Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation Direkt zur Suche

40% auf Neues!

Nur für kurze Zeit mit Code: 2RM5 | Details
 
Was Sie bei der Suche nach einer neuen Jeans beachten sollten

Was Sie bei der Suche nach einer neuen Jeans beachten sollten

Das perfekte Paar Damenjeans zu finden, ist nicht etwas, das auf Anhieb gelingt. In den seltenen Fällen, in denen dies der Fall ist, handelt es sich wahrscheinlich um einen unglaublichen Glücksfall - eines dieser einmaligen Ereignisse im Leben. Wenn Sie eine neue Jeans kaufen, sollten Sie bedenken, dass jeder Mensch anders ist. Jeder Mensch hat einen anderen Körperbau und andere Stilvorlieben. Aus diesen und weiteren Gründen ist es wichtig, dass Sie sich bei der Suche nach der richtigen Jeans Zeit lassen. Um Ihnen den Prozess zu erleichtern, haben wir uns ein paar Fragen ausgedacht, die Sie sich stellen können, wenn Sie die verschiedenen Jeansstile unter die Lupe nehmen, die Sie lieben werden.

Wie fühlen sie sich an?

Sind Sie ehrlich zu sich selbst. Vielleicht probieren Sie sie für ein oder zwei Minuten an und finden sie ganz in Ordnung, aber nehmen Sie sich die Zeit, sich vorzustellen, wie Sie sie mehrere Stunden oder den ganzen Tag lang tragen. Ist sie dann noch genauso bequem? Geben Sie sich nicht mit einer Jeans zufrieden, die sich nicht gut anfühlt, wenn Sie sie tragen - wie sich Ihre Jeans anfühlt, wenn Sie sie tragen, beeinflusst, wie Sie sich fühlen, wenn Sie sie tragen! Es ist möglich, stilvolle Jeans zu finden, die im Grunde genauso bequem sind wie Jogginghosen, es gibt also keinen Grund zu leiden. Trotzdem ist es wichtig, eine Jeans immer anzuprobieren, bevor Sie sich zum Kauf entschließen.

High Rise? Low Rise? Mid Rise? All Rise?

Mögen Sie High-Rise-Jeans, also solche, die Ihnen bis zur Taille reichen? Oder bevorzugen Sie Low-Rise-Jeans? Welche, die bis zu den Hüften gehen? Vielleicht etwas in der Mitte? Oder vielleicht alle drei? Genauso wie Sie nur wissen, ob eine Jeans bequem ist, wenn Sie sie anprobieren, werden Sie nur wissen, ob Sie High, Low oder Mid Rise Jeans mögen, wenn Sie sie anprobieren. Manche Damen finden, dass nur eine bestimmte Passform schmeichelhaft auf sie wirkt, während andere das Aussehen und das Gefühl von allen drei Varianten mögen. Was auch immer Ihre Situation ist, es ist immer wichtig, Ihre Vorlieben zu bestimmen.

Wie wichtig sind Taschen?

Die meisten Jeans kommen mit Taschen. Die Größe der Taschen ist jedoch das, was wir in Frage stellen. Brauchen Sie eine Jeans mit viel Platz in den Taschen, oder sind Taschen kein Thema? Wenn Taschen keine Priorität haben, dann werden Sie wahrscheinlich kein Problem mit Skinny Jeans haben, einem Stil, der dafür berüchtigt ist, winzige Taschen oder gar keine Taschen zu haben. Wenn Sie absolut keine Jeans ohne Taschen haben können, sollten Sie sich an Modelle wie Boyfriend-Jeans oder Hosen halten.

Was ist mit der Farbe?

Blaue Jeans. Schwarze Jeans. Weiße Jeans. Pinke Jeans. Vorbei sind die Zeiten, in denen es Jeans nur in klassischem Blau gab. Wenn es darum geht, eine Farbe zu finden, die Ihnen gefällt, sollten Sie sich nicht einschränken! Verschiedene Farben von Jeans passen zu verschiedenen Outfits. An einem Tag, an dem Sie sich etwas Besonderes gönnen wollen, können Sie eine schwarze Jeans mit einem schwarzen T-Shirt und einer schwarzen Lederjacke tragen, um ein ultracooles schwarzes Outfit zu kreieren. An anderen Tagen können Sie eine klassische High-Rise-Jeans mit einem knackigen weißen T-Shirt tragen. Oder vielleicht sind Sie abenteuerlustig und wollen eine unkonventionelle Jeansfarbe wie Grün oder Pink mit einem ebenso abenteuerlichen Oberteil kombinieren. Die wichtigste Faustregel hier ist, dass Sie sich nicht einschränken sollten. Sie können mehrere Jeans in verschiedenen Farben haben - eine für jede Gelegenheit.

Beine sind wichtig

Wenn Sie eine Passform wollen, die Ihre Kurven betont, gibt es ein paar Dinge zu beachten. Wenn Sie lange Beine haben, wirken Low- und Mid-Rise-Jeans am besten an Ihnen, weil sie die Taille genau dort halten, wo sie sein sollte. Wenn Sie kleiner sind und eine zierlichere Figur haben, ist eine High-Rise-Jeans die beste Wahl. Dieser Stil schmeichelt Ihrer Taille und lässt Ihre Beine länger wirken

Schwarze Jeans sollten im Kleiderschrank jeder Frau zu finden sein

Schwarze Jeans für Damen sind im Grunde genauso ikonisch wie Blue Jeans. Sie sind ein klassisches Kleidungsstück, das Sie in Ihrem Kleiderschrank haben sollten. Und warum? Weil schwarze Jeans unglaublich vielseitig sind und es leicht machen, ein ausgefeiltes Outfit mühelos zusammenzustellen. Sie können schwarze Jeans mit einem schwarzen Top, einem weißen T-Shirt, einem Print-Shirt, einer Bluse ... Sie verstehen schon. Außerdem sind schwarze Jeans etwas eleganter als blaue Jeans, so dass viele Leute sie zur Arbeit tragen können, indem sie sie mit einem professionellen Top kombinieren, und sie sind definitiv eine gute Wahl für den Brunch mit Ihren Freundinnen.

 
Wir verwenden Cookies, um unseren Service zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Webseite, erklären Sie sich damit einverstanden.