Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation Direkt zur Suche

40% auf Neues!

Nur für kurze Zeit mit Code: 2RM5 | Details
 
Wie Sie Ihr Haus auf Gäste vorbereiten

Wie Sie Ihr Haus auf Gäste vorbereiten

Die Ausrichtung von Weihnachtsfeiern kann sehr anstrengend sein, egal, wer die Gäste sind. Die Vorstellung, all Ihre Freunde und Lieben in der Nähe zu haben, um die Weihnachtszeit mit ihnen zu verbringen, können nur wenige ablehnen, aber sobald die Vorbereitungen beginnen, überwiegt der Stress die Vorfreude. Wir können Ihnen zwar nicht versprechen, dass Ihre Schwiegermutter nicht wieder mit diesem einen Mal kommt, aber wir können Ihnen einige Tipps geben, wie Sie mit ein paar einfachen Vorbereitungen dem Weihnachtsstress ein Schnippchen schlagen können. Hier finden Sie eine schnelle und einfache Liste von Möglichkeiten, wie Sie Ihr Zuhause auf die Menschen, die Sie am meisten lieben, vorbereiten können, ohne sich selbst als Gastgeber zu sehr zu stressen!

Nutzen Sie den Raum, um Platz zu schaffen

Familienmitglieder brauchen Platz - Platz, den Ihr Haus und die derzeitige Einrichtung wahrscheinlich nicht bieten. Schaffen Sie zusätzlichen Platz, indem Sie festlegen, welche Teile des Hauses für Gäste tabu sind, und nutzen Sie diese Bereiche, um Gegenstände zu verstecken, die Ihren Wohnraum etwas beengter wirken lassen könnten. Wenn niemand einen Grund hat, sich in der Garage aufzuhalten, während Sie zu Hause sind, nutzen Sie diesen Raum, um dekorative Tische oder Möbel zu verstauen, die Sie für Ihre Gäste benötigen. Dies ist auch eine gute Möglichkeit, um Platz für Sitzgruppen zu schaffen. Holen Sie sich ein paar starke Arme und stellen Sie die Couch für die Nacht ins Arbeitszimmer, damit Sie Ihre Tische aneinanderreihen können, um einen großen Essbereich zu schaffen, in dem alle Platz finden. Sie können diese Technik auch nutzen, um die klassische "Alles-in-den-Schrank-schieben-statt-zu-putzen"-Routine durchzuführen. Wahrscheinlich nicht die beste Idee der Welt, aber sie erfüllt ihren Zweck! Werfen Sie kleinere Gegenstände in Aufbewahrungsbehälter, die Sie jetzt außer Sichtweite stapeln und später erledigen können.

Verbringen Sie eine Nacht in Ihrem Gästezimmer

Es gibt keinen besseren Weg, um herauszufinden, ob Ihre Unterkunft tipptopp ist, als sie selbst zu testen. Ihr Gästezimmer und Ihr zusätzliches Bad werden zwischen den Familientreffen vielleicht nicht so oft benutzt, und vielleicht müssen einige Dinge instandgehalten werden, von denen Sie nichts wissen. Bevor alle über die Feiertage zusammenkommen, sollten Sie eine Nacht in Ihrem Gästezimmer verbringen und prüfen, ob es Ihren Erwartungen entspricht. Wenn es ein Problem mit der Heizung gibt, die Matratze ausgetauscht werden muss oder sich die Dusche nicht ohne eine Schritt-für-Schritt-Anleitung einschalten lässt, werden Sie es wissen. Wenn die Gästehandtücher etwas abgenutzt oder durch den Gebrauch verblasst sind, sollten Sie sie durch superweiche Badetücher mit Monogramm ersetzen, die Ihren Gästen einen Vorgeschmack auf professionelle Gastfreundschaft geben, ohne dass sie die hohen Hotelpreise zahlen müssen.

Bestücken Sie das Zimmer mit allem, was Ihre Gäste brauchen könnten

Die Bestückung des Gästezimmers mit allem, was sie brauchen könnten, ist eine großartige Möglichkeit, ihnen zu zeigen, dass sie geschätzte Besucher in Ihrem Haus sind und dass Sie sich auf ihre Ankunft gefreut haben. Stapeln Sie die Handtücher, die sie brauchen können, in einem kleinen Stapel am Ende des Bettes, legen Sie ein paar kleine Toilettenartikel und Haargummis auf die Kommode, nur für den Fall der Fälle. Wenn Sie mehr als das wollen, stellen Sie eine Schale mit einzeln verpackten Snacks bereit, die die Gäste beim Auspacken knabbern können oder wenn sie eine Mitternachtsmahlzeit brauchen. Das zeigt Ihren Gästen nicht nur, dass Sie an sie denken, sondern hält sie auch davon ab, im Badezimmer nach einer Lotion oder Haarnadeln zu wühlen. Manche Familienmitglieder haben vielleicht ein schlechtes Gewissen, weil sie während der Feiertage Platz in Ihrem Haus brauchen. Wenn Sie ihnen also die Möglichkeit geben, sich selbst um einige Dinge zu kümmern, werden sie sich während ihres Urlaubs weniger Sorgen machen.

Geben Sie Ihren Gästen einen Ort, an dem sie ihre Sachen verstauen können

Wie bei den meisten Urlaubsreisen werden Sie wahrscheinlich mit viel mehr Sachen in Ihrem Koffer nach Hause kommen, als Sie abreisen. Helfen Sie Ihren Gästen, ihre Geschenke und Souvenirs mit personalisierten Tragetaschen aus Segeltuch nach Hause zu transportieren, die einer solch großen Aufgabe gewachsen sind. Zusätzliche Taschen eignen sich auch hervorragend zur Aufbewahrung von sperriger Winterkleidung, schmutziger Wäsche, die Sie nicht versehentlich mit der Reinigung vermischen wollen, und den Tupperdosen mit Essensresten, von denen Sie wissen, dass Oma sie mit nach Hause schicken wird. Ein Geschenk, das immer wieder Freude bereitet, denn Ihre Freunde und Familie können diese Tasche für zukünftige Weihnachtsgeschenke und unzählige andere Dinge im Laufe des Jahres verwenden. Und da jede Tasche für die beschenkte Person oder Familie personalisiert ist, gibt es keine Verwechslungsgefahr!

 
Wir verwenden Cookies, um unseren Service zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Webseite, erklären Sie sich damit einverstanden.