Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation Direkt zur Suche
 
Wie ändere ich meine Lebensgewohnheiten?

Wie ändere ich meine Lebensgewohnheiten?

Ich habe das Gefühl, dass ich jedes Mal, wenn ich etwas darüber lese, wie ich mich verbessern kann, sage: "Ja, das sind tolle Ratschläge, aber ich bin nicht bereit, ALLE diese Dinge zu tun." Meistens sind es solide Informationen, aber wenn es hart auf hart kommt, werde ich einfach kleinere Schritte in meinem täglichen Leben machen.

Mehr Wasser trinken? Ja, absolut machbar. Einen Monat lang fünf Bücher pro Woche lesen? Ich glaube nicht, dass diese Autoren wissen, was das Konzept der Zeit ist.

Hier sind ein paar lebensverändernde Gewohnheiten, die ich Leuten wie mir empfehle, die eine Sache nach der anderen ändern wollen.

Starten Sie ein Tagebuch

Schlüpfen Sie in Ihre Hausschuhe, suchen Sie sich einen kuscheligen Pullover und suchen Sie sich Ihren Lieblingsplatz im Haus. Schreiben Sie jeden Morgen oder jeden Abend ein paar Gedanken auf. Das muss kein anstrengendes Unterfangen sein. Ihr Englischlehrer wird nicht da sein, um Ihnen zu sagen, ob der Satz ungeschickt oder unvollkommen ist oder etwas Wichtiges fehlt.

Sie sind ganz allein in Ihrem gemütlichen Zuhause und denken über das nach, was Sie wollen. Nehmen Sie sich etwas Zeit, um nachzudenken oder sich Ziele zu setzen, und nutzen Sie diese Zeit, um sich zu entspannen.

Wenn das Schreiben nicht gerade Ihr Ding ist, versuchen Sie es mit einer täglichen Skizze. Die Idee ist, Zeit mit Stift und Papier zu verbringen und sich ein neues Hobby zu suchen, das den Tag bereichert.

Bereiten Sie Ihre Garderobe am Vorabend vor

Als Kinder haben wir es geliebt, unsere Kleidung am Vorabend vorzubereiten. Manchmal halfen uns Mama oder Papa dabei, das perfekte Schuloutfit auszusuchen, aber in der Regel war es etwas Besonderes, unser Lieblings-Poloshirt und unsere Lieblingshose am Vorabend fertig zu machen.

Es ist immer Zeit, das "innere Kind" zu kanalisieren und zu dieser nächtlichen Aktivität zurückzukehren. Heben Sie sich die Entscheidungsfindung am Morgen auf, wenn Sie Ihren Kaffee getrunken haben. Ein zusätzlicher Vorteil ist, dass Sie nicht mit einem Kleiderschrank nach Hause kommen, der von einem morgendlichen Outfitwechsel in letzter Minute unordentlich ist. Probieren Sie es aus!

Früher aufstehen

Das frühe Aufstehen hat einen schlechten Ruf. Oder es wurde Ihnen in Dutzenden von Artikeln erklärt, dass nur erfolgreiche Menschen in der Lage sind, um 3 Uhr morgens aufzuwachen, damit sie einen Marathon laufen können, bevor sie anfangen, fünf Milliarden E-Mails zu beantworten. Woop-dee-doo.

Lassen Sie uns versuchen, eine Stunde früher aufzuwachen. Wir lieben unsere Bettlaken, aber eine weitere freie Stunde klingt gut. Hier sind einige Dinge, die Sie mit dieser zusätzlichen Stunde tun können:

Diese zusätzliche Stunde fühlt sich wie zwei Stunden an und nimmt den zähneknirschenden Stress aus der "Jede Minute zählt"-Mentalität.

Legen Sie jeden Tag eine Stunde fest, um Bildschirmzeit zu vermeiden

Nein! Nicht mein Telefon!

Wir sind mehr mit unseren Telefonen und Computern beschäftigt als mit unseren eigenen interessanten Gedanken. Früher sagte man, dass man etwas wie seine Westentasche kennt, aber heute könnten wir eher den Bildschirm unseres Telefons besser beschreiben.

