Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation Direkt zur Suche

40% auf Neues!

Nur für kurze Zeit mit Code: 2RM5 | Details
 
Was trägt man zu einem Fußballspiel, wenn es kalt ist

Was trägt man zu einem Fußballspiel, wenn es kalt ist

Gibt es eine andere Sportart als Fußball, die mit solchen Wetterextremen beginnt und endet? Die ersten Spiele im September sind nur mit kurzärmeligen Hemden und Handventilatoren erträglich: Wenn die Playoffs Einzug halten, werden Sie Handwärmer und Thermoskannen mit heißem Kakao einpacken müssen.

Natürlich gibt es auch andere Möglichkeiten, sich als Zuschauer auf dem Spielfeld warm zu halten. Wenn Sie die folgenden Ratschläge beherzigen, werden Sie nie wieder auf die Idee kommen, ein eiskaltes Spiel im vierten Viertel abzubrechen. Hier erfahren Sie, wie Sie sich in diesem Winter bei einem Fußballspiel warm halten können.

Schichtwechsel

Der Schlüssel zum Warmbleiben bei einem Fußballspiel ist eine gute Grundlage. In diesem Fall bedeutet das lange Unterwäsche aus Seide, die auch Feuchtigkeit abtransportiert. Ziehen Sie ein Paar Wollstiefelsocken und einen dicken Rollkragenpullover in Betracht, um die exponierten Stellen - Füße und Hals - besonders warm zu halten.

Sie sollten Ihren wärmsten Mantel mitbringen. Kein Sweatshirt mit Kapuze, das Sie unter einer Jacke tragen, sondern die wärmste Daunenjacke oder den wärmsten Parka, den Sie im Schrank haben. Denken Sie nicht einmal daran, mit etwas Leichterem loszuziehen, nur weil es das Logo oder die Farben Ihres Teams trägt. Glaub uns, sie werden den Teamgeist, den ein warmer Körper mit sich bringt, mehr zu schätzen wissen. Kombinieren Sie das mit einer Schneehose, die - ob mit oder ohne Schnee - den Unterkörper hervorragend isoliert und den kalten Wind abhält. Als zusätzliche Wärmeschicht sollten Sie eine kuschelige Fleece-Decke mitbringen, die die ganze Familie zudecken kann.

Halten Sie Ihre Zehen warm

Für Ihre Füße sollten Sie ein Paar rutschfeste Stiefel tragen. Sie bewahren Sie nicht nur vor möglichen Eisflecken, sondern verringern auch die Gefahr, auf verschütteter Limonade, Nacho-Käse oder anderen Leckereien auszurutschen, die unweigerlich auf der Tribüne landen.

So, das ist die Ausrüstung, die Sie für die Tribüne mitnehmen sollten, aber das Spiel ist nur die halbe Miete. Was Sie anziehen, wenn Sie endlich wieder im Stadion sind, ist genauso wichtig.

Komfortabel angezogen

Sie wollen etwas, das weicher und weniger strukturiert ist als die hochwertige Oberbekleidung, in der Sie die letzten Stunden verbracht haben, aber Sie wollen sichergehen, dass sie genauso warm ist. Die Lösung? Pyjamas aus Flanell, Pyjamahosen aus Flanell und ein kuscheliger Fleece-Bademantel. Gönnen Sie auch Ihren Füßen eine Pause von den Stiefeln mit einem Paar Fleece-Pantoffeln (am besten ein Paar rutschfeste Pantoffeln, wenn Sie eine After-Party veranstalten, bei der heiße Schokolade auf den Fliesen landet). Sie werden schwören, dass Sie bei diesem weichen, warmen Gefühl das Wohnzimmer nie wieder verlassen werden - zumindest nicht bis zum nächsten Spieltag.

 
Wir verwenden Cookies, um unseren Service zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Webseite, erklären Sie sich damit einverstanden.