Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation Direkt zur Suche

40% auf Neues!

Nur für kurze Zeit mit Code: 2RM5 | Details
 
Wie Sie den Regenwetter-Blues vertreiben

Wie Sie den Regenwetter-Blues vertreiben

Wolkiges Wetter und trüber Nieselregen können einem den Tag vermiesen. Regenjacken für Damen schützen Sie vor Nässe

Wolkiges Wetter und trüber Nieselregen können einem den Tag vermiesen. Aber wer sagt denn, dass Sie sich bei Regenwetter einkuscheln müssen? Mit der richtigen Regenbekleidung für Frauen können Sie einen Sprung ins kühle Nass machen und trotzdem den Aufenthalt im Freien genießen.

Worauf Sie bei einer Regenjacke für Damen achten sollten

Regenjacken haben sich von der Mülltüte mit Loch weit entfernt. Die heutigen Regenjacken funktionieren nicht nur gut, sondern sehen auch gut aus. Wählen Sie eine Regenjacke, die Ihren Bedürfnissen entspricht und trotzdem stilvoll ist. Wenn es nasses Wetter gibt, wollen Sie vor allem sichergehen, dass Sie geschützt sind. Achten Sie auf eine Damen-Regenjacke, die eine hochwertige wasserabweisende Ausrüstung bietet, und nicht auf eine, die "wasserfest" ist. Wasserabweisende Jacken eignen sich gut für Klimazonen mit leichtem Sprühregen oder nebligem Wetter, aber für Wolkenbrüche oder Dauerregen ist eine wasserdichte Jacke am besten. Sie möchten auch nicht das Gefühl haben, eine Plastikfolie zu tragen (igitt!). Entscheiden Sie sich für atmungsaktive, wasserdichte Technologie in einem Stil, den Sie lieben, um in Ihrem Regenmantel trocken zu bleiben.

Für besonders regnerische Klimazonen, in denen es ständig regnet, benötigen Sie vielleicht eine Jacke mit wasserdichter Reißverschlusstechnik. Diese Arten von Regenmänteln für Frauen haben meist einen sportlicheren Look, bieten aber dennoch eine schmeichelhafte Passform und schützen Sie vor den Elementen. Die wasserdichten Reißverschlüsse bieten zusätzlichen Schutz vor jeder Art von Wasser oder Wetterbedingungen, von der Schifffahrt bis hin zu einem Sturm auf dem Bürgersteig, und lassen Sie trotzdem kuschelig und trocken darunter aussehen.

Wie man auch mit einem Regenmantel noch gut aussieht

Haben Sie schon einmal eine Regenjacke angezogen und sich gefühlt, als würden Sie in Stoff schwimmen? Wir schon, und es gibt nichts Schlimmeres, als Regenkleidung zu brauchen, die man gar nicht anziehen will. Wählen Sie einen Stil, der Ihnen schmeichelt. Kurvigere Frauen mögen vielleicht einen Gürtel mit hoher Taille, um ihre Kurven zu betonen, während eine Regenjacke, die in der Taille leicht oder gar nicht einschnürt, eine geradlinigere Silhouette ergibt.

Da Regenjacken oben dick auftragen können, empfiehlt es sich, darunter etwas mit einer schlankeren Passform zu tragen, z. B. eine Skinny Jeans oder eine taillierte Hose.

Regenkleidung für ein gemütliches Aussehen und hohen Tragekomfort

Eine Kledungsschicht unter einer Regenjacke zu tragen, ist eine kleine Herausforderung, da Regenmäntel in der Regel nicht so gut atmen wie typische Damenoberbekleidung. Außerdem ist es bei Regen auch feucht, so dass der Körper schneller ins Schwitzen gerät. Bekämpfen Sie dieses Problem, indem Sie leichte Schichten darunter tragen. Ein einfaches, schlichtes T-Shirt mit einer kuscheligen Damenstrickjacke sorgt für einen Hauch von Wärme unter einer Regenjacke, ohne dass Sie überhitzen.

Die meisten Regenjacken bieten Ihnen einen gewissen Schutz auf Höhe der Oberschenkel. Tragen Sie zu einer Regenjacke eine taillierte Hose oder einen Bleistiftrock unter dem Knie, um zu vermeiden, dass sie an den Beinen zu dick wird. Natürlich lieben wir alle ein wunderschönes Maxikleid oder einen fließenden Rock, aber an Regentagen sammelt sich in dem zusätzlichen Stoff eher Feuchtigkeit und Sie können nass bleiben. Heben Sie sich den fließenden Look für die sonnigen Tage nach dem Sturm auf.

Auf Wiedersehen Trübsal

Mit der Regenzeit kommen düstere Wolken und sonnenlose Tage. Der endlos graue Himmel kann uns sicherlich Tag für Tag auslaugen. Aber Ihre Garderobe kann der Regenzeit einen Funken von Licht zurückgeben. Greifen Sie zu kräftigen Farben, um sich ein wenig aufzuheitern, wenn das Wetter Ihnen die Stirn runzeln will. Farbenfrohe Regenmäntel verwandeln einen tristen, grauen Tag in einen lustigen Nachmittag, an dem man durch Pfützen plantscht. Mit farbenfrohen Regenstiefeln für Frauen in lustigen Mustern, die Sie im Regen tanzen lassen, behalten Sie den Schwung. Passend zur grauen Jahreszeit müssen Sie nicht langweilig sein. Setzen Sie stattdessen ein Zeichen: Haben Sie Spaß, egal was der Himmel macht.

Accessoires für Ihre Damenoberbekleidung

Wenn es etwas gibt, von dem wir wirklich nicht genug bekommen können, dann sind es Accessoires. Es gibt keinen besseren Weg, einen Look aufzupeppen, als sich in einen kuscheligen Schal zu hüllen. Verwenden Sie verspielte Farben, um natürliche Oberbekleidung zu ergänzen. Ein knalliges Muster in Kombination mit einem leuchtenden Regenmantel ist ein gewagtes Statement. Eine niedliche wasserdichte Clutch oder Damentasche rundet Ihren Look ab und hält Ihre Habseligkeiten trocken. Nichts sagt "ein bisschen Regen kann nie schaden" so gut wie ein paar skurrile Accessoires, die zu Ihrer Grundausstattung an Damenoberbekleidung passen.

Der Trübsinn an verregneten Tagen kann selbst die fröhlichsten Geister niederschlagen. Es sind die kleinen Dinge, die den Tag zu etwas Besonderem machen, und Ihr Outfit kann etwas Glanz in einen düsteren Tag bringen. Wählen Sie den richtigen Regenmantel für den Job und verwenden Sie schmeichelhafte Merkmale, kräftige Farben und Accessoires, um ein Lächeln in Ihr Gesicht zu zaubern.

 
Wir verwenden Cookies, um unseren Service zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Webseite, erklären Sie sich damit einverstanden.