Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation Direkt zur Suche

40% auf Neues!

Nur für kurze Zeit mit Code: 2RM5 | Details
 
Unerwartete Modetrends für Herren in diesem Frühling

Unerwartete Modetrends für Herren in diesem Frühling

Nach einem langen, kalten Winter kann der Frühling gar nicht früh genug kommen. Und wenn alles zu tauen beginnt, können Sie davon profitieren, weniger Schichten und leichtere Kleidung zu tragen. Wenn Sie Ihre Schubladen und Schränke nach den Kleidungsstücken durchsuchen, die Sie im letzten Herbst weggeräumt haben, wird Ihnen vielleicht klar, dass es Zeit für eine Auffrischung Ihrer Garderobe ist. Denn wenn die Laufstege einen Hinweis auf die kommenden Modetrends geben, werden Sie feststellen, dass Ihre derzeitigen Kleidungsstücke nicht ganz den Anforderungen entsprechen. Bevor Sie anfangen, neue Kleidungsstücke zu kaufen, um Ihre Frühlingsgarderobe aufzufrischen, sollten Sie diese unerwarteten Herrenmode-Trends im Hinterkopf behalten, damit Sie zum Trendsetter des Frühlings werden und nicht zum Spätzünder.

Pastellfarben

Ja, ja, wir sind uns bewusst, dass die Kombination von Pastellfarben und Frühling nicht unbedingt unerwartet ist. Unerwartet ist jedoch, wie beliebt Pastellfarben in diesem Jahr in der Herrenmode sind. Normalerweise sind es die Damen, die die hellen Violett- und Blautöne tragen, aber in diesem Jahr sind auch die Männer mit an Bord. Farbe wird im Jahr 2021 großgeschrieben, denn die Menschen sind an etwas Leichtem und weniger Schwerem interessiert als an dem, was uns das Jahr 2020 beschert hat. Wenn Ostern vor der Tür steht, sollten Sie auf jeden Fall ein pastellfarbenes Herrenhemd in Ihrem Kleiderschrank haben, wenn Sie diesen Trend mitmachen wollen.

Eingesteckte Oberteile

Wenn Sie ein pastellfarbenes Oberteil kaufen, sollten Sie darauf achten, dass es sich um ein solches handelt, das Sie einstecken können. Der Trend zum Binden ist nämlich schon wieder im Kommen. Männer werden wieder dazu übergehen, ihre Oberteile in die Hosen zu stecken und den Look mit einem klassischen Gürtel zu vervollständigen. Schließlich ist dies ein ausgefeilterer Look und kann jedes Outfit viel professioneller wirken lassen als ein T-Shirt ohne Biesen oder ein großes, langes Hemd.

Hosen in Plusgrößen

Die Art der Hose, in die Sie Ihr Oberteil stecken, wird sich in diesem Jahr ebenfalls ändern. Hosen sind nicht mehr eng und einschnürend. Stattdessen bieten sie mehr Komfort und Freiheit in Form von übergroßen Hosen für Männer. Sie sitzen an der Taille, wirken aber an den Beinen eher kastenförmig und locker. Was die Farben angeht, werden Sie mehr Pastell- und Beigetöne sehen als dunkle Braun- und Schwarztöne.

Bermuda-Shorts

Wenn Hosen schon zu weiten Hosen werden, warum dann nicht auch Shorts? Und wenn Sie an weite Shorts denken, gibt es dann welche, die besser passen als Bermudas? Vor allem nach den eng anliegenden Shorts der vergangenen Sommer könnten locker sitzende Bermudas eine willkommene Abwechslung für den Frühling und Sommer 2021 sein, vor allem für diejenigen, die große und lange Shorts tragen. Auch hier sind Pastellfarben angesagt, aber auch verschiedene Prints - sogar mit Blumenmuster.

Bomberjacken

Sie sind wieder da! Der Bomberjacken-Trend scheint zu kommen und zu gehen, und im Frühjahr 2021 ist er wieder da. Im Gegensatz zu den typischen Lederbomberjacken des Winters sind die Bomberjacken des Frühjahrs leicht und in helleren Farben gehalten. Vielleicht sehen Sie sie auch in glänzenden, schimmernden Stoffen und in Mustern wie Camouflage oder anderen flippigen Prints. Was die Taschen betrifft, so sehen manche Bomberjacken eher nach Gebrauchsgegenständen aus als nach einem glatten, polierten Look. Aus diesem Grund ist es nicht ungewöhnlich, Bomberjacken im Cargostil zu sehen.

Loungewear trifft Schlafanzug

Loungewear spielte 2020 eine wichtige Rolle, da viele Menschen von zu Hause aus arbeiten. Doch die Grenzen zwischen Loungewear und Schlafanzug waren oft fließend. In der Männermode des Jahres 2021 wird diese Grenze verwischt, um eine Unterscheidung zwischen beiden zu vermeiden. Die Art und Weise, wie das geschehen wird, ist, dass die Mode für die Schlafenszeit eher für das Faulenzen am Tag geeignet ist, aber immer noch einen gewissen Komfort bietet.

Nautische Themen

Ob marineblaue und weiße Streifen auf einem Bootspullover oder auf einem Poloshirt aufgedruckte Anker, das nautische Thema wird im Frühjahr 2021 und bis in den Sommer hinein beliebt sein. Erwarten Sie von den Designern, dass sie kreativ damit umgehen und es mit Elementen kombinieren, die man bei einem traditionellen maritimen Thema nicht erwarten würde. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Mischung aus kräftigen Goldelementen oder Neonfarben? Bei den Prints ist in diesem Frühjahr alles möglich, also scheuen Sie sich nicht, etwas Neues zu wagen.

Trenchcoats

Wenn es um Herrenjacken für das Frühjahr 2021 geht, werden Trenchcoats genauso groß sein wie die übergroßen Hosen, zu denen Sie sie tragen werden. Aber sie werden auch zu Shorts und anderen Kleidungsstücken getragen, zu denen man sie nicht unbedingt tragen würde, wie z. B. zu Pantoffeln. Der Trend, Pantoletten über Socken zu tragen, ist nach wie vor sehr beliebt. Wenn das nicht so ganz Ihr Stil ist, sollten Sie wissen, dass Trenchcoats heute fröhlicher und lebendiger sind als je zuvor. Erwarten Sie sie in helleren Farben und mit einer lockeren Passform, als Sie es vielleicht gewohnt sind.

Wie Sie sehen können, sind einige Herrenmode-Trends für 2021 unerwarteter als andere. Nichtsdestotrotz gilt es, Spaß daran zu haben, sich wohl zu fühlen und die leuchtenden Farben zu genießen.

 
Wir verwenden Cookies, um unseren Service zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Webseite, erklären Sie sich damit einverstanden.