Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation Direkt zur Suche
 
Wie man ein Flanellhemd für Herren modisch in Szene setzt

Wie man ein Flanellhemd für Herren modisch in Szene setzt

Herrenflanellhemden haben etwas, das ihnen einen zeitlosen Reiz verleiht, der nie aus der Mode kommt. Langlebig, gemütlich, attraktiv, pflegeleicht und vielseitig einsetzbar - ein Flanellhemd, das genau richtig sitzt, ist das ganze Jahr über ein Klassiker im Kleiderschrank. Sie suchen nach Möglichkeiten, es zu tragen, damit es noch vielseitiger wird? Hier sind unsere Lieblingsstile für ein Flanellhemd, das sich für fast jede Gelegenheit eignet:

Einfarbig oder kariert

Obwohl die meisten Menschen kariert mit Flanell in Verbindung bringen, gibt es den charakteristischen weichen Stoff der Hemden auch in einfarbigen Varianten. So kann es sogar wie ein Herrenhemd aussehen, wenn es richtig getragen wird. Was ist richtig? Denken Sie an eine gut sitzende schwarze Anzughose oder Khakihosen. Außerdem sollten Sie ein paar schöne Lederschuhe und flippige Socken tragen, um ein wenig Farbe ins Spiel zu bringen.

Tragen Sie es über Ihrem Lieblingskonzert-T-Shirt

Es mag nach Jahren der Abnutzung hauchdünn sein und ein paar kleine Löcher haben, aber es ist ein Teil von Ihnen. Lassen Sie sich von niemandem sagen, dass Sie Ihr Lieblings-T-Shirt nicht tragen können. Wenn Sie es mit einem Flanellhemd kombinieren, muss niemand wissen, wie "eingelebt" Ihr Van Halen-Hemd ist. Sie brauchen es nicht einmal zuzuknöpfen. Lassen Sie es einfach ein wenig durchblicken, um Ihre musikalische Treue zu zeigen.

Einstecken oder nicht einstecken

Es gibt Looks, die nie aus der Mode kommen, und es ist nicht verkehrt, sein Hemd in die Hose zu stecken. Wenn Sie Ihr Flanellhemd einstecken wollen, können Sie es entweder bis zum Hals zuknöpfen oder die beiden obersten Knöpfe aufknöpfen und es dann zu jeder Jahreszeit in eine Herrenjeans oder im Herbst und Winter in eine Kordhose stecken. Vergessen Sie nur nicht den Gürtel, und achten Sie darauf, dass er zu den Schuhen passt.

Die Ärmel hochkrempeln

Es mag offensichtlich erscheinen, aber die Ärmel Ihres Flanells hochzukrempeln kann nicht nur bequemer sein und einen lässigeren Look bieten, sondern auch dazu beitragen, dass Sie Ihren Zeitmesser zur Geltung bringen. Lockern Sie die Manschetten und krempeln Sie sie bis knapp unter die Ellbogen hoch. Das Tolle an Flanell ist, dass er nicht einmal knittert, Sie können ihn also den ganzen Tag lang auf- und abrollen.

Kombinieren Sie es mit der richtigen Hose

Ein Flanell-Button-Unterhemd mit einer Herren-Cordhose zu tragen, ist im Winter durchaus akzeptabel, in den Sommermonaten jedoch absolut nicht. Genauso wenig würden Sie im Winter in Wisconsin eine leichte Khakihose tragen. Manchmal kommt es mehr auf den Zeitpunkt als auf den gesamten Look an. Wählen Sie die richtige Hose für die jeweilige Jahreszeit, und achten Sie vor allem darauf, dass Sie sich darin wohlfühlen. Darum geht es bei Flanellhosen.

Tragen Sie ihn unter einer Weste

Unter einer einfarbigen Stepp- oder Fleeceweste getragen, kommen Flanellhemden am besten zur Geltung. Zugegeben, in den Sommermonaten funktioniert das nicht ganz, aber es ist ein toller Look für Frühling und Herbst, oder immer dann, wenn es etwas kühler ist, aber nicht kalt genug für einen Wintermantel.

Kleiden Sie sich in mehreren Schichten

Vor allem im Herbst sind Schichten die Norm. Das bedeutet jedoch nicht, dass Sie einen Flanell nach den üblichen Standards schichten müssen. Tragen Sie ihn unter einem körpernahen, kürzeren Pullover, tragen Sie ihn über einem anderen Langarmshirt mit hochgekrempelten Ärmeln oder sogar über einem anderen Flanell. Natürlich können Sie es auch um die Taille wickeln, wenn es Ihnen zu warm wird.

Wählen Sie die richtigen Schuhe

Ja, ein Flanellhemd kann mit praktisch jeder Art von Schuhen getragen werden, aber bedenken Sie, dass sich Gegensätze anziehen, so dass sich Ihre Lieblingsturnschuhe vielleicht gut anfühlen, aber Ihrem bequemen Lieblingsflanell nicht gerecht werden. Ironischerweise sehen elegante Lederschuhe toll zu Flanellhemden aus, ebenso wie Ledersandalen. Vergessen Sie nicht die Lederstiefeletten. Kombinieren Sie diese mit einer hochgekrempelten Jeans, in die Sie Ihr Flanellhemd stecken.

Tragen Sie es unter einem Pullover

Ein einfacher, schlichter Pullover hat etwas Schönes an sich, aber er könnte ab und zu ein wenig Hilfe gebrauchen. Flanellpullover sehen unter einem Pullover mit V-Ausschnitt oder einer Herrenstrickjacke großartig aus, da sie etwas weniger spießig und formell wirken. Besonders gut sieht es aus, wenn es unter einem Blazer getragen und mit einem Gürtel in eine Jeans oder eine Anzughose gesteckt wird.

 
Wir verwenden Cookies, um unseren Service zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Webseite, erklären Sie sich damit einverstanden.