Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation Direkt zur Suche

40% auf Neues!

Nur für kurze Zeit mit Code: 2RM5 | Details
 
Tipps zur Auswahl herbstlicher Wohnaccessoires
"

Tipps zur Auswahl herbstlicher Wohnaccessoires

Die knackigen Herbsttage stehen vor der Tür und markieren eine Veränderung des Jahres, des Wetters und der Zeit, die wir in Innenräumen verbringen. Der Herbst ist eine aufregende visuelle Erinnerung daran, dass der Wandel beständig ist und dass jedes neue Kapitel, das wir beginnen, seine Schönheit hat. Eine Möglichkeit, dieses Gefühl das ganze Jahr über aufrechtzuerhalten, besteht darin, den Herbst ins Haus zu holen - mit einer Dekoration, die dieses Feuer in uns entfacht.

Wenn Sie eine Dekoration wünschen, die das ganze Jahr über bestehen bleiben kann, sollten Sie zu neutralen Farben wie Braun-, Grün- und Kastanienbraun tendieren. Wenn Sie sich jedoch für die Feiertage in Stimmung bringen wollen, versuchen Sie es mit kräftigeren Farben wie Orange, Rot und Braun. Lesen Sie weiter, um Tipps für die Wahl der Herbstdekoration zu erhalten.

Herbstfarben

Sie können es immer dezent halten, indem Sie die Akzente und Farben anpassen, mit denen Sie Ihr Zuhause gestalten. Wenn Sie möchten, dass Ihr Zuhause das ganze Jahr über herbstlich gestaltet ist, können Sie Ihre Wandfarben auf der Grundlage der Farben planen, die Sie am meisten am Herbst lieben, oder Sie wählen Akzentwände, um einen Farbakzent zu setzen. Wenn Sie keine Farbe an die Wände bringen können oder wollen, können Sie auch Bilderrahmen, Vasen oder andere Gegenstände im Haus aufstellen, um eine ruhige, herbstliche Atmosphäre zu schaffen.

Entscheiden Sie, welche Teile des Herbstes Sie am liebsten mögen. Sind es die fallenden Blätter, das Kürbisgewürz oder Halloween? Ihr Farbschema kann sich stark unterscheiden, je nachdem, welche Aspekte Sie in Ihr Haus bringen wollen. Suchen Sie nach den gedämpften Tönen eines Waldweges oder nach Juwelentönen, um die kräftigen Farben der sich drehenden Blätter zu unterstreichen? Die Farben, die Sie wählen, werden dazu beitragen, die besondere herbstliche Atmosphäre zu schaffen, die Sie so sehr lieben.

Wohnzimmer

Wir verbringen viel Zeit im Wohnzimmer, sowohl mit der Familie als auch mit Freunden, also stellen Sie sicher, dass Sie den Raum genauso lieben wie die schöne Zeit. Wenn Sie saisonale Akzente bevorzugen (und nicht das ganze Jahr über dekorieren wollen), besorgen Sie sich ein paar Kissen, die Sie aus dem Schrank holen können, oder ein paar kuschelige Decken, die Sie aufbewahren, bis das Wetter kühler wird. Achten Sie darauf, dass sie zu den Farben Ihrer Vollzeitmöbel, wie Sofa, Teppich und Vorhänge, passen.

Wenn Sie sich ein Zuhause wünschen, das sich das ganze Jahr über nach Herbst anfühlt, können Sie bei der Wahl Ihres Wohnzimmers etwas mutiger werden. Bringen Sie Ihre Vorhänge auf den neuesten Stand, streichen Sie die Wände oder setzen Sie Akzente, und stellen Sie einige Gegenstände auf die Tische oder den Kaminsims, die Sie an die Dinge erinnern, die Sie am meisten am Herbst lieben.

Mit Herbstduftkerzen wie Kürbis, Zimt, Apfelkuchen, Vanille und Preiselbeeren verwandeln Sie Ihr Zuhause im Handumdrehen in ein Paradies für Herbstliebhaber, ganz gleich, was Sie sonst noch dekoriert haben. Diffusoren für ätherische Öle sind eine weitere Möglichkeit, jeden Raum zum Inbegriff des Herbstes zu machen. Wenn Sie erdige Düfte den süßen vorziehen, wählen Sie holzige Düfte wie Zeder, Nelke, Muskatnuss oder Salbei.

Schlafzimmer

Mit dem Abklingen der Sommerhitze sind viele von uns bereits dabei, ihre Schlafzimmer umzugestalten, um sicherzustellen, dass wir es nachts warm und gemütlich haben. Nichts fühlt sich mehr nach Herbstanfang an, als wenn wir die Bettdecken auspacken. Sie können bei der Farbauswahl kreativ werden, denn in diesem Raum dreht sich alles um Sie! Wählen Sie Farben, die Sie zum Schmunzeln bringen, wie verschiedene Grün- und Brauntöne oder Orange-, Rot- und Burgundertöne.

Abhängig davon, wie viel kühler der Herbst wird, sollten Sie sich auch ein Set Flanellbettwäsche zulegen, damit Sie kuschelig warm und voller Herbstgefühle bleiben. Aber denken Sie daran: Flanell ist nicht immer kariert! Sie können Flanellbettwäsche in unzähligen Farben und Mustern finden, also wählen Sie das Set (oder die Sets), die Ihnen am besten gefallen.

Badezimmer

Sie können ein ganzes Haus herbstlich gestalten, jedem Raum im Haus eine bestimmte Stimmung verleihen oder sich einfach auf bestimmte Räume konzentrieren, die Sie zu jeder Jahreszeit neu einrichten. Der Raum mit den geringsten Auswirkungen ist das Badezimmer, wo Sie ganz einfach Badematten, Duschvorhänge und Handtücher austauschen können, um das Ambiente der Saison anzupassen. Wenn Sie nicht viel Stauraum für zusätzliche Handtücher und Matten haben, kaufen Sie ein Set in einer neutralen Farbe, die zu Ihrer Herbststimmung passt, und wählen Sie stattdessen verschiedene Dekorationsartikel, um den Raum für den Herbst aufzupeppen. Sie können ganz einfach Seifen oder Seifenspender der Saison unter dem Waschbecken aufbewahren, was eine weitere lustige Möglichkeit ist, Herbststimmung ins Haus zu bringen. Sie können auch Bilder mit Herbstmotiven oder Bilderrahmen in Herbstfarben aufhängen, um den Raum zu verschönern.

Verlieben Sie sich in Ihre Dekoration

Wollen Sie es ganz einfach halten? Sie können jederzeit einen Kranz für die Haustür kaufen oder basteln, der leuchtendes Herbstlaub oder getrockneten goldenen Weizen zeigt. Setzen Sie offensichtliche Akzente - Kürbisse an der Eingangstür, festliche Tischdekoration, ein hängendes Labyrinth in der Küche, zum Beispiel.

Was auch immer Sie wählen, geben Sie sich nicht mit etwas zufrieden, das Ihnen nicht gefällt, nur weil es passt. Suchen Sie sich Stücke aus, die Ihren inneren Schweinehund zum Leuchten bringen und den Geist der Saison in Ihr Zuhause bringen.

"
 
Wir verwenden Cookies, um unseren Service zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Webseite, erklären Sie sich damit einverstanden.