Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation Direkt zur Suche

40% auf Neues!

Nur für kurze Zeit mit Code: 2RM5 | Details
 
Wie ein Squall Parka zu meinem Lieblings-Angelmantel wurde

Wie ein Squall Parka zu meinem Lieblings-Angelmantel wurde

Wir wollen Wintermäntel für Damen ausfindig machen, die uns durch den Wechsel und die Unbeständigkeit der Jahreszeiten begleiten. Vor allem wollen wir einen Mantel, der zu dem Leben passt, das wir führen. Wir haben es satt, eine ganze Küchenschublade voller Einwegutensilien zu besitzen, also haben wir es satt, dass sich unser Kleiderschrank wie eine Ziehharmonika mit unserer Sammlung von Wintermänteln ausdehnt. Es gibt eine Lösung für Sie, meine Lieben. Lesen Sie einfach weiter...

Erinnern Sie sich noch an die Zeit, als Sie sich Mitte September nach Wintermänteln umsahen, als plötzlich all diese tollen Angebote aufgetaucht sind? Mir ging es genauso. Ich wusste, dass es ein weiterer kalter Winter werden würde, und der Squall Parka für Damen sah perfekt aus, um mich durch die Saison zu bringen. Als er mit der Post kam, wurde es wieder warm, und es schien, als hätte ich es überstürzt.

Nun, der Winter kam und ging, und mein Squall Parka stapfte durch all die vorhergesagten Stürme. Ich bin mir nicht sicher, ob die Erinnerungen an die kollektiven Stunden, die ich damit verbracht habe, Eis von jedem Autofenster zu kratzen, schnell genug verblassen werden. Ich habe sogar einen Föhn gekauft, den ich an mein Auto anschließen konnte, um die Seitenspiegel zu enteisen. Obwohl ich als Neujahrsvorsatz auf Salz verzichtete, verbrauchte ich viel davon, um die Einfahrt in Schach zu halten. Es war ein brutaler Winter und ich machte das Beste daraus - nahm den Mantel sogar mit auf den Skiausflug der Mädels in die Berge.

Dann kam das, was der Kalender halbherzig "Frühling" nennt. Es hieß, er würde wechselhaft verlaufen, mal kalt und an anderen Tagen milder. Allerdings blieb es ganze zwei Monate lang bitterkalt. Und da war ich, das Lämmchen in einem Squall-Parka, das trotz allem auf den vereisten See hinausfuhr. Ohne Boot, nur mit meinen treuen Winterstiefeln, überquerte ich das Eis in dem selbstbewussten Auftreten, das mir meine Winteruniform den ganzen Winter über verliehen hatte. Ich hatte die geräumigen Taschen mit Köderboxen, Handwärmern und zusätzlichen Handschuhen vollgestopft. Kein Problem.

Es ist eine Untertreibung, meinen Squall Parka überhaupt als Wintermantel zu bezeichnen, da er so leicht zu einem Begleiter für alle Jahreszeiten wurde. Der Squall Parka ist eine unverzichtbare Funktionsjacke bis weit in den "Frühling" hinein. Sicherlich hatte ich schon im September eine Ahnung, aber trotzdem war ich mir nie ganz sicher, wie lange ich meinen neuen Mantel genießen würde. Falls Sie es noch nicht erraten haben, er ist noch immer mein treuer Gefährte.

Als dann Ende April der Schnee und das Eis auf meinem geliebten See zu einer kristallinen Schicht geschmolzen waren, fand ich mich auf meinem Fischerboot wieder, um durch den morgendlichen Frühnebel zu fahren. Ich benutze immer noch die Taschen, um irgendwelche Extras aufzubewahren. Es ist lustig, was für Überraschungen ich in den weniger genutzten Taschen finde: Erinnerungsstücke von einem Winterspaziergang oder Quittungen von einer Verabredung zum Mittagessen mit den Mädels. Ich habe es mir gemütlich gemacht und bin bereit, das Wochenende zu beginnen. Vielleicht muss ich meinen Squall-Parka bald gegen etwas Leichteres eintauschen, aber ich weiß, dass wir in ein paar Monaten wieder zusammen sein werden. Bereit für eine weitere lange Wintersaison.

 
Wir verwenden Cookies, um unseren Service zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Webseite, erklären Sie sich damit einverstanden.