Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation Direkt zur Suche

40% auf Neues!

Nur für kurze Zeit mit Code: 2RM5 | Details
 
Wie Sie Ihre Jeans zu Ihrem Wintermantel stylen

Wie Sie Ihre Jeans zu Ihrem Wintermantel stylen

Es ist offensichtlich, dass, wenn Sie in einem kalten Klima leben, Sie Ihren Wintermantel in den nächsten Monaten viel tragen werden. In der Tat ist es das Kleidungsstück, das Sie öfter tragen werden als alles andere in Ihrem Kleiderschrank. Aber ein Wintermantel ist nicht nur nützlich, er ist eine Erweiterung Ihres persönlichen Geschmacks und eine Möglichkeit, Ihr gesamtes Winteroutfit aufzuwerten. Wenn Sie auf der Suche nach Tipps sind, wie Sie einen Wintermantel mit einer Jeans kombinieren können, finden Sie hier einige Tipps und Beispiele für verschiedene Damen-Wintermäntel und Jeans, die Sie miteinander kombinieren können.

Der lange Daunenmantel und Jeans

Der lange Daunenmantel in Schwarz ist eine sehr gewagte Wahl und passt wunderbar zu einer Vielzahl von Jeans-Styles. Wenn es nicht zu kalt ist und Ihr Mantel eher eine ästhetische als eine funktionale Rolle spielt, ist es ein raffinierter Schachzug, ihn offen zu tragen, um Ihr Outfit in Szene zu setzen. Kombinieren Sie einen langen Wintermantel mit einem taillierten Oberteil, einer hoch sitzenden Mom-Jeans und ein paar klobigen Knöchelstiefeln, und schon gelingt Ihnen ein super stylischer, aber lässiger Look. Wenn Sie Ihren langen Daunenmantel lieber zugeknöpft tragen, vervollständigen Sie den gepflegten Look mit einem Paar Jeans mit geradem Bein oder Skinny Jeans. Alles, was ausfranst oder zu locker und sackartig sitzt, lässt das ganze Outfit nur nachlässig aussehen. Komplettieren Sie Ihr Outfit mit Ballerinas, Halbschuhen (vorausgesetzt, Sie müssen nicht durch Schnee stapfen), flachen Stiefeletten oder halbhohen Stiefeln. Wenn Sie einen monochromen Look beibehalten wollen, tauschen Sie die traditionellen Blue Jeans gegen schwarze Jeans. Der komplett schwarze Look verleiht Ihrem Winter-Outfit eine elegante Note.

Der Mantel mit Kunstpelz

Ein Wintermantel mit Kapuze aus Kunstpelz zu einem Paar Jeans ist eine der zeitlosesten Kombinationen, die nie aussterben werden. Ein langer, wattierter Wintermantel aus Kunstfell in einer Farbe wie Dunkelblau, Schwarz oder Olivgrün passt hervorragend zu einer Skinny- oder Röhrenjeans. Die Verbindung einer Kunstpelzkapuze und einer Bluejeans hat einfach etwas unbestreitbar Edles an sich. Darüber hinaus gibt es einen riesigen Spielraum für Variationen und die Möglichkeit, Ihren eigenen Stil in diesen Look einfließen zu lassen. Entweder Sie bleiben ganz in Schwarz mit schwarzen Stiefeln, schwarzen Skinny Jeans, einem schwarzen Wintermantel und einer schwarzen Kunstfellkapuze oder Sie mischen die Dinge mit etwas Farbe auf. Ein farbiger Mantel mit Blue Jeans oder schwarzen Jeans ist eine tolle Kombination, wenn Sie an einem besonders kalten, grauen Wintertag einen Farbtupfer gebrauchen können. Ganz zu schweigen davon, dass es verschiedene Stiefel-Optionen gibt, die zum Kunstfell-Mantel und Jeans-Look perfekt passen; lange Stiefel, Knöchelstiefel, hellbraune Stiefel, schwarze Stiefel, Stiefel mit Absatz, flache Stiefel ... die Entscheidung liegt bei Ihnen!

Ein langer Daunenmantel und Jeans

Ein langer Daunenmantel ist ein vielseitiger Wintermantel, weil er sowohl mit Business- als auch mit Freizeitkleidung getragen werden kann. Sie können sich auf einen Mantel wie diesen verlassen, wenn Sie beabsichtigen, eine Stoffhose oder eine einfarbige gerade Hose im Büro zu tragen. Die Farboptionen für Jeans sind im Grunde grenzenlos (vorausgesetzt, sie passen zur Farbe des Oberteils, das Sie tragen). Blaue Jeans, schwarze Jeans und farbige Jeans passen zu einem schwarzen oder grauen langen Daunenmantel mit Stretchanteil. Um dem Look noch mehr Substanz zu verleihen, tragen Sie einen bunten Rollkragen unter der Jacke. Ein lavendelfarbener Kaschmir-Rollkragenpullover, eine Jeans mit geradem Bein, schwarze Lederstiefel mit Absatz und ein langer Stretch-Daunenmantel ergeben ein fabelhaftes Winter-Outfit.

Die ultraleichte, verstaubare Daunenjacke zur Jeans

Wie der Name schon sagt, ist ein leichter, verstaubarer Daunenmantel definitiv etwas, das Sie für die weniger kalten Wintertage reservieren sollten. Nichtsdestotrotz hält er Sie effektiv warm, wenn man bedenkt, dass er für Temperaturen von bis zu -15 Grad Celsius konzipiert ist. I Beschränken Sie sich nicht auf eine traditionelle Farbe wie Schwarz. Schauen Sie sich Ihre Optionen an und ziehen Sie etwas Außergewöhnliches in Betracht, wie z.B. frisches Borealblau, tiefes Maulbeerblau, Meridianblau oder sonnengebleichtes Orange. All diese Farben harmonieren hervorragend mit einem schicken Paar blauer oder schwarzer Jeans. Da es sich um einen kürzeren Mantel handelt, der an der Hüfte endet, kommt er mit einer Skinny Jeans am besten zur Geltung. Um den Look zu vollenden, entscheiden Sie sich für ein Paar lange oder knöchelhohe Stiefel.

 
Wir verwenden Cookies, um unseren Service zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Webseite, erklären Sie sich damit einverstanden.