Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation Direkt zur Suche

40% auf Neues!

Nur für kurze Zeit mit Code: 2RM5 | Details
 
Wie Sie Denim-Outfits zu einem wichtigen Teil Ihrer Garderobe machen
"

Wie Sie Denim-Outfits zu einem wichtigen Teil Ihrer Garderobe machen

Süß, bequem und vielseitig genug, um für alles getragen zu werden, vom Date am Abend bis zum Wochenende bei der Gartenarbeit, ist Denim ein unverzichtbares Grundnahrungsmittel in Ihrem Kleiderschrank. Es ist leicht, mit ein paar einfachen Stücken Jeans-Outfits für Damen zusammenzustellen, die alle Facetten Ihres geschäftigen Lebens abdecken.

Jeans für die Arbeit

Heutzutage gilt an vielen Arbeitsplätzen ein legerer Dresscode, und das erlaubt es oft, Jeans im Büro zu tragen. Sie können an vielen Arbeitsplätzen Straight Leg, Boot Cut, Skinny Jeans und andere Damenjeans tragen. Wählen Sie dunkle bis mittlere Waschungen, um den besten Look für die Arbeit zu erzielen. Helle Waschungen sollten Sie meiden, es sei denn, Sie arbeiten in einem kreativen Bereich oder in einer sehr entspannten Arbeitsumgebung. Vermeiden Sie außerdem zerrissene, zerrissene oder nicht gesäumte Kleidungsstücke für das Büro oder die Arbeit.

Sie können eine breite Palette von Oberteilen mit Jeans für die Arbeit kombinieren, einschließlich Blusen mit Knöpfen, Damenpullover oder Pullover-Sets, Tunika-Oberteile, Pullover, Rollkragenpullover, lockere oder fließende Blusen und mehr. Achten Sie nur darauf, dass die Kombination von Jeans und Oberteil einen professionellen, gepflegten Look ergibt. Ergänzen Sie das Ganze mit stilvollen Schuhen, die für die Arbeit geeignet sind, wie z.B. flache Schuhe mit spitzer oder abgerundeter Spitze, kurze Absätze oder sogar Stiefeletten.

Schulkleidung mit Denim

Damen und Mädchen jeden Alters können Denim zu einem wichtigen Bestandteil ihrer Garderobe für die Schule machen. Denim lässt sich gut mit kurz- und langärmeligen T-Shirts sowie mit trendigen und klassischen Blusen, Kapuzenpullis, Pullovern, Fleecejacken und vielem mehr kombinieren. Da Denim bequem ist, eignet es sich ideal für den Einsatz in der Schule. Für Damen in der High School oder am College eignen sich dunkle Jeans, gepaart mit eleganten Schuhen und einer schicken Bluse, gut für Präsentationen an Tagen, an denen man sich etwas mehr in Schale werfen muss. Fügen Sie schlichten Schmuck und einen Gürtel hinzu, um einen hübschen, eleganten Stil zu erzielen.

Jeans für ein Date oder einen Ausgehabend

Jeans eignen sich auch hervorragend für ein Date oder einen Frauenabend. Dies ist ein guter Zeitpunkt, um alle Register zu ziehen und eine besser sitzende Jeans zu tragen, die Ihre Kurven umspielt. Skinny-Jeans, kurvige Schnitte und Jeggings sind alle für einen Abend geeignet. Kombinieren Sie sie mit eleganten Oberteilen, die etwas mehr Schwung haben, oder mit bunten Pullovern oder Blusen für einen gewagten, auffälligen Look. Wenn Ihr Stil eher zurückhaltend ist, können Sie mit Oberteilen oder Tuniken mit Rüschen oder Spitze einen sehr femininen Look kreieren. Beim Schmuck können Sie etwas mehr Glamour wagen, z. B. mit langen Ohrringen und klobigen Halsketten. Kombinieren Sie Ihr Outfit mit Stöckelschuhen, kniehohen Stiefeln oder flachen Schuhen und einer auffälligen Handtasche oder Clutch für den Abend.

Tipps für einen lässigen Jeanslook

Ob Sie nun einen süßen und lässigen Look für den Einkaufsbummel oder ein strapazierfähiges Outfit für die Haus- oder Gartenarbeit suchen, Denim ist immer die beste Wahl. Denim-Jeans und -Hosen sind ebenso strapazierfähig wie vielseitig, und sie sehen toll aus, wenn man sie mit einfachen Oberteilen wie T-Shirts mit V- oder Rundhalsausschnitt, Flanellhemden, Fleece-Tops und Tanks oder ärmellosen Oberteilen im Sommer kombiniert. Wenn Sie einkaufen gehen, können Sie ein wenig Schmuck tragen, z. B. klassische Ohrringe, und dazu ein paar hübsche Canvas-Schuhe. Wenn Sie Denim für die Arbeit tragen, kombinieren Sie sie mit bequemen Schuhen oder Stiefeln und bequemen Oberteilen, die ein wenig dehnbar sind und sich den ganzen Tag über mit Ihnen bewegen, während Sie Ihre Aufgaben erledigen.

Integrieren Sie andere Jeansstücke in Ihre Garderobe

Da Denim so universell einsetzbar ist und sich leicht aufpeppen oder verkleinern lässt, ist die Verwendung von Denim über Jeans hinaus eine gute Möglichkeit, Ihre Garderobe aufzupeppen. Sie können ein geknöpftes Jeanshemd auf viele Arten tragen, von einem professionellen Look mit einer braunen Stoffhose bis hin zu einem lässigen Sommerlook mit Shorts und einem bunten Tanktop. Eine Jeansjacke über einem Damenkleid mit Blumenmuster oder einer Kombination aus Bluse und Rock verleiht einem femininen Outfit einen Hauch von Stil. Denim-Tuniken sehen toll aus über einem klassischen Paar schwarzer Leggings mit flachen Schuhen oder über Leggings mit einem bunten Druck oder Muster für legere Tage. Probieren Sie im Winter einen Jeansrock mit einer dunklen Strumpfhose und einem Rollkragenpullover oder einen knie- oder knöchellangen Rock mit einem geknöpften Oberteil für ein Schul- oder Arbeitsoutfit. Sie können Ihr Outfit sogar noch aufregender gestalten, indem Sie eine Jeansweste dazu tragen.

Werden Sie kreativ und integrieren Sie Denim in Ihren Kleiderschrank

Von der Arbeitskleidung bis hin zu glamourösen Outfits für den Abend - Denim ist unglaublich vielseitig und stilvoll. Wählen Sie mehrere gut sitzende Denim-Jeans in verschiedenen Schnitten und Waschungen, zusammen mit einigen anderen Denim-Akzentteilen wie Tops, Shorts, Röcken und eleganteren Jacken, und Sie können stilvolle Looks für jede Jahreszeit kreieren.

"
 
Wir verwenden Cookies, um unseren Service zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Webseite, erklären Sie sich damit einverstanden.