Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation Direkt zur Suche

40% auf Neues!

Nur für kurze Zeit mit Code: 2RM5 | Details
 
Wie Sie Ihr Zuhause gemütlich herrichten können
"

Wie Sie Ihr Zuhause gemütlich herrichten können

Um Ihr Haus auf Vordermann zu bringen, sollten Sie jedem Raum etwas mehr Aufmerksamkeit schenken. Durch durchdachte Ergänzungen und Styling gibt es viele Möglichkeiten, es sich in dieser Saison gemütlich zu machen. Lesen Sie diese Tipps, um jeden Raum in Ihrem Haus supergemütlich zu machen, und genießen Sie jeden gemütlichen Moment mit Familie und Freunden.

Setzen Sie sich für den Erfolg ein

Bevor Sie das Rad neu erfinden, sollten Sie sich für den Erfolg rüsten. Die gemütlichsten Wohnungen bieten nicht nur bequeme Sitzgelegenheiten und kuschelige Decken, sondern sind in der Regel auch frei von Unordnung, so dass jede Couch, jeder Stuhl und jede Oberfläche Ihre Familie und Gäste zum Genießen einlädt. Sorgen Sie dafür, dass die Wäsche aufgeräumt ist und dass Spielzeug und Spiele ihren eigenen Platz im Haus haben. Verstauen Sie zusätzlichen Kleinkram in Bücherregalen, auf dem Kaminsims oder in schicken Seegraskörben.

Eine weitere Überlegung ist es, einfache Dinge wie Hausschuhe für alle Familienmitglieder bereitzustellen. Auf diese Weise fühlen Sie sich, egal wie das Haus nach einer langen Woche aussieht, sofort wohl, wenn Sie es betreten. Sie könnten sogar in eine Großpackung Hausschuhe für Gäste investieren, damit jeder, der das Haus betritt, sofort das Gefühl hat, dass man sich um ihn kümmert und es ihm gemütlich macht.

Wohnzimmer

Das Wohnzimmer ist der Ort, an dem wir die meiste Zeit mit unserer Familie kuscheln, also legen Sie hier den Schwerpunkt auf Gemütlichkeit. Stellen Sie zunächst sicher, dass es genügend Sitzgelegenheiten für alle gibt, und besorgen Sie dann ein paar superweiche Decken. Kuscheldecken sind ein großartiges Element, um jedem Raum zusätzliche Farbakzente zu verleihen oder das Farbschema des gesamten Raums dezent abzurunden. Wenn Sie gerne etwas zum Kuscheln auf der Couch haben, sollten Sie auch ein paar Kissen in den Mix einbringen.

Die richtige Beleuchtung trägt dazu bei, dass ein Raum entspannter und einladender wirkt. Prüfen Sie die Beleuchtung in Ihrem Wohnzimmer und entscheiden Sie, ob Sie sie zu hell oder nicht hell genug finden. Wenn Sie bisher nur mit dem Deckenlicht gearbeitet haben, mischen Sie es mit ein paar Tisch- oder Stehlampen auf. Wählen Sie weiche oder matte Glühbirnen für ein ruhiges, aber konzentriertes Licht, das Dimension und Stil verleiht. Sie werden bemerken, dass Sie sich weniger angestrengt fühlen, wenn Sie sich einkuscheln, um den neuesten Krimi oder die neueste Zeitschrift zu lesen, und die Mischung der Lichter wird Ihrer gemütlichen Ecke eine subtile, aber beruhigende Tiefe und Schatten verleihen.

Schlafzimmer

Es gibt nichts Gemütlicheres als ein bequemes Bett, in das Sie sich jede Nacht hineinkuscheln können. Von den weichsten gebürsteten Flanellbetten bis hin zur köstlichen Daunendecke - sorgen Sie dafür, dass Sie den besten Schlaf Ihres Lebens haben, indem Sie Ihr Bett zu einer kuscheligen Wolke machen. Fügen Sie eine Matratzenauflage hinzu, um den Silberstreif an Ihrer Wolke zu finden, und gleiten Sie jedes Mal in ein glückseliges Traumland.

Sorgen Sie dafür, dass Ihr ganzer Raum zu diesem Komfort passt, indem Sie Elemente hinzufügen, die alles noch weicher machen. Wenn Sie Platz für einen Sessel haben, in dem Sie sich beim Lesen eines Buches einkuscheln können, legen Sie eine kuschelige Decke dazu, die Sie einhüllt und warm hält, während Sie den Abend entspannt ausklingen lassen. Oder suchen Sie sich eine Liege am Fenster und legen Sie die Kissen und Decken auf, um einen wirklich angenehmen Nachmittag zu verbringen.

Badezimmer

Verwandeln Sie Ihr Badezimmer mit ein paar einfachen Mitteln in ein luxuriöses Spa. Wenn Sie den Platz haben, besorgen Sie sich einen schicken Duschhocker aus Teakholz, damit Sie sich nach einem langen Tag unter das warme Wasser setzen und entspannen können. Stellen Sie sicher, dass Sie die weichsten und kuscheligsten Handtücher haben, in die Sie sich und Ihre Familie einwickeln können.

Wählen Sie eine weiche, strukturierte Badematte, auf die Sie nach jeder entspannenden Dusche treten können. Suchen Sie nach einer rutschfesten Matte, damit Sie sich immer stabil, gestützt und wohlfühlen. Tauschen Sie Ihren Duschvorhang gegen einen neuen Stoff in beruhigenden Farben wie Tiefblau, Lila oder Grün aus. Für eine echte Wellness-Szene können Sie Kerzen mit warmen, beruhigenden Düften wie Vanille, Zeder oder Eukalyptus aufstellen.

Küche & Esszimmer

Die Küche wird in unserem Bestreben, ein Haus gemütlich zu gestalten, oft vernachlässigt, da wir dort oft nur stehen und rühren, anstatt zu kuscheln. Warum sollte man es in der Küche nicht ein wenig bequemer haben? Investieren Sie in ein paar Küchenmatten aus Memory-Schaumstoff, die Sie vor der Spüle und dem Herd platzieren, damit jeder, der das Essen zubereitet, gepolstert und gut versorgt ist.

Machen Sie eine Bestandsaufnahme aller Sitzgelegenheiten in der Küche und ersetzen Sie alte oder schwergängige Federn durch Kissen oder Memory-Schaumstoff-Kissen. Das Gleiche gilt für das Esszimmer. Mit gemütlichen Stühlen, auf denen man sich niederlassen kann, werden Familie und Freunde ihre Zeit beim Essen mit Ihnen zu jeder Tageszeit schätzen.

Erhöhen Sie die Gemütlichkeit, indem Sie sich mit einfachen Änderungen befassen, die Sie in jedem Raum des Hauses vornehmen können. Denken Sie bei jedem Schritt an weich, unterstützend und kuschelig, und Sie werden sicher die perfekte Kombination finden.

"
 
Wir verwenden Cookies, um unseren Service zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Webseite, erklären Sie sich damit einverstanden.