Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation Direkt zur Suche

40% auf Neues!

Nur für kurze Zeit mit Code: 2RM5 | Details
 
Unsere 5 Lieblingsjeans für den Job

Unsere 5 Lieblingsjeans für den Job

Wer sagt, dass man keine Damenjeans zur Arbeit tragen kann? High-Fashion-Denim bringt moderne Looks an den Arbeitsplatz. Die Zeiten, in denen Jeans für eine legere Umgebung standen, sind längst vorbei. Die heutigen Jeans im Büro-Stil sind professionell und bequem, so dass Sie sich auf das große Projekt konzentrieren können - natürlich mit Stil!

1. Skinny Jeans für die Arbeit stylen

Skinny Jeans sind eine hervorragende modische Wahl für das Büro. Entscheiden Sie sich für dunklere Farbtöne wie Marineblau oder sogar Schwarz für einen High-End-Look, der geschäftlich wirkt. Sie können Absätze oder flache Schuhe dazu tragen, um einen Look zu kreieren, der gut für das Büro geeignet ist. Wählen Sie eine passenden Bluse für zusätzliche Raffinesse.

Für diejenigen, die Komfort und Stil wollen, wählen Sie ein Paar Jeggings für Ihre Business-Garderobe. Achten Sie nur darauf, dass Sie lange Blusen tragen, die viel Bedeckung bieten. Eine Strickjacke sorgt ebenfalls für einen eleganten Look. Sowohl Jeggings als auch Skinny Jeans wirken wunderbar mit Ankle Boots. Das Ziel dieses modernen Denim-Kostüms ist es, Jeans mit Business-Kleidung zu kombinieren, damit der Look professionell wirkt. Greifen Sie nur nicht zu zerrissenen oder fleckigen Modellen.

2. Strapazierfähig und langlebig bleiben

Vielleicht arbeiten Sie nicht in einer traditionellen Büroumgebung, sondern sind den ganzen Tag draußen oder im Außendienst tätig. Dann brauchen Sie eine besonders strapazierfähige Jeans, die der täglichen Beanspruchung an Ihrem Arbeitsplatz standhält. Entscheiden Sie sich für Jeans mit tiefen Taschen, um ausreichend Platz für eine schnelle Aufbewahrung zu haben. Wenn Sie in einem Büro arbeiten, in dem Sie viel Zeit im Außendienst verbringen, bewahren Sie Ihre Lieblingsjeans in Ihrem Auto auf, damit Sie schnell darauf zugreifen können.

Erinnern Sie sich: Nur weil Sie bei Ihrer Arbeit schwer heben müssen, bedeutet das nicht, dass Sie auf Stil verzichten müssen. Es gibt viele strapazierfähige Jeans mit angesagten Styles, die dazu passen. Finden Sie die Jeans, die am besten zu Ihrem Körpertyp passt. Jeans mit hoher Taille schaffen die Illusion von längeren Beinen, was besonders kleinen Frauen zu Gute kommt. Kurvigere Damen möchten ihre Hüften und Taille betonen, um ihre Sanduhrform zu unterstreichen. Athletische Damen können mit einem klassischen Boot-Cut-Schnitt auskommen. Ein mittlerer Schnitt eignet sich am besten, um Sie zu bedecken, wenn Sie sich bücken müssen. Scheuen Sie sich auch nicht vor einer lockeren Passform. Je lockerer die Passform ist, desto einfacher ist es, sich zu bücken und zu bewegen. Das hilft Ihnen auch dabei, lange Unterwäsche überzuziehen, wenn Sie an kalten Tagen zusätzliche Wärme brauchen.

3. Zeigen Sie Ihre professionelle Seite mit farbigen Jeans

In der heutigen wunderbaren Welt des Denims können Jeans jede Farbe haben und eignen sich hervorragend als Arbeitskleidung. Schwarze Jeans für Damen eignen sich hervorragend als Arbeitskleidung. Schwarz ist traditionell eine Farbe der Business Casual und wirkt eher wie ein Anzug als wie Denim. Schwarze Jeans passen nicht nur zu einer Vielzahl von arbeitsplatzgerechten Kleidungsstücken, sondern können auch getragen werden, ohne dass Sie wie ein Denim-Sportler wirken. Das ist eine tolle Möglichkeit, Denim in einem gehobenen Business-Umfeld aufzupeppen.

Andere Jeans-Farben schaffen einzigartige Paletten zum Mischen und Kombinieren von niedlichen gemusterten Blusen. Gemusterte Hosen bilden einen Schwerpunkt und werden am besten mit gedämpften Oberteilen gestylt, um ein farbiges Durcheinander zu vermeiden.

4. Taillenjeans für hohen Tragekomfort

High-Rise-Jeans sind perfekt für das große, wichtige Meeting. Da sie in der Taille getragen werden, lassen sie Sie größer wirken und geben Ihnen diesen zusätzlichen Schub an Selbstvertrauen für Ihre strategische Präsentation. Scheuen Sie sich nicht vor gestylten Denims, die Ihre besten Vorzüge betonen. Halten Sie Ihr Oberteil und Ihre Schuhe elegant, um Ihren arbeitsplatzfreundlichen Look zu erhalten. Genau wie ein gut geschnittener Anzug, kann die richtige Jeans einen großen Eindruck hinterlassen.

5. Ausgestellt und fabelhaft

Lockere, ausgestellte Jeans sind gerade der letzte Schrei. Für diejenigen, die in einer kreativen Branche arbeiten, sind Flared-Jeans mit einem flippig gemusterten Oberteil ein großes Statement. Entscheiden Sie sich für Jeans, die auch eine hohe Taille haben, damit Sie aussehen, als würden Sie durch den Tag schweben. Achten Sie darauf, dass Sie oben eine engere Bluse tragen, um die Jeans unten auszugleichen. Stecken Sie Ihr Hemd in die Hose, um die Beine zu verlängern und einen kraftvollen, künstlerischen Look zu präsentieren. Große, klobige Stiefel und lustige Accessoires runden diesen kreativen Look ab. Als eine großartige Option für Designer wird diese skurrile und doch gestylte Herangehensweise an Business-Kleidung die kreativen Säfte fließen lassen.

Jeans für die Arbeit zu stylen ist keine Raketenwissenschaft. Tatsächlich gibt es so viele raffinierte Stile und Trends, dass es viele Möglichkeiten gibt, Denim am Arbeitsplatz zu tragen. Suchen Sie nach Stilen, die zu Ihrem persönlichen Geschmack und Ihrer Branche passen, um modern zu wirken - von 9 bis 17 Uhr und darüber hinaus.

 
Wir verwenden Cookies, um unseren Service zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Webseite, erklären Sie sich damit einverstanden.