Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation Direkt zur Suche
 
Wie man einen Regenmantel wäscht, um ihn blitzsauber zu halten

Wie man einen Regenmantel wäscht, um ihn blitzsauber zu halten

Im Frühling dreht sich alles um intelligente Schichten. Das bedeutet, dass Ihr Regenmantel, wasserabweisende Jacken, Fleece, Pullover und mehr Ihre besten Freunde während dieser Tage sein werden, wenn die Temperaturen schwanken. Da Sie oft zu Ihrer treuen Regenjacke greifen werden, finden Sie heraus, wie Sie sie mit diesen einfachen Tipps die ganze Saison über blitzsauber halten können!

Schütteln Sie sie ab

Ein einfacher Staub und Schmutz können Ihre Jacke schmuddelig aussehen lassen, also halten Sie Ihren Mantel frisch, indem Sie jedes Mal, wenn Sie ihn tragen, sicherstellen, dass er frei von Staub und Schmutz ist. Schütteln Sie Ihre Herren- oder Damen-Regenjacke sanft aus, bevor Sie ins Haus oder in den Hausflur kommen. Verwenden Sie bei Bedarf ein weiches Tuch oder eine Bürste mit weichen Borsten, um losen Staub oder Schmutz zu entfernen.

Reinigen Sie Ihren Mantel regelmäßig

Kleine Stellen sauber zu halten, kann viel dazu beitragen, dass Ihre Jacke oder Ihr Zubehör für kaltes Wetter bereit ist, wenn Sie es sind. Ganz gleich, ob es sich um ein einfaches Tröpfchen, einen Spritzer oder angebackenes Essen oder Schmutz handelt, eine punktuelle Reinigung verhindert hartnäckige Flecken und langfristige Schäden, die Ihren Mantel ruinieren könnten. Reinigen Sie die verschmutzte Stelle so schnell wie möglich. Verwenden Sie bei Bedarf einen Fleckenreiniger oder ein mildes Reinigungsmittel, obwohl sich viele Flecken leicht mit kaltem oder warmem Wasser und einer weichen Bürste oder einem Schwamm entfernen lassen. Wenn es sich um einen hartnäckigen Fleck handelt, wie z. B. Schokolade, Blut oder Gras, sollten Sie einen speziellen Fleckenreiniger verwenden, um die Rückstände zu entfernen und Ihre Jacke wieder strahlend frisch zu machen. Zu den naheliegenden Fleckenreinigungsmöglichkeiten gehören auch eine Lösung aus Backpulver und Wasser oder Essig und Wasser. Achten Sie darauf, alle Fleckenreiniger gut auszuspülen. (Tipp: Dieser Tipp zur Fleckenreinigung funktioniert auch für andere Kleidungsstücke, wie z.B. eine Fleece-Jacke!)

Trocknen Sie Ihren Mantel leicht ab, wenn er nass oder feucht geworden ist

Wenn Sie nach einem langen Tag in der Schule oder im Büro müde sind oder sich nach einem langen Spaziergang von der Bushaltestelle nach Hause oder einer nassen Fahrradtour einfach nur in Ihre gemütlichen Hosen oder Leggings einrollen wollen, ist wahrscheinlich das Letzte, was Sie tun wollen, eine Regenmantelpflege. Es ist jedoch ein großer Fehler, den nassen oder feuchten Mantel in den Garderobenschrank zu stopfen, sobald Sie ihn ausgezogen haben. Um potentielle Probleme wie muffige Gerüche, Schimmel oder Mehltau zu vermeiden, verwenden Sie ein sauberes Handtuch, um Ihren Mantel so gut wie möglich abzutrocknen. Hängen Sie ihn auf einen Kleiderbügel oder einen Trockenständer und lassen Sie ihn in einem offenen, gut belüfteten Raum trocknen. Verstauen Sie ihn erst dann im Schrank, wenn er vollständig trocken ist.

Waschen Sie ihn so oft wie nötig

Sie müssen Ihren Damen-Regenmantel auch regelmäßig komplett waschen. Dies können Sie entweder in der Waschmaschine im Schonwaschgang oder per Hand tun, wie es die Pflegehinweise auf dem Etikett des Mantels vorschreiben. Beachten Sie immer die Pflegehinweise, um Schäden zu vermeiden. Berücksichtigen Sie, wie oft Sie Ihren Mantel tragen und für welche Aktivitäten Sie ihn nutzen, um einen Waschplan zu erstellen:

Sie sollten auch sicherstellen, dass Sie Ihren Regenmantel waschen und gründlich trocknen, bevor Sie ihn für die Saison weglegen. In den meisten Fällen werden Trockner und Bügeleisen für Regenmäntel nicht empfohlen, da sie das Material beschädigen können.

Halten Sie Ihren Mantel zwischen den Einsätzen frisch

Auch wenn Sie Ihren Mantel nicht vor Ort reinigen oder waschen müssen, können Sie ihn mit einigen einfachen Tricks zwischen den Einsätzen und Wäschen extra frisch halten.

  • Lagern Sie ihn richtig - Hängen Sie ihn auf einen Kleiderbügel, der für Mäntel geeignet ist, und lassen Sie genug Platz zwischen Ihrem Regenmantel und anderen Gegenständen wie Wintermänteln, damit er atmen kann und nicht faltig wird.
  • Kontrollieren Sie Ihre Taschen - Dinge wie vergessene Verpackungen oder Krümel können Ihren Mantel davon abhalten, so frisch und sauber wie möglich zu sein. Überprüfen Sie die Taschen und leeren Sie sie leicht aus, um Staub und Schmutz zu entfernen.
  • Reißverschluss oder Verschlüsse abwischen - Der Reißverschluss, die Verschlüsse oder Knöpfe Ihres Mantels werden oft benutzt, und Öle oder Schmutz von Ihren Händen könnten dorthin übertragen werden. Verwenden Sie ein warmes, feuchtes Tuch oder einen Schwamm, um die Reißverschlüsse oder Verschlüsse von Zeit zu Zeit abzuwischen.
  • Kontrollieren Sie den Kragen - Ebenso können Gesichtsöl, Sonnencreme oder Make-up Flecken auf dem Kragen des Mantels zurückbleiben. Prüfen Sie ihn regelmäßig und reinigen Sie ihn bei Bedarf, damit er immer gut aussieht.
  • Verwenden Sie Kleiderschrank-Erfrischer - Verwenden Sie Kleiderschrank-Erfrischer wie Backpulver, Zedernspäne oder handelsübliche Produkte, um die Feuchtigkeit in Schach zu halten und den Kleiderschrank (und seinen Inhalt) gut riechen zu lassen.
  • Stoffauffrischer - Sprühen Sie Ihre Regenjacke zwischen den Einsätzen mit einem Stoffauffrischer ein, damit sie weiterhin gut riecht.

Halten Sie Ihre Jacke den ganzen Frühling über glänzend

Ihre Regenjacke wird dieses Jahr hart arbeiten, um Sie warm, trocken und geschützt zu halten. Mit einigen einfachen Tipps und Tricks können Sie Ihren Mantel sauber, frisch und schön halten - für alles, was die kommende Jahreszeit mit sich bringt.

 
Wir verwenden Cookies, um unseren Service zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Webseite, erklären Sie sich damit einverstanden.