Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation Direkt zur Suche

40% auf Neues!

Nur für kurze Zeit mit Code: 2RM5 | Details
 
Wanderkleidung für die ganze Familie - Tipps für einen gelungenen Urlaub
"

Wanderkleidung für die ganze Familie - Tipps für einen gelungenen Urlaub

Der Frühling steht vor der Tür, was bedeutet, dass die Zeit der unvergesslichen Familienwanderungen vor der Tür steht. Die Wissenschaft zeigt jetzt, dass Zeit in der Natur uns glücklicher macht, also lassen Sie sich das Geschenk nicht entgehen, dass alle von ihren Bildschirmen wegkommen und draußen spielen. Egal, ob Sie einen Campingausflug oder nur eine Wanderung am Samstagnachmittag planen, achten Sie darauf, dass Sie die ganze Familie richtig anziehen, damit Sie eine tolle Zeit haben. Bei der Wanderkleidung sollte man keine Kompromisse eingehen, wenn es um Funktionalität und Zweckmäßigkeit geht. Zum Glück haben wir für Sie einen Leitfaden zusammengestellt, der Ihnen zeigt, was Sie beim Wandern mit der ganzen Familie anziehen sollten, damit Sie bei Funktion und Komfort keine Kompromisse eingehen müssen.

Schuhe

Abhängig von der Intensität Ihrer Wanderung sollten Sie dafür sorgen, dass jeder in Ihrer Gruppe mit einem guten Paar Schuhe ausgestattet ist. Wenn Sie vorhaben, regelmäßig zu wandern und sich auf unwegsame oder felsige Pfade einzustellen, sollten Sie vielleicht in ein gutes Paar Wanderschuhe investieren. Wanderschuhe sind besser als einfache Turnschuhe, da sie mehr Halt und Schutz bieten als der durchschnittliche Schuh. Außerdem sind sie so leicht wie möglich, um zusätzliche Erschöpfung und Muskelkater zu vermeiden.

Viele Wanderstiefel sind auch wasserfest, so dass Sie sich keine Sorgen machen müssen, dass Ihre Kinder durch Bäche und Pfützen spritzen und stapfen. Wenn Ihre Wanderung nicht steil oder anstrengend ist, können Sie sich für Wanderschuhe oder sogar Wandersandalen entscheiden. Wenn Sie Wandersandalen tragen, vergewissern Sie sich, dass die Wege frei sind und dass Sie nicht durch Brennnesseln oder - noch schlimmer - durch giftiges Efeu stolpern! Mit all diesen neuen Trends sind Outdoor-Stiefel auch abseits der Wege schick.

Die richtige Kleidung

Der Schlüssel, um beim Wandern mit der Familie für jedes Wetter gewappnet zu sein, liegt in der richtigen Wahl der Kleidung. Das bedeutet, dass jeder in der Familie ein paar verschiedene Optionen hat, die er je nach Temperatur ausziehen oder übereinander ziehen kann. Tragen Sie ein Tank-Top oder ein T-Shirt als Grundschicht, und bauen Sie dann weitere Schichten auf. Achten Sie darauf, dass jeder in der Familie ein paar einfache langärmelige Hemden hat, oder, wenn Sie kühleres Wetter erwarten, ein paar langärmelige Thermohemden, die eine gute Basisschicht darstellen. Statten Sie die ganze Familie mit Flanellhemden aus, denn diese sind ein warmes und stilvolles Muss für Wanderungen. Flanell hat sich zu einem der beliebtesten neuen Trends entwickelt und ist damit eine gute Wahl für Wanderungen, die sowohl funktionell als auch stilvoll ist.

Leggings

Es ist immer schwierig zu entscheiden, welche Hose man beim Wandern trägt. Wir wollen unsere Beine schützen, aber nicht einschränken, und uns dabei gut fühlen und gut aussehen. Unsere erste Wahl für Damen und Mädchen sind Leggings. Leggings bieten Form, Funktion, Stil, Bewegungsfreiheit, Schutz und ultimativen Komfort.

Wir lieben Jeans nicht unbedingt zum Wandern, da sie sich zu schwer anfühlen können und außerdem Wasser halten, wenn es mal regnet. Das gilt auch für Männer und Jungen. Für sie lieben wir einfache Jogginghosen oder strapazierfähige Hosen, die speziell zum Wandern gemacht sind und auch für Damen und Mädchen erhältlich sind. Diese speziell entworfenen Hosen sind oft wasserabweisend und können durch Öffnen des Reißverschlusses in Shorts verwandelt werden. Je nach dem Terrain, auf dem Sie wandern, sind auch kurze Hosen eine Option. Es ist wichtig, dass Ihre Beine vor den Elementen, Insektenstichen oder scheuerndem Gestrüpp geschützt sind, also tragen Sie vielleicht ein Paar lange Unterhosen für Herren unter Ihren Shorts für zusätzlichen Schutz.

Rucksäcke

Wasser, Snacks, Kamera, Telefon, Pullover, Autoschlüssel, Ponchos, Taschenlampe, Geldbörse. Sie alle stehen auf der Liste der Dinge, die Sie beim Wandern mit Ihrer Familie mitnehmen möchten. Das heißt, Sie brauchen mindestens einen Rucksack. Für gemütliche Wanderungen mit der Familie brauchen Sie keinen Spezialrucksack, eine einfache Büchertasche reicht aus. Wenn Sie ernsthaftere oder längere Wanderungen unternehmen wollen, sollten Sie in leichte und bequeme Rucksäcke investieren, die dem Wetter standhalten. Damit es Spaß macht und das Gewicht verteilt werden kann, sollten Sie Ihren Kindern passende oder personalisierte Rucksäcke kaufen, damit sie ihre eigenen Wasserflaschen mitnehmen können. Sie werden schnell merken, wie schwer Wasser ist, wenn Sie es selbst tragen müssen!

Warm, trocken und glücklich bleiben

Nichts verdirbt den Spaß am Wandern so sehr wie eine schlechte Vorbereitung auf schlechtes Wetter. Wenn es regnen könnte, sollten Sie einen leichten Regenmantel oder Poncho für alle einpacken. Wenn Sie mit kühlerem Wetter rechnen, ist eine Daunenweste ein Muss. Daunenwesten sind leicht und warm, außerdem lassen sie sich leicht zusammenrollen und in ein kleines Paket packen, was sie zu einem beliebten Begleiter für alle Outdoor-Fans macht. Als letztes sollten Sie unbedingt eine Mütze tragen. Schützen Sie Ihre Wangen vor der Sonne und halten Sie die Mücken fern, indem Sie die ganze Familie mit Hüten ausstatten.

Jetzt können Sie loslegen! Sie werden sich wohlfühlen und bereit sein, mit der ganzen Familie in die freie Natur zu gehen.

"
 
Wir verwenden Cookies, um unseren Service zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Webseite, erklären Sie sich damit einverstanden.