Lassen Sie uns eine kurze Pause einlegen. Nur eine Stunde. Vielleicht zu Hause, vielleicht in der Mittagspause. Ziehen Sie Ihre Lieblingsfleecejacke an und gehen Sie spazieren oder laden Sie einen Kollegen ein, dasselbe zu tun.

Rufen Sie einen alten Freund an

Es kann eine gute Idee sein, sich mit jemandem in Verbindung zu setzen, den Sie eine Weile nicht gesehen oder von ihm gehört haben. Wenn Sie mit einem alten Freund sprechen, können Sie die verlorene Zeit wieder aufholen. Hoffentlich haben sie vergessen, dass Sie sich vor Jahren ihr Flanellhemd geliehen haben, obwohl Sie es immer noch regelmäßig tragen.

Denken Sie nicht zu viel darüber nach, wahrscheinlich vermissen sie Sie mehr als das Flanellhemd.

Melden Sie sich für einen Kurs an

Das könnte eine wöchentliche Gewohnheit sein oder etwas, das Sie jeden Abend machen. Sie können Online-Kurse oder Tutorials für etwas besuchen, das Sie leidenschaftlich interessiert. Fotografieren Sie oder besuchen Sie einen Kochkurs. Beginnen Sie mit der Schauspielerei. Gibt es einen Kurs für die Herstellung von Plüschtieren? Sie werden es erst wissen, wenn Sie einmal nachschauen!

Das kann eine augenöffnende Erfahrung sein, die die Mühe wert ist.

Lesen Sie einen Klassiker neu

Lesen ist toll und schön, aber manchmal ist es schwer, sich in ein neues Buch zu vertiefen. Anstatt sich Gedanken darüber zu machen, welches Taschenbuch Sie lesen sollten, weil es auf der Liste der "besten Bücher des Jahres" steht, lesen Sie ein Buch, das Sie schätzen. Das ist so ähnlich, als würden Sie einen lang verschollenen Freund anrufen, der Ihnen eine neue Sichtweise vermittelt.

Schnappen Sie sich dafür Ihre Jogginghose und einen Baumwollpullover.

Machen Sie ein Rätsel oder ein Wortspiel

Viele von uns haben eines dieser Kreuzworträtselhefte im Bücherregal stehen, in das sie in der fernen Vergangenheit ein- oder zweimal hineingeschaut haben, das aber in den meisten Fällen zu einem ignorierten Platzfüller geworden ist. Dasselbe gilt für das 500-teilige Puzzle, das im Regal mit den Brettspielen verstaubt.

Hier ist die Herausforderung: Versuchen Sie, diese Woche ein Rätsel zu lösen. Mit der zusätzlichen Zeit am Morgen oder während der bildschirmfreien Zeit am Abend könnte dies ein guter Ausweg sein.

Reinigen Sie einen Raum in Ihrem Haus

Es könnte eine Ecke, ein Zimmer, ein Schreibtisch oder ein Deckenventilator sein. Konzentrieren Sie sich auf eine Sache und reinigen Sie diese so gut Sie können. Ein Raum pro Nacht.

Organisieren hat oft einen positiven Effekt und nimmt Ihnen die Last ab, diese Sache später erledigen zu müssen. Kennen Sie das Gefühl, wenn Sie es schaffen, Ihre frisch gewaschenen Hemden aus der Wäsche zu holen und im Schrank aufzuhängen? Das ist das Gefühl, das wir suchen.

Schreiben Sie eine To-Do-Liste

Ähnlich wie beim Tagebuchschreiben ist es gut, sich ein paar Wochenziele zu setzen und vielleicht auch, was Sie am nächsten Tag erledigen wollen. Wenn Sie damit anfangen wollen und nicht wissen, was auf Ihre Liste soll, können Sie sich von diesem Artikel inspirieren lassen! Es gibt viele lebensverändernde Dinge, die Sie für sich selbst tun können und die überhaupt nicht schwierig sind.

 
Wir verwenden Cookies, um unseren Service zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Webseite, erklären Sie sich damit einverstanden.