Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation Direkt zur Suche

40% auf Neues!

Nur für kurze Zeit mit Code: 2RM5 | Details
 
Wie Sie die passende Jeans zu Ihren Winterschuhen auswählen
"

Wie Sie die passende Jeans zu Ihren Winterschuhen auswählen

Es ist ein weit verbreiteter Irrglaube, dass mit der Weihnachtszeit sperrigere Kleidung mit Schichten aus dickem Material und mit Fleece gefütterten ... alles kommt. Sie können sich beruhigt zurücklehnen, denn Jeans für Damen gehören zu jeder Wintergarderobe. Ihr vielseitiges Design und ihre dicke Wärme sorgen dafür, dass Sie sich den ganzen Winter über wohlfühlen. Außerdem lässt sich Jeans für jeden Anlass auf- oder abtragen, so dass Ihre Lieblingsjeans für Tag und Nacht geeignet ist. Und mit dem Winter kommen die Stiefel! Während manche Jeans- und Stiefelstile in Kombination mit Stiefeln etwas unbeholfen wirken, sind manche Kombinationen absolut perfekt.

Bevor Sie sich in dieser Wintersaison ein neues Paar Jeans und Stiefel kaufen, sollten Sie sich zunächst mit Ihrem Lieblingsschnitt und -stil von Jeans beschäftigen. Wir alle haben das "perfekte Paar Jeans", das wie angegossen passt und in dem wir uns wohl und sicher fühlen. Wenn Sie diesen Stil und diese Passform einmal gefunden haben, bleiben Sie wahrscheinlich dabei. Wählen Sie geeignete Winterstiefel für Ihr Klima und Ihre Aktivitäten, und seien Sie realistisch. Wenn Sie an kalten Wintertagen durch die Stadt wandern, vermeiden Sie hohe Absätze; wenn Sie kniehoch im Schnee stehen, entscheiden Sie sich für Schneestiefel.

Hier sind unsere Tipps und Tricks für die Auswahl der besten Denim-Styles für Ihre Winterschuhe.

Kombinieren Sie Boot Cut Jeans mit hochhackigen Stiefeln

Boot Cut Jeans sind dem Namen nach für Stiefel gemacht. Die leicht ausgestellten Beine und die eng anliegende Taille lassen ihre Beine länger erscheinen, und dieser Stil passt am besten zu hochhackigen Stiefeln. Kombinieren Sie sie mit hochhackigen Stiefeletten oder mit modernen, wadenhohen Stiefeln. Dieser Look macht Spaß und wirkt eher retro, so dass Sie ganz im Vintage-Look gekleidet sind. Setzen Sie einen Akzent mit Lackleder oder einem klobigen Absatz, um Ihre freche Seite zu zeigen, und weil es Winter ist, runden Sie dieses Outfit mit einem langen Mantel ab, der Sie zusätzlich wärmt. Wir empfehlen Ihnen, eine dunklere Farbe und einen dunkleren Farbton für Ihre Boot-Cut-Jeans zu wählen, um den Anschein von Größe zu erwecken und Flecken zu verbergen, die in den kälteren Monaten durch Schnee oder Regen entstehen können.

Slim Fit Jeans mit fröhlichen Aufdrucken

Wenn Sie auf der Suche nach einem Stil sind, der Spaß macht und schlank ist, dann sind Slim Fit Jeans oder Skinny Jeans genau das Richtige für eine maßgeschneiderte untere Hälfte, die sich perfekt mit fröhlichen Aufdrucken kombinieren lässt. Das Schöne an Slim Fit-Jeans ist, dass sie ihre Passform umschmeicheln und an so gut wie jedem gut wirken. Es gibt sie in einer Vielzahl von Farbtönen, von Pastellfarben im Sommer bis zu dunklen, satten Farben wie Merlot oder Grün im Winter. Diese frechen Damenjeans sind in verschiedenen Größen erhältlich und passen zu jedem Alter. Kombinieren Sie Ihre Slim Fit-Jeans mit gemusterten Stiefeln mit Leopardenmuster oder in leuchtenden Farben. Slim Fit- oder Skinny-Jeans können mit allem kombiniert werden, von geschlossenen Ballettschuhen bis hin zu hohen Stiefeln, da die schmalen, spitz zulaufenden Beine leicht in höhere Stiefel gesteckt werden können, um sauber (und warm) zu wirken. Außerdem haben Slim Fit- oder Skinny-Jeans, wenn sie mit Stiefeln kombiniert werden, eine schlanke und klassische Silhouette, was bedeutet, dass Sie dem sperrigen Wintermode-Fauxpas einen Schritt voraus sind.

Straight Leg Jeans und klobige Stiefel

Sagen Sie es uns nach: Straight Leg Jeans und grobe Stiefel, ein wahr gewordener Traum. Maßgeschneiderte Straight Leg Jeans sehen in Kombination mit klobigen Pullovern und Lagenlooks umwerfend aus. Ihre engere Passform bringt Ihren Körper zur Geltung, ohne zu freizügig zu sein, und vermeidet so auf naheliegende Weise den unförmigen Winterlook. Kombinieren Sie Jeans mit geradem Bein in diesem Winter mit klobigen Stiefeln für eine besonders warme Variante der kalten Mode. Bei der Wahl des perfekten Stiefels sollten Sie auf alles achten, was einen dicken Absatz oder eine dicke Sohle, ein sichtbares Gummiprofil und Schnürsenkel hat.

Moderne Stiefeletten zu Skinny Jeans

Lassen Sie uns über Skinny Jeans sprechen. Dieser dynamische Jeans-Stil ist ein Muss in jedem Kleiderschrank. Die extrem eng anliegenden Beine und die Taille sorgen für einen trendigen Look, und mit der richtigen Passform und Größe kann sie trotzdem elegant und klassisch wirken. Die Skinny-Jeans gibt es in einer Vielzahl von Farben, so dass es in diesem Winter viele Möglichkeiten gibt, mit ihnen zu spielen. Kombinieren Sie Ihre Skinny Jeans zum Beispiel mit modernen Stiefeletten. Bei gemäßigterem Klima können Sie die Beine in die Stiefelette stecken oder das Bündchen hochklappen, um den Knöchel zu zeigen und das Design Ihrer Stiefelette zu betonen.

Jeggings sind auch Denim (irgendwie)

Ah, Jeggings! Diese engen Leggings aus Jeans (oder in manchen Fällen so, dass sie wie Jeans wirken) sind so bequem und perfekt für Tage, an denen ein bisschen mehr Action gefragt ist. Ihre schlanken Beine, die über die Haut gleiten und am Körper anliegen, sind perfekt, um in hohe Stiefel oder Schneestiefel zu schlüpfen. Bei extrem kaltem Wetter sollten Sie sich für Jeggings entscheiden, die gefüttert sind, um eine zusätzliche Wärmeschicht zu erhalten, oder wenn es sein muss, können Sie sie unter einer anderen Jeans tragen (wir wissen, wie schwer der Winter ist!). Kombinieren Sie Jeggings mit einer langärmeligen Tunika oder mit einem langärmeligen Hemd, einer Fleece-Weste und einem Mantel, bevor Sie der Kälte trotzen.

"
 
Wir verwenden Cookies, um unseren Service zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Webseite, erklären Sie sich damit einverstanden.