Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation Direkt zur Suche

40% auf Neues!

Nur für kurze Zeit mit Code: 2RM5 | Details
 
Wie man Skinny Jeans stylt

Wie man Skinny Jeans stylt.

Es gibt etwas Magisches an einer guten Skinny Jeans. Sie schmiegen sich an Ihre Kurven, können nach oben oder unten gekleidet werden und wirken bezaubernd mit allem, von Spitzentops bis zu Nietenstiefeln und Pullovern. Verfallen Sie aber nicht in einen modischen Trott - versuchen Sie, sie auf neue Weise zu tragen, und Sie werden es lieben, wie Sie wirken. Hier sind sieben Möglichkeiten, Ihre neue Lieblings-Skinny-Jeans zu stylen.

1. Klassisches Hollywood

Für ein Audrey Hepburn-inspiriertes Ensemble tragen Sie einen schwarzen Kaschmir-Pullover zu dunkel gewaschenen Röhrenjeans, die knapp über dem Knöchel sitzen. Verzichten Sie auf Schmuck, ziehen Sie Loafers an und stecken Sie Ihr Haar zu einem schwungvollen Pferdeschwanz. Mit einer kleinen Clutch-Tasche wirken Sie wie aus den 1950er Jahren.

2. Für die Arbeit

Wenn Ihr Büro Jeans-freundlich ist, versuchen Sie es mit einer schicken Röhrenjeans, aber lassen Sie alle mit Löchern oder übermäßigem Ausbleichen weg; Marineblau wirkt immer schick und professionell. Fügen Sie ein Seidentop und einen Blazer hinzu, oder eine Kaschmirjacke, wenn Sie etwas Kuscheliges wollen. Ein knackiges weißes Hemd funktioniert auch, und Sie können zwischen Pumps und Ballerinas wählen.

3. Tragen Sie einen coolen Mantel

Lassen Sie Ihre Jeans Ihr Outfit komplettieren, anstatt der alleinige Star zu sein. Tragen Sie Ihre Skinny Jeans mit einfachen Schuhen und einem dezenten Oberteil, und werfen Sie einen gewagten Mantel darüber. Alles mit greifbarer Struktur, leuchtenden Farben oder auffälligen Details wird funktionieren, und die Schlichtheit Ihrer anderen Teile wird Sie davor bewahren, zu überstylt zu wirken. In dieser Saison lieben wir den lässigen, aber dennoch kleidsamen Look von Fleece-Jacken mit Pullover. Sie wirken strukturiert, fühlen sich erstaunlich weich an und haben etwas mehr Struktur, als man von einer Fleecejacke erwarten würde. Sie können sie als eigenständige Jacke draußen oder als smarte Schicht drinnen tragen.

4. Pullover und Skinny Jeans

Sweater und Röhrenjeans sind ein Paar, das im Himmel gemacht wurde. Versuchen Sie es mit einem übergroßen Strickteil oder einer Strickjacke, die bis über die Hüfte reicht, aber tragen Sie hochhackige Stiefeletten, wenn Sie nicht sehr groß sind. Stecken Sie den Pullover vorne in die Jeans und schieben Sie die Ärmel hoch, um einen mühelosen Look zu kreieren. Und binden Sie Ihr Haar zu einem lockeren Dutt.

5. Schmeichelhaftes Leder

Skinny Jeans und eine Motorradjacke aus Leder wirken immer toll. Ziehen Sie Ihre Jeans, ein schlichtes T-Shirt, die Jacke und eine Sonnenbrille an, und Sie wirken wie ein Promi, der den Paparazzi aus dem Weg geht. Vergessen Sie aber nicht ein feminines Stück, um die Sache aufzulockern, wie eine Halskette oder High-Heels.

6. Zurück in Schwarz

Schlank, sexy und dramatisch, Schwarz ist immer in. Tragen Sie es von Kopf bis Fuß, einschließlich Ihrer Jeans, Ihres Tops und Ihrer Jacke, und schnappen Sie sich einen Filzhut, wenn Ihnen danach ist. Dann mischen Sie Farbakzente mit Ihren Schuhen, einer kleinen Handtasche und einem modischen Schal, der über Ihre Taille hinausgeht, und Sie sind bereit, die Blicke auf sich zu ziehen.

7. Wochenend-Krieger

Der gepflegte und maßgeschneiderte Look von Skinny Jeans, zusammen mit ihrem weichen und dehnbaren Gefühl, machen sie zu einem Muss für den Brunch auf einer Terrasse, also besorgen Sie sich welche in Weiß für den Sommer. Ziehen Sie dazu ein pastellfarbenes Oberteil an oder tragen Sie ein blaues Jeanshemd zu ihrer Jeans. Holen Sie sich Ihre neuen Sandalen, und Sie sind bereit.

 
Wir verwenden Cookies, um unseren Service zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Webseite, erklären Sie sich damit einverstanden.