhaltung für ein kleines Fest, vor allem, wenn Sie wollen, dass es sich groß und warm anfühlt. Wenn Sie Ihre Gästeliste auf 12 Personen beschränken, sollten Sie auf keinen Fall Brettspiele oder ein Kartenspiel auflegen, denn Sie werden bei jeder dieser Aktivitäten vier Gruppen verlieren! Leider vergessen sich zu viele Gäste und spielen maßlos, so dass nur diejenigen, die im Spiel sind, sie überhaupt besuchen können. Wenn Sie eine Kartenparty oder einen Spieleabend veranstalten wollen, dann tun Sie das auf jeden Fall, aber verwechseln Sie das nicht mit einer Party, denn das macht jedem Gast, der nicht mitspielt, weniger Spaß.

Wenn Sie wirklich der Meinung sind, dass Ihre Party etwas Besonderes braucht, dann erwägen Sie ein abendfüllendes Spiel. Lassen Sie jeden Gast beim Eintreten einen Zettel aus einer Schale ziehen, der ihm eine Aufgabe für den Abend gibt. Zum Beispiel könnte ein Gast herausfinden, wer in der Schweiz studiert hat, wer in Arizona geboren wurde, wer auf dem College namens Sweet Briar war, wer als Kind Zeitungen ausgetragen hat. . die Möglichkeiten sind endlos. Fragen Sie zu einem vorher festgelegten Zeitpunkt nach Antworten! Das kann eine Menge Spaß machen und zu einer Vermischung führen. Selbst unter guten Freunden kann diese Art von Spiel für Überraschungen und Lacher sorgen!

Die kleinen Zusammenkünfte, auf die wir uns alle freuen und die wir vielleicht sogar im Stillen nach und nach planen, während wir auf den perfekten Moment und die guten Nachrichten warten, die wir brauchen, können mit ein wenig durchdachter Planung und Liebe zum Detail so groß und herzlich sein, wie Sie es sich wünschen. Wir wissen, wie sehr Sie sich auf Cocktails, ein neues Partykleid und Geselligkeit mit Ihren Freunden freuen, denn wir sehnen uns nach demselben. Halten Sie Ihre Gästeliste überschaubar, aber geben Sie Ihrer Party das Gefühl von Größe, Luxus und einem Abend der Entdeckungen - mit unseren Tipps, wie Sie kleine Zusammenkünfte groß und herzlich gestalten können.

 
Wir verwenden Cookies, um unseren Service zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Webseite, erklären Sie sich damit einverstanden.