Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation Direkt zur Suche

40% auf Neues!

Nur für kurze Zeit mit Code: 2RM5 | Details
 
Wie man Tuniken mit 3/4-Ärmeln in diesem Herbst und Winter trägt
"

Wie man ¾-Ärmel-Tuniken in diesem Herbst und Winter trägt

So etwas Einfaches wie Tuniken mit Dreiviertel-Ärmeln sind eigentlich Kleidungsstücke, die jede Frau dazu einladen, ihre innere Fashionista zu berühren. Da sie ein so vielseitiges Kleidungsstück ist, gibt es unzählige Möglichkeiten, eine Tunika zu stylen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wo Sie anfangen sollen, oder wenn Sie einfach nach neuen Stilideen suchen, sind Sie hier genau richtig. Im Folgenden haben wir einige Möglichkeiten aufgezeigt, wie Sie eine Tunika geschmackvoll tragen können, so dass das restliche Outfit aufgewertet wird.

Mit vielen Armbändern (oder nur einer Uhr)

Eine Tunika mit Dreiviertelärmeln zeigt mehr Haut als eine langärmelige Tunika. Nutzen Sie den zusätzlichen Platz, indem Sie Armbänder anbringen. Sie können es minimalistisch halten, indem Sie nur einen kleinen Armreif an einem Handgelenk tragen, oder Sie können sich einen Spaß daraus machen und mehrere auffällige Armbänder hinzufügen. Wenn Armreifen und Armbänder nicht Ihr Stil sind, können Sie den Look mit einer schlanken Uhr ergänzen, um ein dezentes, aber raffiniertes Outfit zu kreieren.

Skinny Jeans und lange Stiefel

Was die Unterteile angeht, können Sie mit einer Skinny Jeans bei einer Tunika wirklich nichts falsch machen. Da eine Tunika ein lockeres, fließendes Kleidungsstück ist, sollten Sie das Oberteil mit einer schmalen Hose kontrastieren. Vervollständigen Sie den Look mit einem Paar langer Stiefel und Sie haben ein schickes Herbstoutfit.

Tragen Sie die Tunika als Kleid

Tunika-Oberteile für Damen als Kleid zu tragen ist möglich. Natürlich nur, wenn es lang genug ist. Es gibt Tunika-Shirts und es gibt Tunika-Kleider. Wenn Sie sich entscheiden, eine Tunika als Kleid zu tragen, kombinieren Sie sie mit Strümpfen, um ihre Beine zu bedecken und sie warm zu halten. Ein Tunikakleid kann mit Pumps, Stiefeln oder flachen Schuhen getragen werden, was es zu einem idealen Outfit für eine Weihnachtsfeier macht.

Mit einem kurzen Paar Jeans

Wenn es ein ungewöhnlich warmer Herbsttag ist, kann man eine Tunika auch mit einem kurzen Paar Jeans tragen. Achten Sie nur darauf, dass die Shorts unter der Tunika zu sehen sind. Dieses Outfit kann mit einem Paar Sandalen oder Stiefeletten vervollständigt werden.

Mit einer Jacke

Eine Tunika ist länger als die Jacke, mit der Sie sie tragen, und deshalb wird der untere Teil aus der Jacke heraushängen. Mit der falschen Jacke könnte diese Kombination unzusammenhängend und unordentlich wirken. Aber etwas wie eine geblümte oder gemusterte Tunika mit einer Jeansjacke wird einen sehr schicken Herbstlook ergeben.

Vollständig eingesteckt, halb eingesteckt, nicht eingesteckt oder gebunden

Alle vier funktionieren. Wenn Sie eine hoch sitzende Jeans und eine geknöpfte Tunika tragen, sollten Sie die Tunika zubinden. Sie können die Tunika auch ganz oder nur zur Hälfte in Ihr Unterteil stecken. Und wenn Sie sich nicht sicher sind, was Sie tun sollen, bleiben Sie einfach beim klassischen ungebundenen Look.

Mit einem Schal

Seien Sie vorsichtig, wie Sie einen Schal mit einer Tunika stylen. Ein Schal ist zu voluminös, um mit einer Tunika gut zu wirken. Ein leichter Schal, der eher dekorativ als funktionell ist, kann jedoch sehr schmeichelhaft zu einer Tunika wirken. Wickeln Sie ihn um Ihren Hals und lassen Sie die beiden Enden des Schals an der Vorderseite der Tunika herabhängen. Halten Sie den Schal lang, damit er zur Tunika passt. So wirkt der Look scharf und koordiniert.

Mit viel Schmuck ergänzen

Wenn die Tunika, die Sie tragen, gemustert oder mit Prints wie Blumenmustern gestaltet ist, sollten Sie den Schmuck auf ein Minimum beschränken. Mit einer einfarbigen Tunika lässt sich jedoch viel anstellen. Sie können eine Statement-Halskette mit ähnlichen Ohrringen und vielleicht ein oder zwei Armbänder hinzufügen. Vergessen Sie nicht, Ihre Hände mit Ringen zu schmücken. Wenn Ihre Tunika einfarbig ist, wie lila, schwarz oder grün, können Sie viel Schmuck hinzufügen, ohne dass es zu aufdringlich wird.

Grundregeln und Tipps für Tuniken

Abschließend haben wir noch ein paar zusätzliche Tipps für Sie, wie Sie eine Tunika kunstvoll zu Ihrem Outfit tragen können. Tragen Sie eine lange, lockere Tunika mit langen, schmalen Jeans. Am besten wirken Jeans mit geradem Bein oder Skinny Jeans. Sie sollten eine weite Tunika nicht mit einer weiten Hose kombinieren. Sie können einen Gürtel um die Tunika tragen, aber wenn Sie das tun, lassen Sie die Halskette weg. Sonst wirkt das ganze Outfit zu unruhig und unübersichtlich. Wenn Sie eine Tunika mit einem Rock tragen wollen, sollten Sie stattdessen ein Tunikakleid wählen. Selten, wenn überhaupt, wirkt eine lange, weite Tunika gut zu einem Rock.

"
 
Wir verwenden Cookies, um unseren Service zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Webseite, erklären Sie sich damit einverstanden.