Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation Direkt zur Suche

40% auf Neues!

Nur für kurze Zeit mit Code: 2RM5 | Details
 
Unverzichtbare Kleidungsstücke für den Frühling

Unverzichtbare Kleidungsstücke für den Frühling

Der Frühling ist an Gemütlichkeit kaum zu überbieten, auch wenn das Wetter mit seinen Pullovern immer noch etwas Besonderes ist. Der Duft blühender Blumen, das magische Gefühl des ersten warmen Tages seit Monaten und sogar Aprilschauer versprechen sonnige Tage. Der Frühling steht für Neuanfänge, weshalb sich so viele von uns zum Frühjahrsputz verpflichten oder beschließen, ihre Garderobe aufzufrischen, sobald der Schnee zu schmelzen beginnt. Kommen Sie stilvoll aus dem Winterschlaf - und seien Sie bereit für das schöne, aber unberechenbare Wetter des Frühlings - mit diesen fünf unverzichtbaren Kleidungsstücken für den Frühling.

Blumen zum Greifen nah

Nach der Kälte und dem Grau des Winters ist es schwer zu übersehen, wie die Welt im Frühling erblüht. Deshalb verbinden so viele von uns leuchtende Farben und florale Muster mit der Frühlingsgarderobe. Blumen sind ein Muss, wenn es darum geht, Ihre Frühlingsgarderobe aufzufrischen, und die gute Nachricht ist, dass es so viele lustige und niedliche Möglichkeiten gibt, Blumendrucke zu integrieren, egal, was Ihre Lieblingsoutfits sind.

Ein Tunika-Top mit viertellangen Ärmeln und Rundhalsausschnitt mit Blumenmuster passt perfekt zu Damenjeans oder Leggings. Bei Blumen können Sie es einfach halten, z. B. mit gelben Blumen auf weißem Grund, oder Sie können mit einem bunten Blumenmuster auftrumpfen. In jedem Fall verleiht ein geblümtes Oberteil Ihrem Look einen Hauch von Lebendigkeit und lässt sich gut mit Ihrer Lieblingsfrühlingshose kombinieren.

Apropos Frühlingshose: Sie können auch Hosen, Caprihosen, Röcke oder Leggings mit Blumenmuster tragen und diese mit einem einfarbigen Oberteil kombinieren. Ein Frühlingslook, den wir lieben, ist eine Hose mit Blumenmuster und einem schlichten weißen T-Shirt oder einer Denim-Tunika darüber. Ergänzen Sie diesen Look mit Ihren weißen Lieblingsturnschuhen oder Ledersandalen für ein unverzichtbares Frühlingsoutfit.

Hübsche Oberteile mit Knopfleiste

Oberteile mit Knopfleiste sind für den Frühling ein absolutes Muss im Kleiderschrank. Styles wie klassische Oxfords oder geknöpfte Tunika-Tops sehen an jedem gut aus, und wir lieben sie für den Frühling, weil Sie wählen können, wie viel Bedeckung Sie wünschen. An wärmeren Tagen können Sie die Ärmel hochkrempeln und mit Ihren Lieblingsarmbändern oder Ihrer Armbanduhr schmücken. An Tagen, an denen die Kälte des Winters noch anhält, können Sie die Ärmel ganz herunterlassen und mit einer leichten Jeansjacke kombinieren. Hemden mit Knopfleiste gibt es in einer Vielzahl von lustigen Mustern, unifarbenen, frühlingshaften Farben und in verschiedenen Längen und Schnitten. Je nach Wetterlage können Sie Ihr Hemd auch als Überzieher über einem T-Shirt oder einer Tunika mit Rundhalsausschnitt tragen.

Ein paar Hemden in Ihrer Frühlingsgarderobe öffnen Ihnen die Tür für hübsche und kreative Looks, mit denen Sie sich die ganze Saison über frisch fühlen.

Regen oder Sonnenschein

Man sagt, dass Aprilschauer die Verheißung von Maiblumen mit sich bringen, aber Frühlingsregen kann auch die Verheißung von Nässe mit sich bringen, wenn Sie nicht vorbereitet sind. Da das Wetter im Frühling etwas unberechenbar sein kann, steht ein Regenmantel ganz oben auf unserer Liste der unverzichtbaren Kleidungsstücke für den Frühling.

Regenmäntel für Damen gibt es in einer Vielzahl von Stilen, so dass es viele Möglichkeiten gibt, eines dieser praktischen Stücke in Ihre Garderobe einzubauen. Ein verstaubarer Regenmantel in einer leuchtenden Farbe oder in einem neutralen Farbton ist ein Muss für diese unberechenbaren Frühlingstage. Behalten Sie einfach einen in Ihrer Tasche, falls ein sonniger Frühlingstag eine Wendung nimmt oder vereinzelte Schauer den Tag etwas unsicher machen. Und für die Tage, an denen definitiv Regen angesagt ist, sollten Sie sich für einen langen Regenmantel mit einem eleganten Gürtel entscheiden, um Ihrem Look einen Hauch von Stil und Funktion zu verleihen.

Regenmäntel mit Kapuze können jeden Frühlingslook, der Ihnen vorschwebt, sowohl ergänzen als auch vervollständigen. Um das Beste aus dieser unverzichtbaren Frühlingsschicht herauszuholen, empfehlen wir, sich für einfarbige Regenmäntel zu entscheiden, um mögliche Konflikte mit gemusterten Ober- oder Unterteilen zu vermeiden.

Luftige Unterteile

Wenn es darum geht, Ihre Garderobe für den Frühling zusammenzustellen, sollten Sie daran denken, dass es wichtig ist, Unterteile zu tragen, die sich leicht und luftig anfühlen. Schließlich ist es jetzt an der Zeit, die schweren Kleidungsschichten abzulegen, die Sie den ganzen Winter über warmgehalten haben. Fließende Midiröcke, khakifarbene Bermudashorts und Leinenhosen in leuchtenden Unifarben, mit Blumenmustern oder Karomustern sind definitiv ein Gewinn für den Frühling.

Wenn es um die wichtigsten Hosen für den Frühling geht, geht nichts über Caprihosen. Kombinieren Sie diese Hosen mit einer fließenden Tunika oder einem Baumwoll-T-Shirt mit Rundhalsausschnitt, einer Jeansjacke oder einem Regenmantel und Turnschuhen für ein hübsches und praktisches Frühlingsoutfit.

Wenn Sie es besonders luftig mögen, lassen Sie die Hose ganz weg und entscheiden Sie sich stattdessen für ein Kleid. Bestimmte Modelle von Frauenkleidern sind fabelhaft für den Frühling. Für den perfekten Frühlingslook wählen Sie ein Hemdblusenkleid mit kurzen Ärmeln in einem lustigen Muster wie Grün mit weißen Tupfen oder ein knielanges mit Kragen, das mit einer leichten Jeansjacke oder einem hellbraunen Trenchcoat mit Gürtel kombiniert wird.

Mit diesen unverzichtbaren Kleidungsstücken im Kleiderschrank können Sie diese kostbare Jahreszeit in vollen Zügen genießen! Denken Sie nur daran, sich Zeit zu nehmen, um an den Blumen zu riechen.

 
Wir verwenden Cookies, um unseren Service zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Webseite, erklären Sie sich damit einverstanden.