Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation Direkt zur Suche

40% auf Neues!

Nur für kurze Zeit mit Code: 2RM5 | Details
 
Wie Sie eine hochwertige Jeans erkennen
 
 

Wie Sie eine hochwertige Jeans erkennen

 

Sie erkennen sie, wenn Sie sie sehen - die perfekte Jeans für Damen, die an allen richtigen Stellen sitzt und Ihr Outfit komplett macht. Es ist das Paar, auf das Sie sich verlassen können, um Ihr Selbstvertrauen zu stärken und bei praktisch jeder Gelegenheit für Sie da ist. Es gibt etwas an diesen Jeans, das sie von den Standardmodellen abhebt, die die Regale in Ihren örtlichen Geschäften füllen. Sie sind nicht nur für eine Schaufensterpuppe oder ein abstraktes Modell aus einem Designbuch gemacht. Sie werden unter Berücksichtigung Ihres individuellen Körpertyps und unter sorgfältiger Berücksichtigung von Größe, Dehnbarkeit und anderen Anforderungen entworfen. Hier erfahren Sie, woran Sie eine Qualitätsjeans erkennen.

Das richtige Material

Wenn es darum geht, ein Qualitätsprodukt auszuwählen, spielt das Material eine große Rolle. Wenn Sie keine sommertaugliche Jeans kaufen wollen, dann gilt alles unter 12 Unzen als minderwertig. Wenn Sie auf der Suche nach einer strapazierfähigen Hose sind, die Sie vom Herbst bis zum Frühjahr begleiten kann, dann sollten Sie nach schwereren Materialien über 12 Unzen suchen. Alles über 14 Unzen kann sich übermäßig steif anfühlen, kann aber für robuste Arbeitsjeans gut geeignet sein. Da schwerere Jeans nicht sehr flexibel sind, wählen Sie eine entspannte oder Boyfriend-Passform und achten Sie darauf, dass sie der Beweglichkeit zuliebe nicht zu eng sind.

Wenn Sie mehr Dehnbarkeit wünschen, sollten Sie sich für Jeans mit Elasthan-Anteil im Material entscheiden. Wenn Sie online einkaufen, lesen Sie die Produktbeschreibungen, um zu sehen, ob das Material leicht, mittelschwer oder schwer ist, und vergewissern Sie sich, dass eine Dehnbarkeit vorhanden ist, wenn Sie eine engere Passform wünschen. Am einfachsten wirkt es, wenn Sie in der Materialliste nachsehen, ob es sich um 100 % Baumwolle oder ein Baumwoll-Elasthan-Gemisch handelt. Brauchen Sie etwas, das wie eine Jeans passt, sich aber wie eine Leggings anfühlt? Dann versuchen Sie es stattdessen mit einem Paar schwarzer Denim-Leggings!

 

Der richtige Schnitt

 

Tief, mittel oder hoch - welcher Schnitt passt zu Ihrem Körpertyp und Ihren Wünschen? Die Jeans, die für Sie den höchsten Wert hat, wird Ihnen jedes Mal, wenn Sie sie tragen, gleichbleibend gute Ergebnisse liefern. Ein Paar, das Ihrer Taille schmeichelt, sorgt für eine gute Passform.

 

Mid-Rise sitzt unterhalb der Taille, Low-Rise geht etwas tiefer als Mid-Rise, und High-Waisted sitzt an der natürlichen Taille, direkt unterhalb des Bauchnabels. Probieren Sie jede Passform aus, um zu sehen, welche Ihnen die attraktivste Silhouette mit klaren Linien von der Hüfte bis zu den Knöcheln verleiht.

 

Die notwendige Qualität

 

Wenn Sie ein Jeansregal durchstöbern, stoßen Sie vielleicht auf solche mit losen Nähten an den Säumen und Taschen. Dies ist ein Zeichen für eine schlechte Jeans. Wenn die Arbeit übereilt und zerbrechlich wirkt, ist die Jeans nicht dafür ausgelegt, den Test der Zeit zu bestehen. Diese Art von schlechter Verarbeitung wird oft mit trendigen Jeans in Verbindung gebracht, die nur für ein oder zwei Saisons gedacht sind, bevor sie locker werden und ihre Form verlieren. Eine gute Jeans hat jedoch durchgehend haltbare, sichere Nähte. Untersuchen Sie, wie gut die Jeans zugeschnitten wurde, und achten Sie auf Fadenstücke, die "herausspringen". Wenn das Kleidungsstück so aussieht, als würde es nicht ein paar Wäschen überstehen, bevor es ausfranst, sollten Sie es besser nicht kaufen.

 

Gut aussehen

 

Gute Jeans wirken auch durch eine gewisse Styling-Strategie, um Ihnen einen ultra-schmeichelhaften Look zu verleihen. Zum Beispiel sind die Platzierung und Größe der Taschen entscheidend, um das Gesäß zu minimieren oder zu betonen. Wenn Sie Jeans brauchen, die Ihre Kurven betonen, wählen Sie ein Paar, das kleinere Taschen hat, die höher und dicht beieinander platziert sind.

Taillen-Jeans lenken die Aufmerksamkeit auf den kleinsten Teil der naheliegenden Taille, um eine klassische Figur zu kreieren, die über flüchtige Trends hinaus anhält, während sehr tief sitzende Jeans die Unterstützung vermissen lassen können, die nötig ist, um Hemden in die Hose zu stecken. Straight Leg Jeans für Damenbieten nur ein wenig Ausbreitung am Ende der Beine, um eine gleichmäßige Figur zu schaffen, was zu einem Stil führt, der für viele Körpertypen funktioniert.

Wie für Sie gemacht

 

Minderwertige Jeans werden in Massenproduktion hergestellt und basieren auf einem generischen Modell, das kaum die durchschnittliche Person repräsentiert. Aber wenn Sie eine Qualitätsjeans kaufen, werden Sie Optionen finden, die Ihren Vorlieben und Ihrem Körper entsprechen, wie z. B. Jeans mit kurviger Passform, die all Ihre besten Eigenschaften umarmen. Außerdem gibt es Optionen wie Petite, Regular und Tall.

Sind Sie auf der Suche nach einem Paar qualitativ hochwertiger Jeans? Wenn Sie diese Tipps befolgen, können Sie ganz einfach in Ihre nächste Lieblingsjeans schlüpfen.

 
 
Wir verwenden Cookies, um unseren Service zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Webseite, erklären Sie sich damit einverstanden.